Bauen Sie Ihre Eigene Schnapsglas Vitrine


Bauen Sie Ihre Eigene Schnapsglas Vitrine

Was Sie brauchen Eine -Schirmglasvitrine ist eine praktische Möglichkeit, Ihre umfangreiche Sammlung von SchnapsglÀsern zu platzieren. Viele Leute haben eine Art von Sammlung, die sie am meisten schÀtzen. Verschiedene Designs sind möglich, passend zu Ihrem Geschmack. Mit etwas KreativitÀt und Geduld können Sie eine Vitrine aus Glas mit einer persönlichen Note herstellen.


Was Sie brauchen

Eine -Schirmglasvitrine ist eine praktische Möglichkeit, Ihre umfangreiche Sammlung von SchnapsglÀsern zu platzieren. Viele Leute haben eine Art von Sammlung, die sie am meisten schÀtzen. Verschiedene Designs sind möglich, passend zu Ihrem Geschmack. Mit etwas KreativitÀt und Geduld können Sie eine Vitrine aus Glas mit einer persönlichen Note herstellen.

Schritt 1: Schneiden und Markieren des Sperrholzes

Aus dem massiven Sperrholz zwei Streifen von jeweils 0,5 cm herstellen. Setze aus demselben Holz elf Holzstreifen mit jeweils 34 Zoll zusammen. FĂŒhren Sie die Seiten und Kanten des Holzes leicht mit Schleifpapier durch. Diese Streifen, die Sie geschnitten haben, dienen als TrennwĂ€nde Ihres Regals. Die Holzleisten zur Seite legen und das 27,33 x 34 Zoll große Sperrholz bekommen. Zeichnen Sie mit einem Bleistift und einem Maßband gerade Linien mit 3 Inch AbstĂ€nden fĂŒr neun Reihen, beginnend mit dem Boden des Regals, das Sie machen werden. FĂŒr die verbleibenden Reihen nach oben, erlauben Sie einen Abstand von jeweils 4. 5 Zoll. Diese Linien dienen Ihnen als Anleitung, wenn Sie die geschnittenen Streifen einsetzen. Stellen Sie sicher, dass diese Linien gerade gezeichnet sind. Markieren Sie danach die Teilungen fĂŒr die vertikalen Teiler. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Abstand von 2,5 Zoll in jedem der Teiler zulassen.

Schritt 2: Montage des Rahmens der Vitrine

Nachdem Sie alle notwendigen Markierungen an Ihrer Vitrine angebracht haben, ist es jetzt Zeit, den Rahmen zu formen. Holen Sie vier Streifen und verwenden Sie Holzleim, um sie an den Kanten des Sperrholzes, die Sie als die RĂŒckseite des GehĂ€uses verwenden, zu sichern. Stellen Sie sicher, dass die Kanten perfekt passen und nicht ĂŒberlappen. Sobald Sie sie festgeklebt haben, verstĂ€rken Sie den Rahmen mit Stift NĂ€geln und hĂ€mmern sie.

Schritt 3: Montage der TrennwÀnde

Nachdem Sie Ihren Rahmen fertiggestellt haben, mĂŒssen Sie als nĂ€chstes die TrennwĂ€nde montieren. Benutze die horizontalen Linien, die du vorher gemacht hast, indem du die Streifen eins nach dem anderen klebst und sie mit NĂ€geln und Hammer verstĂ€rkst. Wenn du mit der horizontalen Basis fertig bist, nimm die restlichen Streifen und platziere sie genau dort, wo du die Linien mit deinem Bleistift markiert hast. Sichern Sie sie mit Holzleim, Hammer und NĂ€geln. Nachdem Sie alle Teile zusammengefĂŒgt haben, machen Sie einige letzte Feinarbeiten, indem Sie Schleifpapier durch die rauhen Teile Ihrer Vitrine laufen lassen. Danach können Sie die Vitrine entweder lackieren oder lackieren lassen. Sobald die fertige Farbe oder der Lack getrocknet sind, hĂ€ngen Sie die Vitrine an die zugewiesene WandflĂ€che und stĂŒtzen Sie sie mit BausĂ€tzen fĂŒr schwere Möbel. Dadurch wird sichergestellt, dass die Vitrine nicht herunterfĂ€llt.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Wakeboard WINCH bauen Anleitung - Heimwerkerking Fynn Kliemann.