West-Nil-Virus - Tiere Infiziert


West-Nil-Virus - Tiere Infiziert

V├Âgel Q. Sterben mit dem WestNile-Virus infizierte V├Âgel oder werden sie krank? A. Bei der 1999 in New York vorkommenden Epidemie gab es ein gro├čes Absterben amerikanischer Kr├Ąhen. Das West-Nil-Virus wurde in mehr als 70 Vogelarten identifiziert, die in den Vereinigten Staaten tot aufgefunden wurden.


V├Âgel
Q. Sterben mit dem WestNile-Virus infizierte V├Âgel oder werden sie krank?
A. Bei der 1999 in New York vorkommenden Epidemie gab es ein gro├čes Absterben amerikanischer Kr├Ąhen. Das West-Nil-Virus wurde in mehr als 70 Vogelarten identifiziert, die in den Vereinigten Staaten tot aufgefunden wurden. Die meisten dieser V├Âgel wurden durch die Berichterstattung von toten V├Âgeln in der ├ľffentlichkeit identifiziert.
F. Wie kann ich in meiner Gegend eine Sichtung von toten V├Âgeln melden?
A. Staatliche und lokale Gesundheitsabteilungen k├Ânnen zu unterschiedlichen Zeiten im Jahr Berichte ├╝ber tote V├Âgel sammeln. Einige werden warten, bis sich das Wetter erw├Ąrmt, bevor sie ihr ├ťberwachungsprogramm starten. F├╝r Informationen zu Ihrem speziellen Gebiet wenden Sie sich bitte an Ihre zust├Ąndige Landesambulanz unter www. CDC. gov / ncidod / dvbid / westnil / stadt_zust├Ąnde. htm.
Hunde und Katzen
Kann das West-Nil-Virus Krankheiten bei Hunden oder Katzen verursachen?
A. Es gibt einen ver├Âffentlichten Bericht des West-Nil-Virus, der 1982 von einem Hund im s├╝dlichen Afrika (Botswana) isoliert wurde. West-Nil-Virus wurde 1999 und 2000 von mehreren toten Katzen isoliert. Aserosurvey von Hunden und Katzen in der Epidemie niedrige Infektionsrate.
F. K├Ânnen infizierte Hunde oder Katzen Tr├Ąger des West-Nil-Virus sein und das Virus auf den Menschen ├╝bertragen?
A. West-Nil-Virus wird von infekti├Âsen Moskitos ├╝bertragen. Es gibt keine dokumentierten Beweise f├╝r die ├ťbertragung des West-Nil-Virus von Mensch zu Mensch, von Tier zu Tier oder von Tier zu Mensch. Tier├Ąrzte sollten bei der Versorgung eines Tieres, bei dem der Verdacht besteht, dass es sich um eine Virusinfektion handelt, normale Vorsichtsma├čnahmen zur Infektionskontrolle treffen.
F. Wie werden Hunde oder Katzen mit dem West-Nil-Virus infiziert?
A. So wie Menschen durch den Stich infekti├Âser Moskitos infiziert werden. Das Virus befindet sich in den Stechm├╝cken der M├╝cke. W├Ąhrend der Blutf├╝tterung wird das Virus in das Tier injiziert. Der Virus vermehrt sich und kann Krankheiten verursachen. M├╝cken infizieren sich, wenn sie sich von infizierten V├Âgeln ern├Ąhren, die das Virus einige Tage lang im Blut zirkulieren lassen. Es ist m├Âglich, dass sich Hunde und Katzen infizieren k├Ânnen, indem sie t├Âdlich infizierte Tiere wie V├Âgel fressen, aber das ist unbewiesen.
F. Kann ein Hund oder eine Katze, die mit dem West-Nil-Virus infiziert ist, andere Hunde oder Katzen infizieren?
A. Nein. Es gibt keine dokumentierten Beweise daf├╝r, dass das West-Nil-Virus von Tier zu Tier ├╝bertragen wird.
F. Wie lange kann ein Hund oder eine Katze mit dem West-Nil-Virus infiziert werden?
A. Die Antwort ist zu diesem Zeitpunkt nicht bekannt.
