Bauen Sie Ein Hölzernes Boots-Dock In 5 Schritten


Bauen Sie Ein Hölzernes Boots-Dock In 5 Schritten

Boot Docks, ob an einem Flussufer oder Seeufer gebaut, können ideal zum Festmachen eines Bootes, ein Ort zum Angeln, zum Sonnenbaden oder zum Werfen einer Badeparty. Um ein Holzbootdock zu bauen, folgen Sie einfach den 5 unten beschriebenen Schritten. Schritt 1 - Bestimmen Sie Ihre DockgrĂ¶ĂŸe Sie mĂŒssen die LĂ€nge und Breite Ihres Docks zusammen mit der Tiefe des Wassers bestimmen, in dem Sie Ihr Dock bauen.


Boot Docks, ob an einem Flussufer oder Seeufer gebaut, können ideal zum Festmachen eines Bootes, ein Ort zum Angeln, zum Sonnenbaden oder zum Werfen einer Badeparty. Um ein Holzbootdock zu bauen, folgen Sie einfach den 5 unten beschriebenen Schritten.

Schritt 1 - Bestimmen Sie Ihre DockgrĂ¶ĂŸe

Sie mĂŒssen die LĂ€nge und Breite Ihres Docks zusammen mit der Tiefe des Wassers bestimmen, in dem Sie Ihr Dock bauen. Die LĂ€nge hĂ€ngt von der Entfernung in das Wasser ab, die Sie benötigen, um das Dock zu verlĂ€ngern, und die Tiefe des Wassers wird Ihnen sagen, wie lange Ihre PfĂ€hle geschnitten werden sollen. Schließlich möchten Sie wissen, wie groß die DecksflĂ€che ist, die Sie zum Angeln, Faulenzen und zum Ankern von Booten benötigen, die dort festgemacht werden.

Schritt 2 - Baue dein Deck

Sobald du die LÀnge und Breite deines Docks bestimmt hast, sammle das Holz, das du benötigst, und fang an, dein Deck zu bauen. Die LÀnge der Pfosten sollte 2 'plus die Tiefe des Wassers, plus die LÀnge der Stapel sein, die in den See-Bett versenkt werden. Material, das Sie benötigen werden:

  • 4x4 StĂŒck fĂŒr DecksflĂ€che, vertikale Pfosten, und fĂŒr PfĂ€hle, die Sie in dasSee-Bett
  • fahren 2x4 StĂŒck fĂŒr DecksgelĂ€nder und Decksbasis
  • 2x6 Planken fĂŒr DecksflĂ€che Baue beim Bau deines Docks zuerst dein Boarding- und Lounging-Deck an Land in der NĂ€he der Stelle, wo dein Dock im Wasser liegen wird. Schneiden Sie 2x6 Bretter der gleichen LĂ€nge fĂŒr das Deck. Dann befestigen Sie Ihre Bohlen mit einem Schnellbohrer und verzinkten Schrauben an 4x4 QuerstĂŒcken.


Schritt 3 - Fahren Sie die PfahlanhÀufungen in das Seebett

Fahren Sie 4x4 Pilings in das Seebett. Diese PfÀhle dienen als sichere Basis, an der Sie Ihr Deck befestigen werden. Wenn das Seegrundmaterial hart oder steinig ist, kann es notwendig sein, einen Auftragnehmer zu beauftragen, diese PfÀhle zu fahren.

Schritt 4 - Befestigen Sie das Deck an den vertikalen StĂŒtzen

Befestigen Sie Ihre Decks mit 3 "verzinkten Holzschrauben und Ihrem Schraubenzieher an den PfÀhlen. Bewegen Sie dann das von Ihnen konstruierte Deck in das Wasser in der NÀhe Ihrer Pfosten und befestigen Sie es. sie zu den PfÀhlen, mit 3 "verzinkten Schrauben. Das Deck wird, wenn es an den HolzpfÀhlen befestigt ist, die Pfosten stabilisieren und sie vor dem Verschieben bewahren.

Schritt 5 - Befestigen Sie das TerrassengelÀnder

Konstruieren Sie das GelĂ€nder, indem Sie zuerst vertikale 36-Zoll 2x4-Boards mit 3 "verzinkten Schrauben an Ihrem Deck befestigen. Lassen Sie eine Öffnung in der Reling, wo Sie ein Boot betreten Wenn Sie Ihre vertikalen 2x4-Teile am Deck befestigt haben, befestigen Sie horizontale 2x4-Platten mit 3 "verzinkten Schrauben an Ihren vertikalen Teilen.

Jetzt sind Deck und GelĂ€nder fertig und Sie können Stoßstangen an der Außenseite des Decks anbringen, um festgemachte Boote davor zu bewahren, beschĂ€digt zu werden, indem Sie auf das Holzdeck schlagen. FĂŒr Stoßstangen können Sie alte Autoreifen verwenden, die mit einem Seil an der Reling des Decks befestigt sind.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Tanto Selbst bauen Tutorial (Homemade/selfmade).