Biscuit Joiner Basics


Biscuit Joiner Basics

Ein Keksverbinder ist eine Art Holzbearbeitungswerkzeug, mit dem Sie einzigartige Verbindungen herstellen k├Ânnen, einschlie├člich Randverbindungen, T-Verbindungen, Gehrungsverbindungen und Eckverbindungen. in Ihren Holzbearbeitungsprojekten. Der erste Schl├╝ssel, um Biskuit-Tischler-Grundlagen zu kennen, ist zu wissen, was ein Keks ist.


Ein Keksverbinder ist eine Art Holzbearbeitungswerkzeug, mit dem Sie einzigartige Verbindungen herstellen k├Ânnen, einschlie├člich Randverbindungen, T-Verbindungen, Gehrungsverbindungen und Eckverbindungen. in Ihren Holzbearbeitungsprojekten. Der erste Schl├╝ssel, um Biskuit-Tischler-Grundlagen zu kennen, ist zu wissen, was ein Keks ist.
Was ist ein Keks?

Ein Keks ist ein d├╝nnes, oval geformtes St├╝ck Holz, das aus gepressten Holzsp├Ąnen besteht, und die Holzsp├Ąne sind typischerweise aus Buchenholz hergestellt. Kekse neigen dazu, in Schlitze geklebt zu werden, die genau mit einem Keksschneider geschnitten werden. Die Feuchtigkeit, die aus dem Leim kommt, wird den Keks anschwellen lassen, wodurch die Fuge festgezogen wird. Kekse werden verwendet, um eine Vielzahl von verschiedenen Fugen zu st├Ąrken, wodurch Holzbearbeitungsprojekte mehr in den Prozess einflie├čen.
Keks-Tischlerei

Keks-Tischlerei ist in der Lage, f├╝r eine Vielzahl von verschiedenen Gelenkarten verwendet zu werden. Kleinere Kekse zum Beispiel neigen dazu, gut zu funktionieren, wenn Sie versuchen, eine Eckverbindung oder eine Gehrungsverbindung zu verst├Ąrken. Kekse sind auch n├╝tzlich, wenn es darum geht, ein Gelenk zu st├Ąrken, bei dem es sich um ein Gelenk handelt, bei dem das Ende eines Brettes mit der Seite eines anderen verbunden ist.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Biscuit Joinery Tips and Tricks.