Was Ein Holzhobel Tut


Was Ein Holzhobel Tut

Ein Holzhobel ist wahrscheinlich das einfachste und doch vielseitigste Werkzeug. Hobelmaschinen gibt es schon seit vielen hundert Jahren und haben geholfen, einige Möbelmeisterwerke zu schaffen. Moderne Planer variieren in Größe und Stil, aber ihre grundlegende Prämisse hat sich nie geändert. Wie sieht es aus?


Ein Holzhobel ist wahrscheinlich das einfachste und doch vielseitigste Werkzeug. Hobelmaschinen gibt es schon seit vielen hundert Jahren und haben geholfen, einige Möbelmeisterwerke zu schaffen. Moderne Planer variieren in Größe und Stil, aber ihre grundlegende Prämisse hat sich nie geändert.

Wie sieht es aus?

Ein Holzhobel besteht normalerweise aus einer flachen Metallplatte. Die Basis ist durch eine Öffnung geteilt, die eine extrem scharfe Klinge enthält. Die Klinge kann so eingestellt werden, dass sie die Oberfläche des Holzes mehr oder weniger abflacht. Die Griffe haben meist eine bauchige Form, mit einer vorderen und einer hinteren.

Wie funktioniert das?

Wenn Sie den Hobel über die Oberfläche des Holzes laufen lassen, wird eine minimale Menge der Oberfläche abgeschabt, was dazu beiträgt, Rauheit oder Defekte im Holz zu glätten. Wenn die Metallplattenbasis über das Holz gleitet, entfernt die Rasierkante jegliche Vorsprünge und erzeugt eine Oberfläche, die der Ebenheit der Metallbasis ähnlicher ist. Schließlich wird die Holzoberfläche zu einem glatten, fertig bearbeiteten Stück abgeflacht, bereit zum Schleifen.

Einstellung

Das Rasiermesser ist einstellbar und kann mit der Schraube, die es festhält, bewegt werden. Durch Lösen der Schraube wird die Klinge gelöst, sodass die Schnitttiefe an die Holzoberfläche angepasst werden kann.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Hobel aus Holz: Teil für Teil erklärt.