Eine Einfache Anleitung Zu Flachkopfschraubendreher Größen


Eine Einfache Anleitung Zu Flachkopfschraubendreher Größen

Eines der grundlegendsten Werkzeuge, das jemals entwickelt wurde. Ein Schlitzschraubendreher kommt in einer Vielzahl von Größen und Längen, wobei jede für einen bestimmten Zweck gedacht ist. Sein Name ist ein wenig irreführend, denn ein Schlitzschraubendreher dient oft ebenso wie ein Miniaturstiel, ein Schaber oder ein Meißel.


Um das Tool für eine bestimmte Aufgabe möglichst effektiv zu nutzen, wählen Sie am besten die passende Größe aus. Diese Anleitung zu Flachkopfschraubendreher-Größen wird Ihnen alles zeigen, was Sie über die verschiedenen verfügbaren Typen wissen müssen. Jede Größe verwendet das gleiche grundlegende Design, aber die Unterschiede liegen in der Länge der Welle und der Breite und Dicke des Treibers selbst.

Schlitzschraubendreher

Eine andere Möglichkeit, einen Schlitzschraubendreher zu beschreiben, ist ein Schlitzschraubendreher. Dies rührt von der Tatsache her, dass die flache Spitze des Schraubendrehers passend in den Schlitz einer Schraube passt, um sie festzuziehen oder zu lösen. Eine Schlitzschraube ist eine von vielen Arten von Schrauben, einschließlich des ebenso üblichen Kreuzkopfes und des etwas weniger üblichen quadratischen Kopfes. Es gibt auch Sechskantschrauben, die einen Sechskantschlüssel benötigen, der als Sechskantschlüssel oder Inbusschlüssel bekannt ist.

Schlitzschraubendreher funktionieren am besten, wenn sie passend in den Schlitz der Schraube passen. Zum Beispiel wird eine Schraube mit einem Kopf, der 1/4 Zoll breit ist, nicht leicht von einem Fahrer gedreht, der nur halb so breit ist. Ebenso sollte die Dicke des Schlitzes am Schraubenkopf für beste Ergebnisse auch an die Dicke des Werkzeugs angepasst werden.

Flachkopfschraubendreher Größen

Flachkopfschraubendreher reichen von wenigen Millimetern bis hin zu größeren Bruchteilen eines Zolls. Zwei Messungen sind für jeden Schraubendreher notiert: die Länge des Schaftes und die Breite des Kopfes. Beispiele für Flachkopfschraubendrehergrößen in Zoll umfassen 3/32 × 1 1/2, 3/16 × 1 1/2, 1/8 × 4, 3/16 × 4 und 1/4 × 4. Die erste Zahl repräsentiert die Breite des Treiberkopfes, während die zweite Größe die Wellenlänge angibt. Je länger der Schaft ist, desto weiter kann der Schraubendreher in enge Räume gelangen. Dies ist besonders praktisch bei Arbeiten im Automobilbereich, da Schrauben oft weit hinten in einem Motorblock platziert werden. Wenn Sie den Kopf einer Schraube ohne die Hilfe einer langen Welle erreichen können, ist es besser, ein Werkzeug mit einem kleineren zu verwenden. Stubby Schlitzschraubendreher haben Schäfte von 1 1/2. Sie sind nützlich für Nahaufnahmen. Der Nachteil an dieser Art von Schraubendreher ist, dass der Griff sehr klein ist. Schraubendreher mit längeren Schäften haben verhältnismäßig längere Griffe, die es Ihnen ermöglichen, einen besseren Griff zu erhalten, wenn Sie es benutzen.

Flachkopf-Schraubendreher-Sets

Flachkopf-Schraubendreher werden einzeln verkauft, aber der beste Weg, um alle Ihre Grundlagen beim Fahren und Entfernen von Schrauben zu decken, ist ein Set zu haben. Ein Schraubendrehersatz kann aus Flachkopfschraubendrehern oder einer Kombination aus Flachkopf- und Phillipskopf-Varianten bestehen.In einem Satz erhalten Sie eine gute Auswahl an Treibern, darunter mindestens einen mit einem kurzen Schaft, einen mit einem langen Schaft und mehrere dazwischen.

Standard-Schlitzschraubendreher werden in Zoll und Bruchteilen von Zoll gemessen. Ein Satz von Miniaturwerkzeugen, gemessen in Millimetern, ist jedoch praktisch für Präzisionsschrauben, wie sie bei Gläsern, Uhren und kleinen elektrischen Bauteilen vorkommen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Pulli gehäkelt von mi-li mit Cool Cut.