Warum Sie Ein Flaches Dach Nicht Schindeln Sollten


Warum Sie Ein Flaches Dach Nicht Schindeln Sollten

Ein Flachdach erfordert im Allgemeinen mehr Wartung als ein herkömmliches SchrĂ€gdach. Diese sind hĂ€ufiger auf kommerziellen GebĂ€uden zu sehen, aber gelegentlich wird ein Hausbesitzer ein Flachdach haben. Schindeln diese Art von Dachsystemen ist in der Regel keine gute Idee. Hier ist der Grund. Installationsprobleme Die Installation von Flachdachschindeln ist kompliziert und sollte nur von Fachleuten durchgefĂŒhrt werden.


Ein Flachdach erfordert im Allgemeinen mehr Wartung als ein herkömmliches SchrÀgdach. Diese sind hÀufiger auf kommerziellen GebÀuden zu sehen, aber gelegentlich wird ein Hausbesitzer ein Flachdach haben. Schindeln diese Art von Dachsystemen ist in der Regel keine gute Idee. Hier ist der Grund.

Installationsprobleme

Die Installation von Flachdachschindeln ist kompliziert und sollte nur von Fachleuten durchgefĂŒhrt werden. Die meisten StĂ€dte benötigen eine leichte Steigung fĂŒr ein Schindeldach. Das HinzufĂŒgen eines Pitch zu einem Flachdach erfordert eine Konstruktion. DarĂŒber hinaus bevorzugen viele Dachdecker ein Rollo-Dachsystem. Diese erfordern mehr Vorbereitung und extreme Hitze, um anzuwenden. In den meisten FĂ€llen ist ein Brenner erforderlich, der auf ĂŒber 2000 Grad erhitzt wird. Dies birgt viele Risiken.

Lebenszeit

Ein Flachdach kann etwa 7 Jahre lang leckfrei bleiben. Das HinzufĂŒgen von Schindeln kann diese Zeit tatsĂ€chlich verringern. Wenn Schindeln installiert werden, kann Wasser, selbst wenn es richtig gemacht wird, unter der Schindel eingeschlossen werden. Auf einem Steildach bleibt das Wasser nicht gefangen. Auf einem Flachdach ist jedoch kein Platz fĂŒr das Wasser. Dies kann dazu fĂŒhren, dass das Dach schwach wird und Lecks schneller entstehen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Welche Dacheindeckung sollte man fĂŒr ein Gartenhaus verwenden?.