Was Zu Beachten Ist Bei Der Auswahl Von Modularen HĂ€usern


Was Zu Beachten Ist Bei Der Auswahl Von Modularen HĂ€usern

Es gibt signifikante Unterschiede in HĂ€usern, die vor Ort und in modularen HĂ€usern gebaut werden. Das Wissen um die Vor- und Nachteile des modularen Wohneigentums wird sicherstellen, dass Sie die richtige Wahl fĂŒr Sie und Ihre Familie treffen. Verwechseln Sie modulare HĂ€user nicht mit einem Mobilheim.


Es gibt signifikante Unterschiede in HĂ€usern, die vor Ort und in modularen HĂ€usern gebaut werden. Das Wissen um die Vor- und Nachteile des modularen Wohneigentums wird sicherstellen, dass Sie die richtige Wahl fĂŒr Sie und Ihre Familie treffen.

Verwechseln Sie modulare HĂ€user nicht mit einem Mobilheim. Mobile (hergestellte) HĂ€user werden fabrikmĂ€ĂŸig hergestellt, auf RĂ€dern gebaut und an den Standort geliefert, der an Sattelschleppern befestigt ist. Sie sind nur einstöckige HĂ€user und kommen in ein bis drei Sektionen. Modulare HĂ€user werden auch abschnittsweise in einer Fabrik gebaut, aber diese Abschnitte werden per Kran auf einem Flachbett platziert. Sie werden dann vor Ort zusammengebaut, auch per Kran. Sie können ein- oder zweistöckige HĂ€user sein.

Die Vorteile des modularen Wohnens

  • Schnellere Bauweise: Im Gegensatz zu vor Ort gebauten HĂ€usern, wo Wetter-, Inspektions- und Zulieferverlagerungen ĂŒblich sind, wird ein modulares Heim in einer Fabrik gebaut. Die GebĂ€udezeitlinie ist prĂ€ziser. Die Fabrik ist als ein großes Fließbandsystem in einer kontrollierten Umgebung ohne Wetterbedingungen eingerichtet. Das Inspektionssystem wird auf der Grundlage eines festgelegten Konstruktionsprozesses geplant. Alle VorrĂ€te, Baumaterialien und Werkzeuge befinden sich in der Fabrik. Subunternehmer sind nicht erforderlich. Das beschleunigt den Bauprozess erheblich und ermöglicht ein genaues Enddatum.
  • GĂŒnstiger: Beim Bau von On-site-HĂ€usern gilt: Je lĂ€nger das Projekt dauert, desto mehr kostet es. Ökonomische Variablen in Bezug auf Löhne, Nachunternehmeranforderungen und VerfĂŒgbarkeit schaffen einen wettbewerbsorientierten Markt, wodurch Kostenschwankungen entstehen. Nicht so bei einem modularen Zuhause, da alles im Haus erledigt wird.
  • GrĂ¶ĂŸere Auswahl: Beim Kauf eines Vor-Ort-Hauses sind die Optionen immer minimal, es sei denn, Sie können sich ein individuelles Zuhause leisten. Die meisten modularen Hersteller bieten eine große Auswahl an Grundrissen, Designs und Modellen an, aus denen sie wĂ€hlen können. Von zeitgemĂ€ĂŸ bis traditionell, von Wanderern bis zu zweistöckigen, werden Sie keine Wahl haben. Viele der besten Architekten des Landes wurden beibehalten, um modulare HĂ€user mit aktuellen Designtrends zu entwerfen.
  • Kreative Finanzierung: Einige Baukastenhersteller bieten Eigenfinanzierung an, so dass Sie keinen Hypothekengeber finden mĂŒssen. Ein Vorbehalt ist, dass diese Finanzierungsmethode bequemer sein kann, aber die ZinssĂ€tze können höher sein.

Die Nachteile des modularen Wohnens

  • Landanforderungen: Im Gegensatz zu einem neuen Haus, das vor Ort gebaut wurde, hat der Erbauer das GrundstĂŒck bereits gefunden, vorbereitet und ist bereit fĂŒr Sie zu kaufen. Modulare Wohneigentum erfordert, dass Sie das Land finden, bringen die richtige Infrastruktur wie Wasser, ein Abwassersystem und Strom. Einige Bezirke haben spezielle ZoneneinschrĂ€nkungen, die es nicht erlauben, modulare HĂ€user in ihre Gemeinden zu importieren. Modulare HĂ€user sind fĂŒr Besitzer arbeitsintensiv. Kosten können sich schnell summieren; achten Sie darauf, das im Budget aufzunehmen.
  • Darlehensrestriktionen: Einige Kreditgeber finanzieren einfach keine modularen Wohneinheiten. In der Vergangenheit mussten viele Leute diesen Weg mit persönlichen Darlehen zu verrĂŒckten ZinssĂ€tzen finanzieren. Heute sind mehr Kreditgeber bereit, Ihre FinanzierungsbedĂŒrfnisse zu berĂŒcksichtigen, aber nur, wenn Ihr Zuhause auf einem konkreten Fundament steht.
  • Limited Equity: Obwohl modulare Eigenheime langsam an Wert gewinnen, werden sie niemals einen vergleichbaren Marktwert haben wie ein vor Ort gebautes Haus. Das bedeutet, dass Ihr Eigenkapital im Laufe der Zeit nicht so stark wĂ€chst und "cap" sein könnte, egal wie lange Sie es besessen haben. Die einzige wettbewerbsfĂ€hige Immobilienvariable ist das Land, auf dem Ihr Zuhause ruhen wird.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: [SI-MODULAR] Die ersten AnfÀnge 
.