Bauen Sie Einen Eckcomputertisch Für Das Büro


Bauen Sie Einen Eckcomputertisch Für Das Büro

Was Sie brauchen Ein Computertisch ist eine großartige Möglichkeit, um Platz in einem überfüllten Büro zu sparen. Der Aufbau eines Computerarbeitsplatzes an der Ecke ist ein herausforderndes Do-it-yourself-Projekt, das jedoch mit den richtigen Werkzeugen und Materialien problemlos durchgeführt werden kann.


Was Sie brauchen

Ein Computertisch ist eine großartige Möglichkeit, um Platz in einem überfüllten Büro zu sparen. Der Aufbau eines Computerarbeitsplatzes an der Ecke ist ein herausforderndes Do-it-yourself-Projekt, das jedoch mit den richtigen Werkzeugen und Materialien problemlos durchgeführt werden kann.

Schritt eins - Ecke messen und Ecke planen

Wenn Sie planen, einen Computertisch zu bauen, müssen Sie bestimmen, wie groß die Arbeitsfläche sein soll. Messen Sie den Eckbereich und platzieren Sie Markierungen, an denen Sie denken, dass die Tischplatte gehen sollte. Dies wird Ihnen eine allgemeine Vorstellung davon geben, wie groß der Schreibtisch sein wird. Verwenden Sie ein Stück Millimeterpapier und ziehen Sie Ihr Zimmer heraus. Verwenden Sie jedes Quadrat als 1 Fuß und geben Sie so viele Details wie möglich. Schließen Sie die Möbel in den Raum ein, der nach Abschluss des Schreibtisches vorhanden sein wird.

Zweiter Schritt - Computer-Tischrahmen bauen

Ein Computer-Computertisch besteht aus einem rechteckigen Grundrahmen. Der einzige Unterschied im Aufbau des Eckschreibtisches ist die tatsächliche Form des Desktops. Schneiden Sie zwei Stücke von 1x4 Holz auf die Maße, die Sie für die Länge des Tisches benötigen. Dies ist der vordere und hintere Teil. Schneiden Sie zwei weitere Teile für die Seiten aus. Befestigen Sie diese mit Holzschrauben aneinander.

Schritt 3 - Anbringen der Eckstreben

Um dem Rahmen etwas mehr Halt zu geben, bringen Sie an jeder Ecke des Rahmens kleine Eckstücke an. Schneiden Sie die Enden in einem 45-Grad-Winkel und befestigen Sie den Rahmen mit Leim und Holzschrauben.

Schritt vier - Beine an den Rahmen anbringen

Sie können Ihre eigenen Beine bauen oder einige vorgefertigte Beine aus einem Heimzentrum kaufen. Wenn Sie Ihre eigenen bauen möchten, schneiden Sie sie aus 2x4 Stück Holz. Schneiden Sie jedes Stück des Holzes auf 31 Zoll. Dies wird eine gute Höhe für Ihre Ecke Computertisch machen. Nachdem Sie beide Stücke auf Länge geschnitten haben, reißen Sie sie in der Mitte. Dies wird Ihnen vier Stücke für die Beine geben. Verwenden Sie einen Schwingschleifer und schleifen Sie die Beine, bis sie glatt sind und die Kanten abgerundet sind. Platzieren Sie sie bündig mit der Oberseite des Rahmens und befestigen Sie sie mit 2-Zoll-Schrauben.

Schritt 5 - Ausschneiden von oben

Verwenden Sie ein Stück MDF für Ihren Schreibtisch. Zeichnen Sie die Umrisse der Tischplatte mit einem Markierstift und einer Leiste auf das Brett. Denken Sie an die dreieckige Rückseite, die den Eckabschnitt ausfüllt. Verwenden Sie eine feste, stabile Oberfläche, um die MDF-Platte aufzusetzen, und schneiden Sie die Oberseite mit einer Profilsäge aus.

Schritt 6 - Befestigen Sie den Rahmen am Rahmen

Befestigen Sie den Desktop mit 2-Zoll-Holzschrauben am Rahmen. Bohren Sie in die Eckstreben und entlang des Rahmens. Füllen Sie die Schraubenlöcher mit Holzspachtelmasse und schleifen Sie diese über die gesamte Oberfläche, bis sie glatt ist. Beflecken oder bemalen Sie den Schreibtisch für einen fertigen Look.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: WIR BAUEN DAS BÜRO UM! Mein Monat November + VERLOSUNG | madametamtam | #AD.