Vorteile Von Niederspannungs-Landschaftsbeleuchtung


Vorteile Von Niederspannungs-Landschaftsbeleuchtung

Niedervolt-Landschaftsleuchten eignen sich ideal fĂŒr die Beleuchtung Ihres Gartens in der Nacht, ohne zu viel auf Ihre Stromrechnung zu verwenden. Es wird von einem Transformator gespeist, der an normale Außensteckdosen angeschlossen werden kann. Im Folgenden sind die Vorteile von Niedervolt-Beleuchtungssystemen aufgefĂŒhrt.


Sicher

Niederspannungs-Landschaftslichter verbessern bei korrekter Positionierung und Installation Ihre Landschaft wĂ€hrend der Nachtzeit ohne die Gefahren, die bei Netzen mit Netzspannung auftreten, wie z. B. KurzschlĂŒsse, die die hĂ€ufigsten Ursachen von BrĂ€nden sind. Ein Niederspannungs-Landschaftsbeleuchtungssystem ist ebenfalls keine potentielle Schockgefahr, da es speziell fĂŒr den Betrieb in feuchten und nassen Bereichen ausgelegt ist.

Wirtschaftlich

Niederspannungs-Landschaftslichter verwenden einen 12-Volt-Strom im Gegensatz zu einem Netzspannungsbeleuchtungssystem, das 120-Volt-Strom verwendet. Das bedeutet, dass Niederspannungs-Landschaftslichter nur 10 Prozent der verbrauchten Netzspannung verbrauchen.

Einfache Installation

Die Installation von Niederspannungs-Landschaftsleuchten ist einfacher als die Installation von Netzspannungsbeleuchtungssystemen. Alles, was Sie tun mĂŒssen, ist, die GlĂŒhbirne einzusetzen, die Abdeckung aufzusetzen und die isolierte Klemme in ein Stromkabel zu stecken. Die Niederspannungsversorgung ermöglicht es Ihnen außerdem, zusĂ€tzliche Leuchten zu installieren, ohne Ihren Leistungsschalter auszuschalten. Die meisten Niederspannungs-Landschaftsleuchten können ohne die Hilfe eines zertifizierten Elektrikers installiert werden.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: joule thief.