7 Dinge, Die Man Über Den Wiederaufbau Von


7 Dinge, Die Man Über Den Wiederaufbau Von

Wenn Sie einen Motor-Umbau durchgefĂŒhrt haben, sollten Sie einige Tipps beachten, wenn Sie fortfahren. Denken Sie daran, und Sie sollten auf dem besten Wege sein, Ihren Motor erfolgreich zu erneuern. 1 - Die richtigen Werkzeuge Dies ist in der Tat eine Richtlinie fĂŒr große Projekte, aber wenn Sie mit Motoren arbeiten, gibt es eine Handvoll Werkzeuge, die fĂŒr Sie unentbehrlich sind, wenn Sie mit Ihrem Projekt fortfahren.


Wenn Sie einen Motor-Umbau durchgefĂŒhrt haben, sollten Sie einige Tipps beachten, wenn Sie fortfahren. Denken Sie daran, und Sie sollten auf dem besten Wege sein, Ihren Motor erfolgreich zu erneuern.

1 - Die richtigen Werkzeuge

Dies ist in der Tat eine Richtlinie fĂŒr große Projekte, aber wenn Sie mit Motoren arbeiten, gibt es eine Handvoll Werkzeuge, die fĂŒr Sie unentbehrlich sind, wenn Sie mit Ihrem Projekt fortfahren. Tools wie Spline Sockets und Breaker Bars werden Werkzeuge sein, die viele Leute normalerweise nicht zur Hand haben, aber sie werden enorm hilfreich fĂŒr Sie sein, wenn Sie es ernst meinen mit dem Umbau Ihres Motors.

2 - Planen Sie die Zeit voraus

Sie mĂŒssen einen guten Spielplan fĂŒr Ihr Projekt haben, wenn Sie Erfolg haben wollen. Planen Sie Aspekte Ihrer Arbeit im Voraus, z. B. wo Sie Teile fĂŒr Ihre Engine erhalten und wie hoch Ihr Budget ist, zahlt sich aus, wenn Sie spĂ€ter in das Projekt einsteigen.

3 - Hoffnung fĂŒr das Beste, Plan fĂŒr das Schlimmste

Wenn Sie einen Job wie diesen ausfĂŒhren, wird es immer Aspekte des Jobs geben, die schief gehen oder schlimmer sind, als Sie erwartet haben, als Sie anfingen. Wenn dies passiert, versuchen Sie, pragmatisch zu sein und einfach zu bestimmen, was Ihr nĂ€chster Schritt ist. Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn die Dinge nicht genau so verlaufen, wie Sie es erwartet haben.

4 - Teile beschriften, wenn Sie sie entfernen

FĂŒr jedes Wiederaufbauprojekt ist eine hervorragende Organisation entscheidend. Da es eine große Anzahl von Muttern, Bolzen, Schrauben und kleinen Teilen gibt, die Sie von Ihrem Motor entfernen werden, wenn Sie ihn auseinander nehmen, mĂŒssen Sie sorgfĂ€ltig darauf achten, was sie sind und woher sie kommen. Eine gute Möglichkeit, Kleinteile zu organisieren, besteht darin, sie in separaten PlastiktĂŒten zu verstauen, die gut beschriftet sind.

5 - Halten Sie Ihre FlĂ€che so sauber wie möglich Wenn Sie in Ihrem Motorblock herum graben, ist es fĂŒr Sie von Vorteil, die Dinge aus verschiedenen GrĂŒnden so sauber wie möglich zu halten. Erstens verhindern saubere OberflĂ€chen ein Verrutschen des Werkzeugs und andere potentiell schĂ€dliche Probleme. Saubere Teile sind außerdem leichter zu identifizieren und zu markieren. Wenn Sie die Teile sauber halten, verhindern Sie SchĂ€den an ihnen durch Rost oder andere schĂ€dliche Elemente.

6 -

ÜberprĂŒfen Sie die Dinge mehrmals Eine der wichtigsten Aufgaben beim Wiederherstellen einer Engine besteht darin, jeden installierten Teil mehrmals zu ĂŒberprĂŒfen, um sicherzustellen, dass er korrekt installiert ist. Es gibt viele bewegliche Teile in einem Motor, die sich mit enormer Kraft bewegen. Wenn etwas nicht korrekt installiert ist, kann es Ihr gesamtes Projekt ruinieren, wenn der Motor eingeschaltet ist. Seien Sie Ă€ußerst vorsichtig und gewissenhaft bei der PrĂŒfung Ihrer eigenen Arbeit und Sie sollten keine Probleme haben.

7 -

Genieße deine Arbeit Wenn du bei einer Arbeit dieser GrĂ¶ĂŸenordnung keine Freude an deiner Arbeit hast, wird sie dir schnell mehr Schwierigkeiten bereiten, als sie wert ist.Versuchen Sie zu genießen, was Sie tun und Sie werden am Ende der Arbeit mit den FrĂŒchten Ihrer Arbeit belohnt.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: 12 Things NOT to do in Japan.