Holz Gewächshausrahmen Tipps


Holz Gewächshausrahmen Tipps

Der Holz Gew√§chshausrahmen erfreut sich in den letzten Jahren zunehmender Beliebtheit. Obwohl es nicht so wirtschaftlich ist wie viele Gew√§chsh√§user aus PVC oder Aluminium, hat Holz augenf√§llige Eigenschaften, die die wenigen Nachteile bei weitem √ľberwiegen. Holzgerahmte Gew√§chsh√§user sind stark, langlebig und k√∂nnen wie Verl√§ngerungen zu einem Haus aussehen.


Der Holz Gew√§chshausrahmen erfreut sich in den letzten Jahren zunehmender Beliebtheit. Obwohl es nicht so wirtschaftlich ist wie viele Gew√§chsh√§user aus PVC oder Aluminium, hat Holz augenf√§llige Eigenschaften, die die wenigen Nachteile bei weitem √ľberwiegen. Holzgerahmte Gew√§chsh√§user sind stark, langlebig und k√∂nnen wie Verl√§ngerungen zu einem Haus aussehen. Sie erfordern jedoch einige grundlegende Wartung.

Tipp 1: Holz behandeln

Holz ist aufgrund seiner porösen Beschaffenheit wahrscheinlich faul. Wenn ein Holzrahmen-Gewächshaus Ihre bevorzugte Gartenstruktur ist, stellen Sie sicher, dass das Holz richtig behandelt wird. Dies hilft, den Schaden zu minimieren, den Sonne, Regen und Wind verursachen können. Eine andere Möglichkeit besteht darin, Zeder als Holz Ihrer Wahl auszuwählen. Zeder ist sehr witterungsbeständig und obwohl es mehr kostet, muss es nicht so häufig behandelt werden wie andere Gewächshäuser.

Tipp 2: Glas und Rahmen pr√ľfen

Das Glas sauber zu halten ist wichtig f√ľr die √Ąsthetik und die Effektivit√§t des Gew√§chshauses, aber es gibt noch weitere Gr√ľnde f√ľr regelm√§√üige monatliche Kontrollen. Regen und Kondenswasser laufen wahrscheinlich durch das Glas und in die Rahmen. Dies muss beseitigt werden, da sich Staub und Ablagerungen an den verschiedenen Kanten und Knicken festsetzen k√∂nnen, und dies schafft Punkte, an denen sich F√§ulnis entwickeln kann. Rot wird langsam an Flecken oder Lacken fressen und in das Holz eindringen. Eine einfache monatliche √úberpr√ľfung, um sicherzustellen, dass Glasscheiben von Staubstaubw√§nden gereinigt werden, sollte sich als mehr als ausreichend erweisen. Mit diesen monatlichen Kontrollen k√∂nnen Sie auch andere potenzielle Gefahren erkennen, bevor sie zu ernsthaften Problemen werden.

Tipp 3: Eine gute Bi-Jährliche Reinigung

Holzgerahmte Gew√§chsh√§user werden normalerweise mit Flecken behandelt. Dies hilft, die Sch√∂nheit des Holzes zu versiegeln und es widerstandsf√§higer gegen die Elemente zu machen. Leider dauert nichts f√ľr immer und irgendwann muss der Fleck √ľberstrichen werden. Eine gr√ľndliche Reinigung, etwa zweimal im Jahr, kann dies verz√∂gern. Einfach das Holz mit warmem Wasser mit alten Lappen und Schw√§mmen reinigen. Entfernen Sie Staub und Schmutz, um zu verhindern, dass sich Ablagerungen ansammeln.

Es ist m√∂glich, bei der Reinigung ein mildes Reinigungsmittel zu verwenden, aber Sie m√ľssen die Holzscheiben ein zweites Mal √ľbergehen, um sie zu sp√ľlen. Dieser Prozess h√§lt das Holz sauber und verhindert Sch√§den, bevor es anf√§ngt.

Tipp 4: Die Vorteile des Schleifens

Es ist möglich, dass beim Reinigen des Fachwerkgewächshauses kleinere Schäden am Rahmen oder an der Behandlung festgestellt werden. Das ist nichts in Panik zu geraten und kann leicht mit etwas feinem Sandpapier behoben werden. Warten Sie, bis das Holz trocken ist, bevor Sie es schleifen. Nimm das Schmirgelpapier und reibe es in Richtung der Maserung des Holzes, bis Flecken oder Farbe entfernt und kleine Risse ausgefranst wurden.

Wenn das Holz stark besch√§digt oder verrottet ist, m√ľssen Sie das besch√§digte St√ľck herausschneiden und es mit Holzf√ľller f√ľllen.Dies ist ein relativ einfacher Prozess und schnelle Abhilfema√ünahmen werden verhindern, dass sich die F√§ule weiter ausbreitet.

Obwohl sie nicht so langlebig sind wie PVC oder Aluminium, haben Holzgew√§chsh√§user einen fantastischen Charme und Charme. Einige grundlegende Wartungsarbeiten k√∂nnen helfen, F√§ulnis zu verhindern und das Aussehen Ihres Gew√§chshauses f√ľr viele Jahre zu erhalten.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Holz spalten wie? Basics und Tipps f√ľr Anf√§nger von M1Molter.