Was Zu Beachten Ist Beim Kauf Von Säbelsägeblättern


Was Zu Beachten Ist Beim Kauf Von Säbelsägeblättern

Die Auswahl der richtigen Säbelsägeblätter für Ihr Gerät kann etwas verwirrend sein, denn es gibt viele Typen und Hersteller, die Ihnen die besten Ergebnisse versprechen. Man sollte sich jedoch immer der Eigenschaften bewusst sein, die das Projekt benötigt. Es gibt verschiedene Arten von Klingen, die für verschiedene Materialien verwendet werden können.


Die Auswahl der richtigen Säbelsägeblätter für Ihr Gerät kann etwas verwirrend sein, denn es gibt viele Typen und Hersteller, die Ihnen die besten Ergebnisse versprechen. Man sollte sich jedoch immer der Eigenschaften bewusst sein, die das Projekt benötigt. Es gibt verschiedene Arten von Klingen, die für verschiedene Materialien verwendet werden können.

Gängige Säbelsägeblätter

  • Hartmetall für Gusseisen, Keramikfliesen, Tonpfeifen, Steinziegel, Gipsmarmor und Glasfaser
  • Abbruch- / Hochleistungsklingen sind in verschiedenen TPI-Ausführungen erhältlich und werden in verschiedenen Ausführungen verwendet. Materialien, aber vor allem für schwere Rohre und Edelstahl
  • Metal-Cutting, das sind Blätter, die auch auf Edelstahl-Metalle, NE-Metalle, Hartgummi und Baustahl verwendet werden können
  • Holz-Schneidklingen sind die diejenigen, die Sie auf dicken Nagel eingebetteten Hölzern verwenden

Es gibt auch spezielle Arten, die für bestimmte Materialien wie Trockenbau oder Beschneidung Anwendung sind. Die bidirektionale Klinge ist eine Art von Klinge, die in beide Richtungen schneidet. Dieser Typ wird zum schnelleren Schneiden verwendet. Das Tapered-Back-Blatt hingegen ist für Tauchschnitte, mit denen Sie die Oberfläche direkt schneiden können, ohne am Rand beginnen zu müssen.

Auswahl des richtigen Säbelsägeblattes

Es gibt viele Faktoren, die berücksichtigt werden müssen, wenn Sie die richtige Säbelsäge für Ihr Gerät erhalten. Sie sind wie folgt:

Materialtyp

Wissen, welche Art von Material Sie werden diese Klinge verwenden, um Ihre Suche einzugrenzen.

Hersteller

Möglicherweise haben Sie einen Hersteller, dem Sie die benötigten Werkzeuge anvertrauen. Es gibt viele Hersteller da draußen, daher sollten Sie besser wissen, welchem ​​Sie vertrauen sollten.

Größe

Sie müssen die Größe Ihres Projekts berücksichtigen und ob es eine lange Klinge mit mehr TPI erfordert. Ein längeres Blatt für kurze Materialien verursacht wahrscheinlich Schäden an Ihrem Projekt. Eine kürzere Klinge wickelt sich jedoch in das Material ein und kann die Klinge biegen oder einrasten, sodass Sie die richtige Größe der Klinge kennen müssen, bevor Sie sie verwenden.

Montage

Wie bei allen anderen Werkzeugen müssen die Klingen den gleichen Anschluss oder Verriegelungsmechanismus haben. Es gibt viele verschiedene Arten von Beschlägen für verschiedene Sägeeinheiten.

Abmessungen

Bei der Suche nach einem Sägeblatt gibt es drei Arten von Abmessungen: Länge, Breite und Dicke. Die gemeinsame Klinge reicht von 3 bis 12 Zoll. Längere Klingen ermöglichen tiefere Schnitte, daher müssen Sie die Tiefe der Schnitte kennen, für die Sie sie verwenden möchten.

Zähne

Die Klingen haben TPI oder die Zähne pro Zoll, was im Grunde genommen bedeutet, wie zäh eine Klinge ist; Je weniger Zähne, desto gröber der Schnitt.Also, wenn Sie einen glatteren Schnitt bevorzugen, wählen Sie einen, der genug TPI hat. Größere TPI-Klingen ermöglichen grobe Schnitte auf Materialien und Schleifklingen haben keine Zähne, können aber leicht und glatt auf Metalle geschnitten werden.

    Videos In Verbindung Stehende Artikel: B5 Aktuell: Mindeststandards beachten beim Verkauf der Lebensversicherung.