Bau Eines Schaukel-Sets Mit ZedernholzstÀmmen


Bau Eines Schaukel-Sets Mit ZedernholzstÀmmen

Ein hölzernes Schaukel-Set zu bauen, ist eine schöne Möglichkeit, Ihrem Garten einen besonderen Charme zu verleihen und einen Bereich fĂŒr Ihre Familie zu schaffen. WĂ€hrend es mehrere Holzmaterialien zur Auswahl gibt, ist nichts schöner und rustikaler als eine Zedernholz-Schaukel. Mit ein wenig Hilfe und Anstrengung wird dieser Job ein Erfolg.


Ein hölzernes Schaukel-Set zu bauen, ist eine schöne Möglichkeit, Ihrem Garten einen besonderen Charme zu verleihen und einen Bereich fĂŒr Ihre Familie zu schaffen. WĂ€hrend es mehrere Holzmaterialien zur Auswahl gibt, ist nichts schöner und rustikaler als eine Zedernholz-Schaukel. Mit ein wenig Hilfe und Anstrengung wird dieser Job ein Erfolg.

Schritt 1 - AuswÀhlen der Protokolle

Sie können ZedernholzstĂ€mme von einigen HolzplĂ€tzen und die meisten SĂ€gewerke erhalten, die vorgeschnitten und oft mit der Rinde entfernt wurden. FĂŒr die Auswahl von StĂ€mmen, die oft schon im SĂ€gewerk durchgefĂŒhrt werden, sind nur wenige Kriterien notwendig. Suchen Sie zuerst nach geraden StĂ€mmen. Zweitens möchten Sie Protokolle, die ĂŒber die gesamte LĂ€nge im Durchmesser Ă€hnlich sind und einen Ă€hnlichen Durchmesser wie die anderen Protokolle in Ihrem Einkauf oder Ihrer Sammlung haben. Schließlich suchen Sie nach irgendwelchen Löchern oder Verfall. Löcher können Zeichen von SchĂ€dlingen sein und beide Löcher und Verfall werden die StĂ€rke des Holzes stark vermindern.

Schritt 2 - WÀhlen Sie den Standort aus und graben Sie die Löcher aus

Die beste Stelle fĂŒr Ihren Schwung ist ein Bereich, der von BĂ€umen oder StrĂ€uchern eben und klar ist. Sie mĂŒssen mindestens 2 Fuß nach unten graben und das Loch mindestens doppelt so groß machen wie das Holz, damit Sie genĂŒgend Beton um Ihr Holz haben können. Stellen Sie sicher, dass Ihre Löcher die LĂ€nge Ihres Querbalkens auseinander sind.

Schritt 3 - Schneiden der Kerben

Sie können den QuertrĂ€ger einfach auf Ihre Pfosten legen und große Dornen nageln, um eine Stoßfuge zu bilden. wirkliche StĂ€rke wird mit einem durchgehenden Zapfen und einem Zapfenloch erreicht. Diese Verbindung hat eine Kerbe in einem Ende und eine Nut, um es aufzunehmen. Schneiden Sie es auf dem Boden, wird es viel einfacher zu handhaben und zu passen, bevor Sie die StĂ€nder in die Löcher setzen. Schneiden Sie zuerst Ihren Zapfen, um es zu schneiden, werden Sie nur die Mitte 2 - 3 "verlassen (abhĂ€ngig von der GrĂ¶ĂŸe des Baumstamms) und es wird so tief geschnitten, wie der Querbalken hoch ist. Es ist einfacher, dies in einem Baumstamm zu schneiden Verwenden Sie eine KettensĂ€ge, aber eine KreissĂ€ge wird tun. Schneiden Sie den Baumstamm so gerade wie möglich, um eine schöne enge Passform mit Nut zu gewĂ€hrleisten. Die Nut ist das genaue Gegenteil der Zapfen, wo die Kerbe ausgeschnitten wird, um eine Nut zu verlassen, die Nehmen Sie den Zapfen auf und schneiden Sie das Zentrum 2-3 "gerade nach unten, so tief wie Ihr Zapfen breit ist. Bevor Sie die StĂ€nder aufsetzen, passen Sie Ihre Schnitte an, um sicherzustellen, dass sie glatt zusammenpassen.

Schritt 4 - Einstellen der Pfosten

Legen Sie die Pfosten in Ihre ausgehobenen Löcher und fĂŒllen Sie sie mit Beton. Sie mĂŒssen die Pfosten waagrecht halten, bis der Beton untergegangen ist.

Schritt 5 - Einstellen des QuertrÀgers und Befestigen der Schaukeln

Dies erfordert einen zusĂ€tzlichen Satz von HĂ€nden, um diesen an Ort und Stelle zu bringen. Mit einer Leiter auf jeder aufrechten Arbeit den Querbalken auf und auf die Pfosten und setzen Sie Ihre Zapfen und Zapfenverbindungen zusammen. Sobald es Bohrlöcher durch die Verbindung gesetzt ist und die Schlittenbolzen installiert, um sie miteinander zu verriegeln, werden zwei pro Verbindung genĂŒgen.Befolgen Sie schließlich die Empfehlungen des Herstellers, um die Schaukeln anzubringen und zu genießen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: ✅ Einhorn oder Schaukelpferd selber bauen Anleitung MrHandwerk.