Draht Gartenzaun Installation In 5 Schritten


Draht Gartenzaun Installation In 5 Schritten

Was Sie brauchen Gartenzaun eignet sich hervorragend, um Katzen und andere Tiere aus Ihren GemĂŒse- oder Blumenbeeten fernzuhalten. GartenzĂ€une sind einfach und kostengĂŒnstig einzurichten. Weicher, gedĂŒngter Boden ist fĂŒr Nachbarschaftskatzen sehr verlockend, daher lohnt es sich, einen Drahtzaun anzulegen, um sie fernzuhalten.


Was Sie brauchen

Gartenzaun eignet sich hervorragend, um Katzen und andere Tiere aus Ihren GemĂŒse- oder Blumenbeeten fernzuhalten. GartenzĂ€une sind einfach und kostengĂŒnstig einzurichten. Weicher, gedĂŒngter Boden ist fĂŒr Nachbarschaftskatzen sehr verlockend, daher lohnt es sich, einen Drahtzaun anzulegen, um sie fernzuhalten. Dieses How-To wird Sie durch jeden Schritt fĂŒhren, so dass Sie Ihren Garten mit einer Schutzbarriere umgeben können.

Schritt 1: HĂŒhnerdraht vorbereiten

HĂŒhnerdraht wird in Rollen von 25 ft verkauft, die in BaumĂ€rkten erhĂ€ltlich sind. Es ist sehr federnd, also mĂŒssen Sie es ausrollen und es gerade ausrichten. Sobald Sie die benötigte LĂ€nge begradigt haben, biegen Sie sie in 90-Grad-Winkeln.

Schritt 2: Bestimmen Sie den Umfang

Berechnen Sie die Anzahl der FĂŒĂŸe, die Sie mit dem Zaun abdecken mĂŒssen. Wenn Sie quadratische oder rechteckige Betten angehoben haben, möchten Sie diese vielleicht umgeben. Wenn auf der anderen Seite ein Holzzaun oder eine Holzstruktur hinter dem Garten ist, brauchen Sie keinen Zaun fĂŒr diesen Bereich.

Schritt 3: Schneiden Sie den Drahtzaun

Messen Sie die LĂ€nge des zu schneidenden Drahtes, und verwenden Sie dann die Drahtschneider, um jedes StĂŒck des Maschendrahtes zu schneiden, bis der Abschnitt frei ist. Sie mĂŒssen ungefĂ€hr 40 separate Schnitte fĂŒr jede LĂ€nge machen. Es ist eine gute Idee, Handschuhe dafĂŒr zu tragen, da die Drahtenden Ihre Haut kratzen und stecken können. Wenn Ihr Zaun ein erhöhtes Bett umgibt, machen Sie die 90-Grad-Biegung an der ungefĂ€hren Stelle. Sie brauchen kein einziges StĂŒck Zaun um das Bett zu wickeln. Vielmehr können Sie StĂŒcke kombinieren, damit es funktioniert.

Schritt 4: Positionieren Sie den Zaun

Stellen Sie die LĂ€nge des Drahtzauns ein, egal ob es sich um ein Hochbeet oder um eine Seite eines Betts handelt. Nehmen Sie eine Gartenkelle und graben Sie entlang des Umfangs aus. Dies wird dem Zaun einen Platz geben, um in den Boden zu sinken und unterstĂŒtzt zu werden.

Schritt 5: Stellen Sie die Pfosten

DĂŒnne, ÂŒ Zoll dicke Bambusstangen werden fĂŒr Pfosten arbeiten, wie auch DĂŒbeln mit einem Durchmesser von mindestens ÂŒ Zoll. GrĂŒne, robuste Gartenstangen werden auch funktionieren. Alle paar Meter entlang eines geraden Bettes oder an jeder Ecke eines Hochbeetes, schlĂ€ngeln Sie eine Stange durch mehrere Öffnungen im Draht und schieben sie in den Schmutz. Auch wo immer Sie zwei StĂŒcke Draht verbinden, ĂŒberlappen Sie die Enden und schlĂ€ngeln Sie einen Stab durch die StĂŒcke, um sie zusammen zu sichern. Stellen Sie sicher, dass Sie die Stangen mindestens einen halben Fuß in den Boden drĂŒcken, um die beste UnterstĂŒtzung zu erhalten.

Schritt 6: Erstellen Sie eine Kabelabdeckung (optional)

Um Vögel oder Eichhörnchen aus einem Erdbeerpflaster oder einem anderen Bett fernzuhalten, sollten Sie ein StĂŒck Draht darĂŒber biegen, so dass es das Bett bedeckt oder einfach einen anderen Draht darĂŒber legen das Bett. Wenn Sie ein anderes StĂŒck ĂŒber legen, verwenden Sie den UmzĂ€unungszaun als frontale StĂŒtze und stecken Sie ein paar Stangen in den Boden in der RĂŒckseite des Bettes, um die RĂŒckseite zu stĂŒtzen.

Ein Maschendrahtzaun ist ideal, um kleine Tiere aus Ihren Gartenbetten fernzuhalten, und er kann leicht zusammengeklappt und fĂŒr das nĂ€chste Jahr gelagert werden.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Holz, Draht, Eisen: kleine Kulturgeschichte des Zauns | Zwischen Spessart und Karwendel | BR.