Was Sie In Ihrem Italienischen Gem├╝segarten


Was Sie In Ihrem Italienischen Gem├╝segarten

W├Ąhrend wir an italienische K├╝che denken, wie Pasta und Tomaten, gibt es eine gro├če Auswahl an k├Âstlichem Gem├╝se. Wenn Sie vorhaben, Ihre K├╝che mit frischem italienischem Gem├╝se zu versorgen, gibt es einige Sorten, die Ihren Rezepten den wahren italienischen Geschmack verleihen. Roma oder Pflaumentomaten: Wenn Sie planen, Ihre eigenen Tomaten f├╝r die italienische K├╝che anzubauen, dann z├╝chten Sie die richtige Sorte.


W├Ąhrend wir an italienische K├╝che denken, wie Pasta und Tomaten, gibt es eine gro├če Auswahl an k├Âstlichem Gem├╝se. Wenn Sie vorhaben, Ihre K├╝che mit frischem italienischem Gem├╝se zu versorgen, gibt es einige Sorten, die Ihren Rezepten den wahren italienischen Geschmack verleihen.
Roma oder Pflaumentomaten: Wenn Sie planen, Ihre eigenen Tomaten f├╝r die italienische K├╝che anzubauen, dann z├╝chten Sie die richtige Sorte. Die ovalen Tomaten, die als Roma oder Pflaume bekannt sind, sind vollmundig und s├╝├č, haben eine tiefrote Farbe und k├Ânnen verwendet werden, um authentische getrocknete Tomaten, Tomatenso├če in Flaschen oder Tomatenmark herzustellen. Sie sind auch leichter zu wachsen und resistent gegen viele Tomatenprobleme. Die gro├čen runden roten Tomaten, die meist in Hausg├Ąrten angebaut werden, werden nicht so gut sein, weil sie mehr Wasser enthalten als Fleisch. '
Broccoli: Das ber├╝hmte italienische' Gr├╝n 'sieht so sch├Ân aus, wie es schmeckt, mit seinen ├╝ppig gr├╝nen K├Âpfen und Bl├Ąttern. Sie k├Ânnen beide in Ihrer K├╝che verwenden, aber Brokkoli ist besser ged├Ąmpft als gekocht - auf diese Weise beh├Ąlt es seine Form und Farbe und nicht zu Brei. Broccoli ist einfach zu z├╝chten, aber halten Sie die S├Ąmlinge weit auseinander, um ihnen Platz f├╝r die Form von tiefen runden K├Âpfen zu geben, und halten Sie Ausschau nach Raupen. Brokkoli ist eine sehr robuste Pflanze, sollte Ihnen also nicht zu viel M├╝he bereiten. Sie k├Ânnen Ihren Brokkoli durch die Vegetationsperiode mit der "Cut and Come Again" -Methode weiter kultivieren.
Bohnen: Sie k├Ânnen Borlotti oder Cannellini oder beides anbauen, um Ihrem Minestrone einen authentischen Geschmack zu verleihen. Borlotti ist eine sch├Âne, gesprenkelte rote Bohne, die man aus den Schoten pfl├╝cken und in Suppen verwenden kann, w├Ąhrend Cannellini sch├Âne, gro├če, cremige Bohnen produziert. Es ist eine vielseitige Bohne, die f├╝r viele Gerichte verwendet werden kann, einschlie├člich gebackener Bohnen. Sie k├Ânnen diese Bohnen auch au├čerhalb der Saison trocknen.
Zucchini: Hausg├Ąrtner, die Zucchini erfolgreich anbauen, brauchen viele Verwandte und Freunde, um den ├ťberschuss aufzunehmen - oder sie m├╝ssen Zucchini sehr lieben! Aber es ist ein sch├Ânes Gem├╝se mit vielen Anwendungen, in Salaten, Suppen und Nudelgerichten. Sogar kann die Blume mit Salaten, oder gef├╝llt und gebacken werden.
Fenchel: Dies ist ein erworbener Geschmack, also probieren Sie es aus, bevor Sie sich entscheiden, es zu z├╝chten. Fenchel hat einen schwachen Anisgeschmack, den viele Menschen genie├čen, und es ist ein mediterranes Gem├╝se, das ged├╝nstet und als Beilage serviert werden kann. Die Bl├Ątter, Wurzeln und Samen werden verwendet, die Bl├Ątter und Samen k├Ânnen gut in den Salat gegeben werden. Fenchel passt sehr gut zu Fisch.
Artischocken: Diese Pflanzen sind spektakul├Ąr wie eine Hecke oder eine Grenze und werden oft in franz├Âsischen und italienischen G├Ąrten gesehen, aber sie brauchen bis zu 18 Monate, um zu reifen.Nach der Reifung k├Ânnen Artischocken jedoch bis zu f├╝nf Jahre lang produzieren. Die Knospen von der Seite ernten und mit Knoblauchbutter als Vorspeise servieren.
Aubergine (Aubergine): Aubergine w├Ąchst wie eine Tomate an einem Weinberg und sieht mit ihren dunkelvioletten Fruchtkugeln in einem Gem├╝segarten wundersch├Ân aus. Mit Aubergine k├Ânnen Sie viele Spezialrezepte zubereiten, die gebraten, gekocht oder gef├╝llt und gebacken werden k├Ânnen. Traditionelle italienische K├Âche streuen Salz auf geschnittene Aubergine, um die Bitterkeit herauszuholen und es k├Âstlich zu machen, viele Teller zu benutzen. Aubergine ist die wesentliche Zutat in Siziliens ber├╝hmten Auberginenauflauf.
Radicchio: Radicchio ist nichts anderes als Radieschen und ist ein k├Âstliches, frisches Blattgem├╝se, das wie Salat zu Salaten hinzugef├╝gt, als Beilage ged├Ąmpft oder zu verschiedenen Rezepten hinzugef├╝gt werden kann. Die Bl├Ątter sind rot und wei├č und die Pflanze sieht eher wie ein Cos Salat aus. Radicchio ist besonders bei niedrigen Temperaturen sehr winterhart und w├Ąchst gut im heimischen Garten.
Wenn Sie nur ein paar dieser Gem├╝sesorten in Ihrem Hausgarten anbauen, werden Sie merken, dass die M├Âglichkeit, Ihre eigenen frischen Produkte aus dem Garten hinzuzuf├╝gen, Ihnen den authentischen italienischen Geschmack verleiht und all Ihre K├╝che zum Laufen bringt!

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Das sagt der Bio - Profi zu meinem Garten.