Mit Wallpaper Der Beweis Ist In Der Prepping


Mit Wallpaper Der Beweis Ist In Der Prepping

Bei der OberflÀchenvorbereitung wird ein Tapetenprojekt erstellt oder zerstört. Wenn Sie die korrekten Vorbereitungsverfahren nicht befolgen, ist es höchst unwahrscheinlich, dass Sie mit den Ergebnissen zufrieden sein werden. Aber wenn Sie die richtigen Werkzeuge kaufen und die richtigen Verfahren befolgen, wird Ihr Wandpapierprojekt eine Sache der Schönheit sein.


Hier finden Sie einige Richtlinien fĂŒr die Vorbereitung von Tapezierarbeiten. Ihr lokaler unabhĂ€ngiger Farb- und Tapeten-Storecan bietet Ihnen mehr Details sowie alle Produkte, die Sie fĂŒr ein erfolgreiches Projekt benötigen.

Die Do's

  • Lesen Sie alle Anweisungen des Herstellers, bevor Sie ein Hintergrundprojekt beginnen. ÜberprĂŒfen Sie, um zu sehen, was der Hersteller fĂŒr die Vorbereitung der OberflĂ€che empfiehlt.
  • WĂ€hlen Sie den geeigneten Primer / Sealer aus. Eine Grundierung / Versiegelung ist eine auf Öl oder Acryl basierende Beschichtung, die fĂŒr die Verwendung von BodenbelĂ€gen zum Versiegeln von porösen OberflĂ€chen vor dem AufhĂ€ngen entwickelt wurde. Mit einem Primer / Sealer ist bei fast jedem Tapetenprojekt eine Notwendigkeit verbunden.
  • Reparaturen an der WandoberflĂ€che durchfĂŒhren. Vergewissern Sie sich, dass alle Löcher, Risse und Verbindungsstellen ordnungsgemĂ€ĂŸ repariert sind. Entfernen Sie bei gestrichener Wand jede abblĂ€tternde Farbe mit einem Schaber, tragen Sie Spachtelmasse auf Risse oder Löcher auf, waschen Sie fettige oder verschmutzte Bereiche, tragen Sie eine Grundierung / Versiegelung auf neu geflickte Stellen auf und sandigen Sie glĂ€nzende oder halbglĂ€nzende OberflĂ€chen, um sie zu "mattieren" und Sorgen Sie fĂŒr eine gute Haftung.
  • Wenden Sie sich an den Hersteller fĂŒr zusĂ€tzliche Anweisungen, wenn Wandverkleidungen ĂŒber spezielle OberflĂ€chen wie Holzverkleidungen oder strukturierte WĂ€nde gehĂ€ngt werden sollen.
  • Bemalen Sie die Decke, die Verkleidung, die TĂŒren usw., bevor Sie die Tapete aufhĂ€ngen. Es ist einfacher, Wandbekleidungskleber von einer lackierten OberflĂ€che zu entfernen (verwenden Sie einfach einen nassen Schwamm), als gespritzte Farbe von der Tapete zu entfernen. DarĂŒber hinaus sorgt die Lackierung dafĂŒr, dass keine unlackierten OberflĂ€chen sichtbar sind, wo die Verkleidung oder die Decke und die Tapete zusammentreffen.

Die Don'ts

  • Habe es nicht eilig. Mit der Vorbereitung wird die Installation reibungslos durchgefĂŒhrt. Schneiden Sie keine Ecken und vermeiden Sie AbkĂŒrzungen.
  • Versuchen Sie nicht, Werkzeuge oder Materialien zu knausern. Wenn Sie Papier tapezieren und dann das Papier selbst aufhĂ€ngen, benötigen Sie eine Vielzahl von Werkzeugen, einschließlich Schleifpapier, Fugenmasse, Leiter, Maßstab, Schneidewerkzeug, Schaber, Spachtel, Schnur, Lot, GlĂ€ttpinsel, Eimer und SchwĂ€mme, um nur einige zu nennen.

Die Dimensionierung

  • ist eine alte Industriemethode, die gelegentlich unter bestimmten UmstĂ€nden angewendet wird. ÜberprĂŒfen Sie die Empfehlungen des Herstellers, aber in den meisten FĂ€llen haben neue vorgemischte Primer / Versiegler die Verwendung von Schlichtemitteln nahezu ausgeschlossen.
  • In einigen Bereichen, wie Kellern, Badezimmern und SchrĂ€nken, entwickelt sich Schimmel, der vor dem AufhĂ€ngen von Tapeten beseitigt werden muss. Scrub den Bereich mit einer Mischung aus gleichen Teilen Haushaltsbleiche und Wasser bis die VerfĂ€rbung verschwindet. SpĂŒlen Sie mit Wasser und trocknen lassen, bevor Sie fortfahren.
  • Einige Spezialtapeten wie Schablonen, RĂŒcken- und Grasstoffe erfordern die Verwendung von Futterpapier.Futterpapier ist ein Rohmaterial, das auf richtig vorbereitete WĂ€nde aufgebracht werden kann, um die Haftung zu maximieren, eine glattere OberflĂ€che bereitzustellen und die Möglichkeit von Schimmel und Flecken zu minimieren.

Die Nevers

  • HĂ€ngen Sie niemals ĂŒber bestehende Tapeten - es sei denn, die alte Tapete wird entfernt, und die Wand wird beschĂ€digt, und selbst dann entfernen Sie Papier, das nicht fest an der Wand haftet. Das Entfernen von alten Tapeten und das Reparieren der WandoberflĂ€che sorgen fĂŒr eine solide Grundlage fĂŒr das neue Papier. Abziehbare Wandabdeckungen sollten ohne Hilfe von Abtragungsprodukten leicht herunterfallen. Es stehen mehrere Methoden zur VerfĂŒgung, um die Entfernung von nicht-streichbaren Papieren zu erleichtern, wie z. B. trockenes Schaben, Dampf, eine Heißluftpistole und chemische Entferner.
  • Schneiden Sie niemals das erste StĂŒck Mauerpapier ab, bis die OberflĂ€che richtig vorbereitet wurde, alle Messungen wurden ĂŒberprĂŒft und die erforderlichen Werkzeuge sind vorhanden.
Mit freundlicher Genehmigung der Paintand Decorating Retailers Association - www. PDRA. org

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Der beste iOS Lockscreen mit Wallpaper! (Cydia Update live!) - Typophone Weather Deutsch.