Bringen Sie Den Hoosier Zurück: Der All-In-One Küchenschrank


Bringen Sie Den Hoosier Zurück: Der All-In-One Küchenschrank

Wissen Sie, was ein Hoosier-Schrank ist? Um die Jahrhundertwende des 20. Jahrhunderts hatte jede Küche etwas gemeinsam: ein ausgesprochen geformtes Möbelstück namens Hoosier. Das aus drei Teilen bestehende Teil diente als Schrank, Arbeitsplatte und Gerätehalter. Es gab sogar Schubladen und Ecken, um Geschirr und kleine Nippes zu zeigen.


Obwohl es in der modernen Küche weitgehend aus der Mode gekommen ist, ist es immer noch bei Antik- und Vintage-Liebhabern beliebt. Doch hier ist das Problem: Weil Hoosiers häufig in Antiquitätengeschäften und Fachgeschäften gefunden werden, ist es heute kostspielig, einen solchen zu kaufen. Für ein fertiges Stück beweist eine schnelle Google-Suche, dass die Preisspanne von 800 auf gut über 1 000 Dollar sinkt. Was soll man also tun? Wenn das Aussehen oder die Bequemlichkeit dieses Stückes Cabinetry Ihrem Geschmack entspricht, aber nicht notwendigerweise Ihr Etat, kann dieser Artikel für Sie sein, da ich erklären werde, wie Sie eines Ihrer eigenen zu Hause herstellen können.

Schritt 1 - Einige Montage erforderlich Für diesen Heimwerker sollte man zunächst einzelne Schränke im Laden zusammenstellen und zusammenstellen. Das allgemeine Konstrukt eines Hoosier kennzeichnet vorherrschende niedrige Kabinette, die große Geräte (Mischmaschinen, Toaster) mit den kleineren Kabinetten halten, die auf sie gesetzt werden, um Teller, Becher und andere kleine Einzelteile zu verbergen. Befestigen Sie mit drei Holzteilen die Holzklammern, bevor Sie sie mit Schrauben verfestigen.

Das Gleiche sollte mit den oberen Teilen gemacht werden. (Die Verbindung der unteren und oberen Teile erfolgt im nächsten Schritt.)

Schritt 2 - Struktur hinzufügen

Schrauben Sie auf der Rückseite der unteren Gehäuse vier 2x4s so, dass sie senkrecht zur Höhe der Struktur stehen. Dies dient als Unterstützung und als Rückhaltemittel, an dem die oberen Schränke befestigt werden können. Bohren Sie mit Hilfe von Schrauben durch die Rückseite der Schränke in die dahinterliegenden Bolzen. Dieser einzelne Schritt fügt dem Projekt für alle zukünftigen Verwendungszwecke Sicherheit und Stabilität hinzu.

Schritt 3 - Beizen

Mit Sandpapier Holzflächen mit 120er Schleifpapier leicht schleifen. Probieren Sie das Verfahren vor dem Färben zum zweiten Mal aus, aber diesmal mit einem noch feineren Papier (zum Beispiel 220er Körnung). Dadurch werden Unebenheiten (oder vorherige Schleiffehler) schonend von der Oberfläche entfernt, die bei Flecken deutlich mehr zeigen.

Als nächstes mit einem Pinsel eine dünne Schicht Holzkonditionierer (als Dichtungsmittel) und eine Fleckschicht auftragen. Es ist immer ratsam, in schnellen, kreisförmigen Bewegungen zu bürsten, um sicherzustellen, dass der Bereich vollständig mit Farbe getarnt ist. Achten Sie darauf, überschüssiges Material abzuwischen und ein ölbasiertes Polyurethan auf Haltbarkeit aufzutragen, wenn Sie mit der Farbe zufrieden sind.

Hinweis: Gegen Ende des Projekts wird die dekorative Kronenform auf die Oberseite des Hoosiers aufgetragen. Achten Sie beim Einfärben darauf, dass dies farblich dem Rest des Holzes entspricht.

Schritt 4 - Arbeitsplatten hinzufügen

Laminat ist in der Regel in Plattengeschäften oder Baumärkten erhältlich.Das bedeutet, dass es in der Regel zu Hause oder von einem Fachmann zugeschnitten werden muss, um den Anforderungen und dem Aussehen Ihres Projekts am besten gerecht zu werden. Das folgende ist, wie man es für selbst tut.

Nachdem Sie die Parameter Ihrer Unterschränke gemessen haben, kleben Sie Abdeckband auf die Kante Ihrer Platte und zeichnen Sie Messmarkierungen mit einem Bleistift ein. Mit einer Säge (einige Experten schieben Handsägen, sollten aber Elektrowerkzeuge handlich sein, sorgt sie für deutlich leichtere Arbeit), schneiden Sie 1/8 Zoll von dieser Markierung weg und schleifen Sie Ihren Weg zur Linie. Der schwierige Teil der Anpassung von Laminat-Arbeitsplatten ist ihre Neigung zu splittern und zu knacken. Diese Technik verhindert dies. Auf passende Laminatkante kleben. Um die Schränke anzukleben, kleben Sie die Eckstreben des Gehäuses an die Unterseite des Laminats und schrauben Sie sie in die Seiten des Unterschrankes.

Schritt 5 - Türen, Scharniere, Finishing Touches

Endlich der spaßige Teil! Um diesen DIY abzuschließen, tragen Sie die Türscharniere mit den mitgelieferten Schrauben an den Schränken auf. Auch, wie die meisten antiken Hoosiers schöne Holzkrone Form an den Spitzen ihrer Stücke anzeigen, schrauben Sie Ihre Krone Form an die Spitze Ihres Stückes.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Super günstig: neue Küchenfronten #2 MakeOver: Küche | DIY.