5 Verschiedene Arten Von Keilankern


5 Verschiedene Arten Von Keilankern

Keilanker dienen zum Befestigen von Befestigungen auf einer Betonsohle. Diese Anker sind entworfen, um das Gewicht des angebrachten Materials zu halten. Ein Keilanker kann in verschiedenen AusfĂŒhrungen geliefert werden. Es ist wichtig, dass Sie den richtigen Anker fĂŒr den Job kennen, da ihre Zusammensetzung und GrĂ¶ĂŸe ihre Leistung beeinflussen können.


Keilanker dienen zum Befestigen von Befestigungen auf einer Betonsohle. Diese Anker sind entworfen, um das Gewicht des angebrachten Materials zu halten. Ein Keilanker kann in verschiedenen AusfĂŒhrungen geliefert werden. Es ist wichtig, dass Sie den richtigen Anker fĂŒr den Job kennen, da ihre Zusammensetzung und GrĂ¶ĂŸe ihre Leistung beeinflussen können. Hier sind die verschiedenen Arten von Betonankern, aus denen Sie wĂ€hlen können.
Auf Stahl basierende Typen zur Herstellung von Keilankern
1. Edelstahlanker
Dies sind die idealsten Anker fĂŒr alle Arten von Umgebungen oder ArbeitsplĂ€tzen. Aus Edelstahl gefertigt, sind diese Anker im Vergleich zu allen anderen Typen dauerhafter und rostbestĂ€ndiger. Sie sind auch die teuerste Art von Ankern.
Dennoch hĂ€ngen die Rostschutzeigenschaften dieser Anker von der Art des verwendeten rostfreien Stahls ab, der typischerweise den Typ 303, 304 oder 316 einschließt. Edelstahl des Typs 303 kann die Wirkungen der meisten Chemikalien bekĂ€mpfen, egal ob organisch oder anorganisch.. Mittlerweile haben Anker aus rostfreiem Stahl vom Typ 316 den besten Schutz gegen Rost oder Korrosion selbst unter rauen Umgebungsbedingungen, einschließlich der Einwirkung von Meerwasser.
2. Verzinkte Anker
Diese Anker sind mechanisch verzinkt oder feuerverzinkt, wodurch sie einen angemessenen Schutz gegen Rost oder Korrosion bieten. Mechanisch verzinkte Anker können im Freien und sogar in feuchter Umgebung installiert werden. Abgesehen von Betonsockeln können sie mit behandeltem Holz verwendet werden.
Diese Keilanker sind jedoch nicht ideal fĂŒr Umgebungen, die den Elementen vollstĂ€ndig ausgesetzt sind. An ihnen können sich noch Roste bilden, die letztendlich die Robustheit dieser Art von Anker gefĂ€hrden können. Um verzinkte Anker auch im Außenbereich optimal zu nutzen, sollten Sie sie nur in Bereichen einsetzen, die nicht stark verschmutzt sind.
3. Verzinkte Anker
Diese Anker sind die gebrĂ€uchlichsten unter allen Typen und sie funktionieren sehr gut, wenn sie in InnenrĂ€umen und mit relativ leichten Leuchten verwendet werden. Die Zinkbeschichtung bietet jedoch einen sehr geringen Widerstand gegen Rost und Korrosion, wodurch diese Art von Anker fĂŒr den Einsatz im Freien ungeeignet ist. Verzinkte Anker werden auch nicht fĂŒr die Verwendung mit behandeltem Holz empfohlen.
Typen auf der Basis von Keilankergeschleifen
Abgesehen von den bei der Herstellung von Keilankern verwendeten Stahlsorten kann auch das am Hauptteil oder am Stab der DĂŒbelanordnung vorhandene Gewinde als Grundlage fĂŒr die Klassifizierung dieser Vorrichtungen dienen. Es gibt zwei Haupttypen von Threading, die auf Anker angewendet werden.
1. Keilanker mit Vollgewinde
Das Gewinde dieser DĂŒbel verlĂ€uft ĂŒber die gesamte LĂ€nge des Stahlstabs. Vollgewindeanker bieten mehr FlexibilitĂ€t, da Sie ihr Nivellieren oder Shimmen ganz auf Ihre BedĂŒrfnisse anpassen können.
2. Teilgewindeanker
Das Gewinde dieser Anker ist nur 1/3 der LĂ€nge ihrer Stahlstangen.Ein Teilgewindeanker kann nicht installiert werden, wenn das Loch, in das er eingebettet werden soll, nicht entsprechend der erforderlichen Tiefe und Durchmesser gebohrt wurde.
Eine Art von Anker mit Teilgewinde, Vollkörperanker genannt, wird aus Spezialstahl hergestellt, der ein höheres Maß an Haltbarkeit und StabilitĂ€t bietet. Vollkörperanker sind zuverlĂ€ssiger als Vollgewinde und andere Arten von Keilankern mit Teilgewinde.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Playmobil Schule - 5 Arten von MĂ€dchen - Playmobil Film.