Die Anwendung Von Spar Varnish Auf Outdoor Furniture


Die Anwendung Von Spar Varnish Auf Outdoor Furniture

Holzmöbel im Freien sind ziemlich mißbrĂ€uchlich. Um die Elemente in Schach zu halten, mĂŒssen Sie sie mit einer guten Versiegelung und einem Holmlack schĂŒtzen. Lesen Sie weiter, um mehr ĂŒber die richtige Arbeit zu erfahren. Bereiten Sie das Holz vor Das Holz muss gut geschliffen und gereinigt werden, bevor Sie eine klare Versiegelung auftragen.


Holzmöbel im Freien sind ziemlich mißbrĂ€uchlich. Um die Elemente in Schach zu halten, mĂŒssen Sie sie mit einer guten Versiegelung und einem Holmlack schĂŒtzen. Lesen Sie weiter, um mehr ĂŒber die richtige Arbeit zu erfahren.

Bereiten Sie das Holz vor

Das Holz muss gut geschliffen und gereinigt werden, bevor Sie eine klare Versiegelung auftragen. Beginnen Sie mit einem Papier mit geringer Körnung, z. B. 80, und bahnen Sie sich den Weg bis auf 220. Dies dauert einige Zeit, aber wenn Sie klare OberflÀchen wie Sparlack auftragen, ist die Aufmerksamkeit auf die Vorbereitung am wichtigsten.

Wenn sich das Holz glatt anfĂŒhlt, ist es an der Zeit, es chemisch zu reinigen. Wenn Sie ein auf Urethan basierendes Produkt verwenden, wie z. B. Sparlack, sollten Sie die HolzoberflĂ€che vorsichtig mit einem sauberen Lappen abwischen, der mit etwas LackverdĂŒnnung getrĂ€nkt ist. Lassen Sie diese Luft etwa 15 Minuten lang an der Luft trocknen und nehmen Sie dann einen klebrigen Lappen und entfernen Sie alle Fremdkörper, die sich auf den OberflĂ€chen angesammelt haben könnten. Heftige Lumpen sind typischerweise mit Gummiarabikum getrĂ€nkte StĂŒcke von Mulltuch und nehmen fast jedes StĂŒck Staub oder Hautschuppen auf, die das Finish verderben könnten.

Den Spar-Lack auftragen

Verwenden Sie eine saubere BorstenbĂŒrste - nicht Nylon -, um die Möbel leicht mit dem Holmlack zu beschichten. Beim Auftragen von Lackschichten ist es besser, mehrere dĂŒnne Schichten zu verwenden als eine einzelne dicke Schicht. Lassen Sie den Lack vollstĂ€ndig trocknen, bevor Sie ein leichtes, trockenes Schleifen mit 220er Schleifpapier durchfĂŒhren. Dies ist, um die unvermeidlichen StĂŒcke von Flusen und Staub zu reduzieren, die sich wĂ€hrend der Trocknungszeit auf Ihrem StĂŒck angesiedelt haben können.

Wischen Sie das mit einem feuchten Lappen ab und lassen Sie sich nicht erschrecken, wenn es "weiß" aussieht. Die klaren Partikel des Lackes sind durch das Schleifpapier gerieben worden, aber das ist es, was wir wollen. Wenden Sie eine zweite Schicht des Lackes an und halten Sie ihn wieder ziemlich dĂŒnn. Dies ist die Zeit, in der das Holz anfĂ€ngt, einen Teil des Glanzes zu gewinnen, nach dem wir suchen. Aber wir sind noch nicht fertig!

Mit Stahlwolle oder einem Polierkissen ĂŒber die OberflĂ€che gehen, genau wie mit dem 220er Schleifpapier, nachdem die zweite Schicht getrocknet ist. Nehmen Sie noch einmal einen feuchten Lappen und wischen Sie die OberflĂ€che ab, um den Staub zu entfernen.

Mit der dritten Schicht soviel Lack auftragen, dass die OberflĂ€che nass aussieht, als wĂ€re sie in Wasser getaucht worden. Vermeiden Sie Tropfen und PfĂŒtzen, indem Sie sie nicht zu dick auf einmal auftragen. Dieser Mantel wird am lĂ€ngsten trocknen. es ĂŒber Nacht zu verlassen ist am besten.

Polieren Sie das Holz nun leicht mit Stahlwolle oder Ihrem Polierpad. Achten Sie darauf, die OberflĂ€che nicht zu schrubben. BĂŒrste es einfach gut. Der feuchte Lappen entfernt die Flusen, und Sie können die letzte Schicht des Sparlacks auftragen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Are Outdoor Finishes Useless? Refinishing My Patio Table..