Bau Eines Couchtisches Aus Wiederverwerteten T├╝ren


Bau Eines Couchtisches Aus Wiederverwerteten T├╝ren

Gelegentlich k├Ânnen Renovierungsprojekte die M├Âglichkeit bieten, in die aufregende Welt des "Schrottes" einzutauchen und es in etwas N├╝tzliches umzuwidmen. Letztes Jahr, als ich an einem Renovierungsprojekt in einem alten Hotel arbeitete, riss ich eine Reihe von Fenstert├╝ren heraus, die f├╝r ein vorzeitiges Date mit dem M├╝llcontainer bestimmt waren.


Als ich sie aus den Angeln nahm, wurde mir klar, dass sie so gestaltet waren, dass sie sich f├╝r ein zweites Leben als Couchtisch besonders gut eignete. Die folgenden Schritte sind ein allgemeiner Leitfaden, wie Sie das Gleiche tun k├Ânnen mit allen alten T├╝ren in Ihrem Haus, die f├╝r ein zweites Leben bereit sind.

Schritt 1: Entwerfen Sie ein Design

Bei meinem speziellen Projekt musste ich mit einer relativ seltenen T├╝rkonfiguration arbeiten: zwei schlanken Fenstert├╝ren, die eher wie Seitenlichter gestaltet waren *. Jede T├╝r hatte eine Holzplatte auf der Unterseite und zwei gestapelte Glasplatten auf der Oberseite. Jeder der beiden unteren Holzplattenabschnitte w├╝rde als die Seiten (oder Beine) des Tisches dienen, und zusammen w├╝rden die oberen Glasplatten die Tischplatte werden. Ihr Design kann je nach Ihrem Geschmack und Ihrer T├╝rkonfiguration variieren, aber scheuen Sie sich nicht, kreativ zu werden. Denken Sie daran, dass der Schwerpunkt vieler wiederverwendbarer Projekte darauf liegt, den Charakter und die Eigenschaften des Materials zu akzentuieren, das Sie aus dem M├╝llhaufen gespeichert haben.

* Die dekorativen Paneele, die Sie manchmal auf einer oder beiden Seiten einer Eingangst├╝r sehen.

Schritt 2: Zerschneiden Sie Ihre T├╝r (en)

Hier sollten Sie sich etwas Zeit nehmen, um ein wenig Mathematik zu machen. Ein wenig Geduld und Planung werden jetzt einen langen Weg in Richtung auf ein Endprodukt gehen, auf das Sie stolz sein k├Ânnen. Denken Sie dar├╝ber nach, wie hoch und breit Sie Ihren Tisch w├╝nschen und welche Merkmale Sie akzentuieren m├Âchten, und versuchen Sie dann, dies mit den Abmessungen und der Konstruktion Ihrer T├╝r in Einklang zu bringen. F├╝r mein Projekt war meine Haupt├╝berlegung, dass ich wollte, dass der zentrale Stile * auf meiner Tischplatte die gleiche Breite wie meine ├Ąu├čeren Schienen und Stile hat. Um dies zu erm├Âglichen, musste ich zuerst die vert├Ąfelte Unterseite jeder T├╝r abschneiden und dann einen kleinen Teil von der Scharnierseite jeder Glasplatte abrei├čen. Anstatt die Cutoffs zu verwerfen, benutzte ich sie f├╝r die seitlichen St├╝tzen am Boden, zwischen den Tischbeinen. Diese St├╝tzen waren nicht unbedingt notwendig, aber wenn Sie mit recycelten Materialien arbeiten, macht es immer Spa├č, herauszufinden, wie Sie jedes St├╝ck des zur├╝ckgewonnenen Objekts in Ihrem neuen M├Âbelst├╝ck verwenden k├Ânnen.

* "Stile" ist der Fachbegriff f├╝r die vertikalen Rahmenteile einer T├╝r. Die "Schienen" verlaufen horizontal zwischen den Holmen. Gemeinsam halten die Schienen und Holme das Glas oder die erhabenen Paneele in Ihrer T├╝r.

Schritt 3: Bereiten Sie Ihre Komponenten vor

Einige ├Ąltere T├╝ren k├Ânnten anfangen auseinander zu fallen, sobald Sie anfangen, in sie zu schneiden. Dies ist nur ein Problem, wenn sie aufgrund von Wasserf├Ąule oder Termitensch├Ąden auseinanderfallen. Wenn es so aussieht, als h├Ątten sich die Viecher mit deiner T├╝r durchgek├Ąmpft, k├Ânnte dies der richtige Zeitpunkt sein, um nach einer anderen T├╝r zu suchen, um sich zur├╝ckzugewinnen. Eine kleine Oberfl├Ąchenf├Ąule an der richtigen Stelle ist keine gro├če Sache, wenn Sie den weichen oder losen Schmutz entfernen. Es wird wahrscheinlich sogar ein kleines Zeichen zu Ihrem Endprodukt hinzuf├╝gen. Selbst wenn Ihre Komponenten etwas klapprig oder locker erscheinen, sind Sie wahrscheinlich immer noch in guter Verfassung. In diesem Fall m├╝ssen Sie nur Teile entfernen, die sich w├Ąhrend des Schneidvorgangs gel├Âst haben k├Ânnten. Tragen Sie bei Bedarf einen professionellen Holzleim auf, klemmen Sie das Teil zusammen und lassen Sie es gem├Ą├č den Angaben des Klebstoffherstellers einstellen.

