Warum Eine Metalldrehmaschine Horizontal Sein Sollte


Warum Eine Metalldrehmaschine Horizontal Sein Sollte

Eine Metalldrehbank ist ein HochleistungsprĂ€zisionsstĂŒck fĂŒr den Einsatz mit harten Materialien. WĂ€hrend es ursprĂŒnglich entworfen wurde, um speziell mit Metallen zu arbeiten, funktionieren auch andere Materialien wie Kunststoffe oder Holz. Die horizontale Aufstellung der Metalldrehbank ist wichtig fĂŒr die StabilitĂ€t wĂ€hrend des Betriebs der Maschine.


Eine Metalldrehbank ist ein HochleistungsprĂ€zisionsstĂŒck fĂŒr den Einsatz mit harten Materialien. WĂ€hrend es ursprĂŒnglich entworfen wurde, um speziell mit Metallen zu arbeiten, funktionieren auch andere Materialien wie Kunststoffe oder Holz.

Die horizontale Aufstellung der Metalldrehbank ist wichtig fĂŒr die StabilitĂ€t wĂ€hrend des Betriebs der Maschine. Aus diesem Grund mĂŒssen Sie wissen, wie die Maschine funktioniert.

Arbeitsweise

Bei einer Metalldrehbank wird ein MetallstĂŒck mit hoher Geschwindigkeit auf einer Spindel gedreht. Die Spindel dreht eine Stange oder eine Metallplatte, wĂ€hrend ein Werkzeug mit einer vorbestimmten Kraft gegen ihre OberflĂ€che gedrĂŒckt wird.

Durch die Geschwindigkeit und das Werkzeug gegen das Metall kann das Metall geformt oder in eine symmetrische Form geschnitten werden. Die Drehmaschine hat auch die FÀhigkeit, das Metall zu formen, zu drehen, zu schneiden oder zu schneiden, wÀhrend es sich dreht.

Aufgrund der Geschwindigkeit der Metalldrehbank und der Bearbeitung ist es wichtig, dass die Drehmaschine sehr stabil konstruiert ist.

Horizontales Drehbankbett

FĂŒr die Genauigkeit der Drehbank ist ein horizontales Drehbankbett wichtig. Die Achse des bearbeiteten MetallstĂŒcks und das Niveau des Drehbettes sollten horizontal und parallel sein, um eine genaue Bearbeitung zu ermöglichen.

Durch die horizontale Installation können die im Kopf befindlichen maschinell bearbeiteten Teile perfekt symmetrisch entlang der LĂ€nge der Welle sein. Die Welle kann sich am anderen Ende verjĂŒngen, wenn die Drehmaschine nicht horizontal und eben ist.

Eine ordnungsgemĂ€ĂŸe Installation begĂŒnstigt auch die StabilitĂ€t und Haltbarkeit der AusrĂŒstung. Es unterstĂŒtzt auch die DĂ€mpfung, dh die Reduzierung von Schwingungen, die durch Wechselströme, GerĂ€usche oder mechanische Schwingungen verursacht werden, indem die erzeugte Energie abgeleitet wird.

Richten Sie das Drehbankbett

aus. Die Verwendung der Drehbank fĂŒhrt zu Vibrationen und Verschleiß der GerĂ€te. Wenn eine Metalldrehbank nicht parallel und nivelliert ist, erhöht sie die Verschlechterung und verkĂŒrzt die Lebensdauer Ihrer Drehmaschine.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Drehmaschine ordnungsgemĂ€ĂŸ ausgerichtet wurde. Der Betrieb der Maschine wird behindert, wenn sie nicht eben ist, nicht einmal um ein Tausendstel Zoll.

Zeichen einer falsch ausgerichteten Drehbank

Ein Zeichen fĂŒr ein horizontales und ebenes Drehbett ist, dass es sowohl in Querrichtung als auch in LĂ€ngsrichtung eben ist. Obwohl Ihre Drehmaschine auf dem Niveau aussieht, ist dies möglicherweise nicht der Fall.

Es gibt einige Anzeichen, die darauf hinweisen, dass Ihre Drehmaschine nicht richtig ausgerichtet wurde. Diese Zeichen erscheinen wĂ€hrend des Betriebs der Drehmaschine. Zu den Zeichen gehören ein RattergerĂ€usch, VerjĂŒngung der Drehung oder Bohrung, Riefen des Bettes, der Spindel oder des Schlittens, ĂŒbermĂ€ĂŸig verschlissene Spindellager, das Verbinden des Schlittens oder der DrehbankflĂ€che wird konkav oder konvex. Sie können auch eine Verdrehung im Spindelstock, Reitstock, Schlitten, Bett oder Spindel feststellen, die zu ĂŒbermĂ€ĂŸiger und ungleichmĂ€ĂŸiger Abnutzung dieser Komponenten fĂŒhrt.

Wenn Sie eines dieser Zeichen sehen, schalten Sie die Drehmaschine aus und richten Sie die Drehmaschine aus.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Boxen: Vertikale oder horizontale Fausthaltung?.