Eine Komplette Liste Der Mixer Teile


Eine Komplette Liste Der Mixer Teile

Der Mixer sieht aus wie ein einfaches KĂŒchengerĂ€t, aber es gibt eine Reihe von Mischerteilen, die das GerĂ€t effizient und leise arbeiten lassen. Es gibt nicht viele Teile zu einem Mixer, die es zu einem idealen KĂŒchengerĂ€t machen und obendrein sind sie nicht komplex in ihrem Design oder ihrer Funktion.


Der Mixer sieht aus wie ein einfaches KĂŒchengerĂ€t, aber es gibt eine Reihe von Mischerteilen , die das GerĂ€t effizient und leise arbeiten lassen. Es gibt nicht viele Teile zu einem Mixer, die es zu einem idealen KĂŒchengerĂ€t machen und obendrein sind sie nicht komplex in ihrem Design oder ihrer Funktion. Dieser Artikel wird ĂŒber die Standard-Mixer-Teile und deren Verwendung in der Funktion des Mixers gehen.

Blender Jar

Dies ist der BehÀlter, in dem die Zutaten aufbewahrt werden. Der Mixbecher sitzt eng anliegend oder rastet an der Oberseite der Hauptbasis ein, die den Motor und die Klingenanordnung beherbergt. Die Unterseite des Mixbechers ist offen, damit der Blade-Zugang seine Arbeit machen kann. Obwohl viele MixerglÀser aus Glas bestehen, können sie auch aus Kunststoff und Metall bestehen. Ihre High-End-Mixer werden MixerglÀser aus gehÀrtetem Glas haben und Messmarkierungen an der Seite haben.

Mixerglasdeckel

Der Glasdeckel bedeckt die Oberseite des Mixbechers, sodass Sie den Mixer sicher bedienen können, ohne dass Ihre Zutaten aus dem Glas explodieren. Der Deckel ist im Allgemeinen aus Kunststoff oder Glas und hat ĂŒblicherweise einen Gummistopfen, der zur Bildung einer dichten Abdichtung angebracht ist.

Glasdeckel-Mitteldeckel

Der Mitteldeckel ist das kleine Plastikding in der Mitte des Deckels. Es hilft, FlĂŒssigkeiten zu behalten, aber erlaubt Ihnen auch, Zutaten leicht hinzuzufĂŒgen.

Blender-Klingenschneider

Der Blender-Klingenschneider ist die Klinge aus rostfreiem Stahl, die das Zerkleinern, RĂŒhren, PĂŒrieren und alles andere erledigt, was Ihre Mixer-Funktionen tun. Die Klinge selbst ist aus rostfreiem Stahl gefertigt und obwohl es kompliziert aussieht, ist es wirklich nicht. Im Grunde betrachtet man zwei Metallteile, die ein Kreuz bilden, wobei jedes Ende in einem Winkel gebogen ist. Jede Klinge hat ein Ende, das nach oben gewinkelt ist, und die andere Seite ist nach unten gerichtet. Wenn sich die Klinge dreht, schiebt sie die Zutaten vom Boden des Mischers nach oben und mahlt kontinuierlich, bis die gewĂŒnschte Konsistenz erreicht ist. Die Klinge ist mit einem Bolzen oder einer Schraube am Motor befestigt, um sicherzustellen, dass sie an einem Ort bleibt.

O-Ring-Dichtung

Dies ist ein flaches StĂŒck Gummi, das zwischen dem Mixer-Messer und dem Mixbecher sitzt. Es entsteht eine Dichtung, so dass Speisereste und Feuchtigkeit nicht in den Motor gelangen und SchĂ€den verursachen können. Diese sind auch sehr billig zu ersetzen.

Untere Schraubkappe

Die untere Schraubkappe ist wichtig fĂŒr die einwandfreie Funktion eines Mischers. Die untere Schraubkappe hĂ€lt den Mixermesser wĂ€hrend des Betriebs an Ort und Stelle. Ohne dieses StĂŒck wĂŒrde die Klinge einfach vom Motor fliegen. Es besteht aus einem StĂŒck gegossenen Kunststoff.

Mischkupplung aus Gummi

Aus Gummi; dieser ruht auf dem Motor und auf der Unterseite der Klingenanordnung.

Motor

Dies ist in der Basis des Mischers verborgen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Blender 3D Einsteiger Training - B03 - Modeling - Standmixer (Tutorial Deutsch).