Schritt 4: Montieren Sie Ihre Tischplatte

Wenn Sie bereit sind, die Komponenten Ihres Tisches zusammenzubauen, haben Sie zahlreiche M├Âglichkeiten, mechanische Befestigungselemente zu verwenden. Wenn Sie zwei T├╝ren miteinander verbinden, wie ich es f├╝r meine Tischplatte gemacht habe, ist der beste und schnellste Weg, um eine gute Verbindung zwischen ihnen zu bekommen, mit Keksen und Holzleim. Wenn Sie keinen Zugang zu einem Keksverbinder haben, k├Ânnen Sie auf der angrenzenden Seite jedes Paneels entsprechende L├Âcher bohren und diese anstelle von Keksen mit geklebten D├╝beln verbinden. Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Kekse / D├╝bel und an die angrenzenden Fl├Ąchen kleben und die Teile zusammenklemmen, bis der Kleber fest wird. Vergessen Sie nicht, den Klebstoff jetzt zu ├╝berpressen. Dadurch ersparen Sie sich sp├Ąter das Abschleifen und Aush├Ąrten von ausgeh├Ąrtetem Leim von Ihrer fertigen Oberfl├Ąche.

Schritt 5: Befestigen Sie Ihre Tischplatte an den Beinen

Um die Tischplatte und die seitlichen St├╝tzen mit den Beinen zu verbinden, verwende ich gerne eine Kombination aus Holzkleber und versenkten Holzschrauben. Ein Senker Bohrer wird hier gut funktionieren, aber wenn Sie denken, dies k├Ânnte das erste von vielen M├Âbelfertigbau-Projekten sein, w├╝rde ich empfehlen, das Geld in eine Taschen-Schraube Jig zu investieren. Dieses raffinierte kleine Werkzeug wird Ihnen den perfekten Winkel, Tiefe und Abstand f├╝r Ihre Senkschrauben Bed├╝rfnisse geben. Sie finden sowohl die Taschenschraubschablone als auch den Senkbohrer bei Ihrem ├Ârtlichen Werkzeugbau oder in einem gro├čen Baumarkt. Richten Sie Ihre vorgebohrten L├Âcher von den Beinen aus, sodass die Schrauben die Tischplatte auf die Beine dr├╝cken. Ich mag es, diese L├Âcher auf der Innenfl├Ąche der Beine zu platzieren, so dass sie auf der Au├čenseite des St├╝cks nicht sichtbar sind. Achten Sie darauf, die L├Âcher so zu platzieren, dass Ihre Schrauben genug von der Tischplatte "durchbei├čen", damit sie nicht herausrei├čen oder Ihre Klebeverbindung zu stark belasten.

Schritt 6: Beenden Sie Ihren Tisch

Der Grad, bis zu dem Sie Ihren Kaffeetisch beenden, wird nur durch den Umfang Ihrer eigenen Phantasie begrenzt. Meine T├╝ren waren auf beiden Seiten in verschiedenen Farben gestrichen, also beschloss ich, meinen Tisch mit einem schlichten, cremefarbenen Wei├č zu streichen, das mein Wohnzimmer bereichern w├╝rde. Die Scharnierzapfen und L├Âcher und Aush├Âhlungen von der alten Hardware f├╝gten meinem Tisch einen einzigartigen Aspekt des rustikalen Charakters hinzu, so entschied ich mich, die Zapfenl├Âcher unbemalt zu lassen und die anderen beunruhigten Merkmale an den T├╝ren nicht zu f├╝llen oder zu schleifen.Ich bin ein Fan des rustikalen Looks, aber wenn es nicht dein Ding ist, w├Ąre dies die Zeit, um den Holzf├╝ller und das Schleifpapier herauszubrechen. Ich habe auch Leute gesehen, die die urspr├╝ngliche Hardware der T├╝r in ihrer urspr├╝nglichen Position wieder montieren, sobald der Tisch zusammengesetzt wurde. Aber was Sie hier tun, ist streng genommen eine Angelegenheit Ihres eigenen Geschmacks und Ihrer Vorlieben.

Schritt 7: Genie├čen

Es gibt nichts Sch├Âneres als die Genugtuung, etwas aus dem M├╝llhaufen zu retten und es in etwas Sch├Ânes zu verwandeln. Lehnen Sie sich zur├╝ck, entspannen Sie sich und genie├čen Sie die Fr├╝chte Ihrer Arbeit.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Couchtisch selber machen aus Holz - Sofatisch, Beistelltisch, Wohnzimmertisch selbst basteln / bauen.