Apricot


Apricot

Schweben irgendwo zwischen Orange und Pink, mit einem Pinsel aus Tawny-Gold, die Farbe, die wir fĂŒr Mai gewĂ€hlt haben: Apricot. Apricot ist eine preisgekrönte Farbe, die Sie in Ihrer Innenarchitektur berĂŒcksichtigen können, und sei es nur deshalb, weil sie so ungewöhnlich und unterschiedlich ist. Es ist sicher, auch Ihre schwierigste - und Ihre am meisten trostlosen - Problemraum zu verbessern.


Schweben irgendwo zwischen Orange und Pink, mit einem Pinsel aus Tawny-Gold, die Farbe, die wir fĂŒr Mai gewĂ€hlt haben: Apricot.

Apricot ist eine preisgekrönte Farbe, die Sie in Ihrer Innenarchitektur berĂŒcksichtigen können, und sei es nur deshalb, weil sie so ungewöhnlich und unterschiedlich ist. Es ist sicher, auch Ihre schwierigste - und Ihre am meisten trostlosen - Problemraum zu verbessern.

Wie Sie wahrscheinlich wissen, bewohnen einige Farben die Welt der "Neutralen": Weiße, Offwhite, Cremes und ihre BrĂŒder, die Farben, die sich den Anforderungen anderer, krĂ€ftigerer Farben anpassen können, wie Rot, Dunkelblau, Magenta und hellgrĂŒn. Die Welt ist voll von diesen stĂ€rkeren Farben, und natĂŒrlich können wir sie hier nicht alle auflisten, aber Sie haben die Idee.

Woher kommt Aprikosen in dieses Spektrum? Je nachdem, wie dunkel ein Aprikosenschatten ist, könnte er mehr in Richtung der Neutralen fallen. Wenn Sie eine Aprikosenfarbe verwenden, könnten Sie den Farbenladen bitten, sich cremeweiß oder cremeweiß zu mischen, bis die Aprikosen kaum mehr da sind; nur ein schwaches AprikosenflĂŒstern in der Mischung. Oder Sie könnten mit einer ausgewachsenen Aprikose, dem Schatten der Frucht, die hier gezeigt wird, gehen und mit einer stĂ€rkeren Farbe aufziehen, die Sie mit etwas mehr im neutralen Bereich ausgleichen möchten.

UnabhĂ€ngig davon, welchen Farbton Sie wĂ€hlen, wird Aprikose jeden Raum aufwĂ€rmen. Das ist gut fĂŒr ein Zimmer auf der schattigen Seite eines Hauses oder fĂŒr ein Zimmer, das eher kalt aussieht, wie ein Badezimmer oder ein Arbeitszimmer. Gleichzeitig ist die Vielseitigkeit der Farbe nicht nur aprikosenerwĂ€rmend, sondern auch eine fröhliche Farbe, die an FrĂŒhlings- und Sommertage erinnert. Viele Male ist eine wĂ€rmende Farbe, wie zum Beispiel ein Kastanienbraun, auch dunkel, und ist am besten fĂŒr eine Herbst-VerjĂŒngungskur gerettet. Aber Aprikose kann einen frĂŒhlingshaften Touchas gut hinzufĂŒgen, da es mehr in den gelb-orangen Bereich des Spektrums fĂ€llt.

  • Tipp: Das Bemalen von WĂ€nden aus Aprikosen wird das FrĂŒhlingsgefĂŒhl eines Raumes sicherlich bereichern. Um einen zusammengezogenen Look zu erzielen, sollten Sie erwĂ€gen, die Farbe in zwei Farbtönen zu mischen: eine dunklere, reichere Aprikose fĂŒr die Einfassung, und eine abgeschwĂ€chte Mischung, die blasser, aber immer noch fest in der Aprikose fĂŒr die WĂ€nde selbst ist. Oder wechseln Sie diese Formel, wenn Sie einen Raum mit mehr WĂ€rme wĂŒnschen, besonders wenn es sich um einen grĂ¶ĂŸeren Raum handelt, der einen dunkleren Farbton haben kann.

Sie können auch das Aussehen eines Raums mit Aprikosen-Akzenten Ă€ndern, indem Sie mit wenigen StĂŒcken den Ton des ganzen Raumes aufpeppen: Ein AprikosenĂŒberzug auf einem Stuhl, Someapricot-Kissen auf einem weißen Sofa oder ein neuer Vorleger stark mit Aprikosentönen angelegt.

Eine der Schönheiten des Dekorierens mit einer Farbe, die so leicht in der Natur zu erkennen ist, ist, dass man Wandfarben oder Möbel mit Kunstwerken leicht komplementieren kann: Eine schnelle Suche im Internet oder ein Durchstöbern einiger AntiquitĂ€tengeschĂ€fte ergeben eine Reihe alter GemĂ€lde und Lithographien von Aprikosen. Gestalten Sie ein paar davon, stellen Sie eine SchĂŒssel Aprikosen auf den Kaffeetisch, und Sie haben Ihr Zimmer vom Winter - dumpf bis frĂŒhlingsfrisch - gewechselt.

Nachdruck mit Genehmigung der Sheffield School of Interior Design

Videos In Verbindung Stehende Artikel: How to grow an apricot tree from seed. part #1.