Wenn Topfpflanzen Ein Neues Zuhause Benötigen


Wenn Topfpflanzen Ein Neues Zuhause Benötigen

Irgendwann muss jede Pflanze, die wĂ€chst und reift, in einen neuen, grĂ¶ĂŸeren Topf umziehen. Selbst wenn die Pflanze nicht grĂ¶ĂŸer wird, wird der Wurzelballen immer grĂ¶ĂŸer, wenn die Pflanze altert und reift, und sie muss Platz zum Ausdehnen haben. Es gibt verschiedene Möglichkeiten zu erkennen, ob eine Topfpflanze fĂŒr ein neues Zuhause bereit ist.


Der offensichtlichste Weg zu sagen ist, ob die Pflanze kopflastig ist. WĂ€hrend nicht jede Pflanze weiter in der Höhe wachsen wird, werden einige werden. Wenn der Punkt erreicht ist, an dem die Pflanze unausgewogen erscheint, ist es wahrscheinlich an der Zeit, sie zu verpflanzen. Ein weiteres Zeichen dafĂŒr, dass es an der Zeit ist, Ihre Pflanzen neu zu bestĂ€uben, ist, wenn der Topf zu schwellen beginnt. Viele Pflanzen sind jetzt in Plastiktöpfen platziert und Sie können eine sichtbare Ausbuchtung sehen, wenn der Wurzelballen zu groß fĂŒr den Topf wird. Wenn Sie einen Keramiktopf haben, der keine Anzeichen von Schwellung zeigt, dann können Sie nach Indikatoren suchen, wie zum Beispiel eine verminderte allgemeine Gesundheit der Pflanze, ĂŒbermĂ€ĂŸig trockener Boden trotz regelmĂ€ĂŸiger BewĂ€sserung und Wurzeln, die anfangen, aus den Weinen zu wachsen. der Boden des Topfes.

Wenn du festgestellt hast, dass du deine Pflanze umtopfen musst, ist der erste Schritt, sie aus dem Topf herauszuholen, in dem sie sich gerade befindet. derzeit zuhause kommen typischerweise sehr leicht aus dem Topf. Wenn Sie die Pflanze auf den Kopf stellen und den Wurzelballen mit einer Hand stĂŒtzen, werden Sie feststellen, dass die Wurzeln in einem schönen Klumpen aus dem Topf herausrutschen. Wenn dies nicht funktioniert, versuchen Sie die Pflanze bis zur SĂ€ttigung zu wĂ€ssern und versuchen Sie es erneut. Das Wasser sollte ausreichend schmieren, damit die Pflanze in die Hand gleiten kann.

Wenn Sie den neuen Topf auswĂ€hlen, in den die Pflanze hineingelegt werden soll, stellen Sie sicher, dass Sie einen auswĂ€hlen, der dem Werk Raum zum Wachsen in der Zukunft gibt. WĂ€hrend es ein bisschen zu groß erscheinen mag, sollte die revitalisierte Pflanze schnell in ihr neues Zuhause hineinwachsen.

Nachdem du die Pflanze aus ihrem alten Topf befreit und ein paar Zentimeter Blumenerde in den Boden des neuen Topfes gelegt hast, musst du den Wurzelballen selbst etwas pflegen. Dies wird nicht nur das Wachstum der Pflanze wiederbeleben, sondern auch dazu beitragen, ihre allgemeine Gesundheit zu erhalten. Verwenden Sie ein Paar von Schneidern, um alle störenden Wurzeln zu entfernen und einige flache Schnitte in die Seite des Wurzelballs zu machen. Diese Schnitte schaden der Pflanze nicht und stimulieren tatsĂ€chlich neues Wurzelwachstum, nachdem sie in ihrem neuen Zuhause angepflanzt wurden. Achten Sie besonders auf Wurzeln, die kreisförmig um die Wurzel herum wachsen. Vielleicht möchten Sie diese auch wegschneiden, da sie das Wachstum neuer Wurzeln unterbinden und eine Pflanze in ihrem eigenen Topf erwĂŒrgen können.

Sobald Sie den Wurzelballen fĂŒr die Umpflanzung vorbereitet haben, legen Sie ihn in den neuen Topf und lassen ihn auf den wenigen Zentimeter der Blumenerde ruhen, die Sie bereits in den Boden gelegt haben.Halte die Pflanze mit einer Hand in der Mitte und gib Hand voll Blumenerde um die Außenseite des Wurzelballs, bis die Pflanze von alleine aufsteht. Vermeiden Sie es, den Boden fest zu packen, wĂ€hrend Sie ihn hinzufĂŒgen. FĂŒllen Sie es einfach und gießen Sie die Pflanze sehr gut. Wenn das Wasser auslĂ€uft, werden Sie feststellen, dass sich der Boden auf natĂŒrliche Weise absetzt und Sie sehen, wie viel mehr Sie hinzufĂŒgen mĂŒssen. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis sich der Boden nicht mehr abgesetzt hat.

Nachdem du genug Erde im Topf hast, musst du das Laub der Pflanze trimmen. Dies wird nicht nur das Wachstum von neuem, gesundem Laub anregen, es wird auch die Wurzeln anregen, an den Stellen zu wachsen, an denen Sie sie zurechtgeschnitten haben. Wenn Sie 25% der Wurzelballen entfernt haben, entfernen Sie 25% der BlĂ€tter. Der SchlĂŒssel ist, um es ausgeglichen zu halten, damit der kleinere Wurzelkugel nicht arbeitet, um die grĂ¶ĂŸere Anlage schwer beizubehalten. Da das Werk in seiner neuen Heimat wieder wĂ€chst, wird das Werk daran arbeiten, dieses Gleichgewicht zu halten.

Brian Simkins ist ein freischaffender Schriftsteller, der in Chicago lebt. Er nutzt seine 14 Jahre Erfahrung im Heimwerken, um neue Hausbesitzer auszubilden und auszustatten.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: How to: Mit Zimmerpflanzen zum Urban Jungle || PULS Reportage.