3 Garage Lighting Installationstipps


3 Garage Lighting Installationstipps

Wenn Sie eine Garagenbeleuchtung in Ihrem Haus installieren möchten, sind Sie möglicherweise daran interessiert, den besten Weg zur Installation der Garagenbeleuchtung zu finden. Es gibt eine Reihe von Bereichen der Garage, in die Sie Ihre Beleuchtung einbauen können, aber Sie müssen auf Drähte und Kabel achten, da sich die Haupt-Elektrobox des Hauses wahrscheinlich in oder in der Nähe der Garage befindet.


Wenn Sie eine Garagenbeleuchtung in Ihrem Haus installieren möchten, sind Sie möglicherweise daran interessiert, den besten Weg zur Installation der Garagenbeleuchtung zu finden.

Es gibt eine Reihe von Bereichen der Garage, in die Sie Ihre Beleuchtung einbauen können, aber Sie müssen auf Drähte und Kabel achten, da sich die Haupt-Elektrobox des Hauses wahrscheinlich in oder in der Nähe der Garage befindet... Die Installation von Garagenbeleuchtungen kann eine einfache Aufgabe sein, und wenn Sie sich für die einfachen Plug-in-Optionen entscheiden, sollten Sie in der Lage sein, dies selbst mit Hilfe einer Trittleiter zu montieren.

Möglicherweise müssen Sie professionelle Hilfe bei der Entscheidung suchen, wohin die Garagenbeleuchtungsvorrichtungen gehen sollten, um alle Versorgungskabel zu vermeiden, aber sobald dies entschieden ist, können Sie frei mit der Arbeit selbst weitermachen.

1. Finden Sie die richtige Beleuchtung

Es gibt so viele verschiedene Arten von Beleuchtung für den Benutzer, dass Sie in der Lage sein sollten, Leuchten zu finden, die Ihren Bedürfnissen entsprechen. Zum Beispiel möchten Sie vielleicht eine Reihe von Lichtern in die Garage über Werkbänke, oder vielleicht über den Werkzeugschrank, um Ihnen zu helfen, Dinge dort zu finden, oder um einige Heimwerkerarbeiten zu tun. Wenn Sie einfach nur wollen, dass Sie das Auto aus dem Regen heraus parken, dann sind Sie vielleicht besser mit einer einzigen Baldachinleuchte ausgestattet, die außen angebracht werden kann und die Auffahrt und Garagentore beleuchtet.

2. Vermeiden Sie Utility Pipes

Die Wände der Garage verbergen eine Vielzahl von Rohren und Rohrleitungen, die dann zu allen anderen Teilen des Hauses, einschließlich Teile, die über der Garage sind, reisen. Dies bedeutet, dass die Decke der Garage möglicherweise nicht der beste Ort ist, um Schrauben und Drähte zu installieren. Stattdessen sollten Sie erwägen, die Leuchten an der Außenkante der Garage anzubringen, wo es wahrscheinlich weniger Kabel gibt. Sie können auch einen professionellen Installateur bitten, die Wände zu scannen, um Ihnen genau zu zeigen, wo alle Versorgungsrohre und so weiter sind, aber das kann teuer sein, und Sie können in begrenzterem Maße darin landen, wo Sie Dinge setzen können, als Sie dachten.

3. Fest eindrehen

Achten Sie beim Einbau der Leuchten darauf, dass diese fest an der Decke oder an den Wänden festgeschraubt sind. Es ist ein leichter Fehler, die Schrauben nur teilweise angezogen zu lassen. Die Lichter können sich dann im Laufe der Zeit locker arbeiten, und Sie könnten am Ende mit einem lebendigen, kabelgebundenen Licht enden, das am Kopf schwingt, oder nachts auf Ihr Auto fallen. Bevor Sie beginnen, sollten Sie Schraubstopfen in die Wände einführen, um den Schrauben etwas zu geben, an dem sie festhalten können, und um Unfälle wie lose Beleuchtung in Ihrer Garage zu verhindern.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Installing Track Lighting DIY (#5148).