Was Ist Der Beste Energieeffiziente Fenstertyp F├╝r Kalte Klimazonen?


Was Ist Der Beste Energieeffiziente Fenstertyp F├╝r Kalte Klimazonen?

W├Ąhrend der Wintermonate wird viel Energie verbraucht, um das Zuhause w├Ąrmer zu halten, aber mit den besten energieeffizienten Fenstern k├Ânnen Sie den Energieverbrauch Ihres Hauses senken. Wenn Sie an einem Ort mit einem kalten Klima leben, ist es notwendig, W├Ąrmeverlust von zu Hause zu verhindern. Dies kann durch Auswahl des richtigen Fenstertyps erfolgen.



Fensterrahmen zur Steigerung der Effizienz

Damit ein Fenster energieeffizient ist, darf es keine Luftleckagen haben. Fensterrahmen bilden einen wichtigen Teil der Fenster. Luftleckage h├Ąngt auch von der Art und dem Design der verwendeten Fensterrahmen ab. Die Leitf├Ąhigkeit des Fensterrahmenmaterials beeinflusst die Energieeffizienz von Fenstern.
Die verschiedenen Materialien f├╝r Fensterrahmen sind Aluminium, Holz, Vinyl und Fiberglas. Obwohl Aluminium sehr langlebig ist, hat es einen geringen Wirkungsgrad und wird daher nicht empfohlen. Holzrahmen bieten eine gute Energieeffizienz, sind jedoch teuer und erfordern zu viel Wartung. Fiberglas ist sehr effizient und Vinylrahmen bieten eine hervorragende Effizienz.


W├Ąhlen Sie Fenstergl├Ąser, die den W├Ąrmeverlust reduzieren

Fensterscheiben bilden einen wichtigen Teil der Fenster. Die richtige Wahl des Glases kann ├Ąu├čerst n├╝tzlich sein, um den Energieverbrauch f├╝r die Heizung der R├Ąume zu sparen. Bei der Auswahl der Gl├Ąser f├╝r Fenster sind drei Faktoren zu ber├╝cksichtigen: SHGC (Solar Heat Gain Coefficient), U-Wert und VT (Visible Transmission). SHGC ist ein Ma├č f├╝r den Anteil der Sonnenw├Ąrme, der durch das Fensterglas dringen kann, und der empfohlene Wert f├╝r kaltes Klima ist 0. 55. VT ist die Tageslichtmenge, die durch das Fensterglas dringen kann. Gl├Ąser mit einem h├Âheren Wert von VT werden f├╝r die Energieeffizienz empfohlen, da sie die Notwendigkeit der Verwendung von energieverbrauchenden Lampen eliminieren. Der empfohlene U-Wert f├╝r kaltes Klima betr├Ągt weniger als 0,33.
Sie k├Ânnen die Energieeffizienz von Fenstern erh├Âhen, indem Sie Fenster mit mehreren Fenstern anstelle von energiesparenden Energiesparen verwenden. Zur Energieeinsparung werden Doppel- oder Dreifachfenster verwendet. Das zwischen den verschiedenen Scheiben erzeugte Vakuum wirkt als Isoliermaterial und eliminiert somit den Energieverlust. Da es schwierig ist, ein perfektes Vakuum zwischen den Scheiben zu erzeugen, werden h├Ąufig Isoliergase zwischen die Scheiben gef├╝llt, um Energieverluste zu reduzieren. Einige dieser verwendeten Gase sind Argon, Krypton und Xenon, obwohl das weit verbreitete Argon ist.
Ein anderer Weg zur Verbesserung der Effizienz besteht in der Verwendung von niedrig emittierenden Glasscheiben, die eine Metalloxidbeschichtung auf der inneren Oberfl├Ąche aufweisen. Die Metalloxidbeschichtung verhindert die W├Ąrme├╝bertragung von w├Ąrmeren in k├Ąltere Klimazonen. F├╝r kalte Klimazonen muss die Low-E-Beschichtung auf der Au├čenseite des innersten Glases angebracht werden.High-Solar-Gain, Low-E-Gl├Ąser sind am besten f├╝r kalte Klimazonen geeignet.
Die Installation von Sturmfenstern kann auch dazu beitragen, Energieverluste zu reduzieren und dadurch die Energieeffizienz zu erh├Âhen. Sturmfenster sind entweder an der Innenseite oder an der Au├čenseite des Hauptfensterglases angebracht und bieten hervorragende thermische Wirkungsgrade. Durch den Einsatz von Warze-Kanten-Abstandhaltern wird die durch extrem kaltes Klima verursachte Kondensation reduziert und der U-Wert der Fenster verbessert. Die Suche nach NFRC-bewerteten Fenstern ist eine der besten M├Âglichkeiten zur Auswahl von Fenstern.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Die kalte Zone - Die Subpolare Zone und die Polare Zone - Klimazonen 7.