F. Sollte ein mit dem West-Nil-Virus infizierter Hund oder eine Katze zerst├Ârt werden? Wie ist die Behandlung f├╝r ein mit dem West-Nil-Virus infiziertes Tier?
A. Nein. Es gibt kein Risiko, ein Tier zu zerst├Âren, nur weil es mit dem West-Nil-Virus infiziert wurde. Eine vollst├Ąndige Genesung von der Infektion ist wahrscheinlich. Die Behandlung w├╝rde unterst├╝tzend und ├╝bereinstimmend mit Standardtierarztpraxen f├╝r Tiere sein, die mit einem Virusagens infiziert sind.
Pferde
Q. Hat das West-Nil-Virus schwere Krankheiten oder Tod bei Pferden verursacht?
A. Ja, obwohl Daten darauf hindeuten, dass die meisten mit dem West-Nil-Virus infizierten Pferde sich erholen, zeigen die Untersuchungsergebnisse, dass das West-Nil-Virus Todesf├Ąlle bei Pferden in den Vereinigten Staaten verursacht hat.
F. Wie infizieren sich die Pferde mit dem West-Nil-Virus?
A. So wie Menschen durch den Stich infekti├Âser Moskitos infiziert werden. Das Virus befindet sich in den Stechm├╝cken der M├╝cke. WennM├╝cken auf das Pferd bei├čen oder sich "ern├Ąhren", wird das Virus in sein Blutsystem injiziert. Der Virus vermehrt sich und kann Krankheiten verursachen. Die M├╝cken infizieren sich, wenn sie sich von infizierten V├Âgeln oder anderen Tieren ern├Ąhren.
F. Wie verursacht das Virus bei Pferden schwere oder t├Âdliche Unf├Ąlle?
A. Nach der ├ťbertragung durch eine infizierte M├╝cke vermehrt sich das West-Nil-Virus im Blutsystem des Pferdes, durchquert die Blut-Hirn-Schranke und infiziert das Gehirn. Das Virus st├Ârt das normale Funktionieren des Zentralnervensystems und verursacht eine Entz├╝ndung des Gehirns.
F. Kann ich mich mit dem WestNile-Virus infizieren, indem ich mich um ein infiziertes Pferd k├╝mmere?
A. West-Nil-Virus wird von infekti├Âsen Moskitos ├╝bertragen. Es gibt keine dokumentierten Beweise f├╝r die ├ťbertragung des West-Nil-Virus von Person zu Person oder Tier zu Mensch. Bei der Pflege eines Pferdes, bei dem der Verdacht besteht, dass es diese oder eine Virusinfektion hat, sollten die ├╝blichen Vorsichtsma├čnahmen bei der Tierinfektion beachtet werden.
F. Kann ein Pferd, das mit dem WestNile-Virus infiziert ist, Pferde in benachbarten St├Ąllen infizieren?
A. Nein. Es gibt keine dokumentierten Beweise daf├╝r, dass West Nile Virus zwischen Pferden ├╝bertragen wird. Allerdings sollten Pferde mit vermutetem West-Nil-Virus m├Âglichst von M├╝ckenstichen isoliert werden.
F. Mein Pferd ist gegen ├Âstliche Enzephalitis (EEE), Western Equine Enzephalitis (WEE) und Venezuelanequin-Enzephalitis (VEE) geimpft. Werden diese Impfstoffe mein Pferd vor einer WestNile-Virusinfektion sch├╝tzen?
A. Nein. EEE, WEE und VEE geh├Âren zu einer anderen Virenfamilie, f├╝r die es keinen Kreuzschutz gibt.
F. Kann ich mein Pferd gegen eine Infektion mit dem West-Nil-Virus impfen?
A. Ein West Nile Virus Impfstoff f├╝r Pferde wurde k├╝rzlich zugelassen, aber seine Wirksamkeit ist nicht bekannt.
F. Wie lange wird ein mit dem West-Nil-Virus infiziertes Pferd ansteckend sein?
A. Wir wissen nicht, ob ein infiziertes Pferd infekti├Âs sein kann (d. H. M├╝cken, die sich darauf ern├Ąhren, infizieren). Bisher ver├Âffentlichte Daten deuten jedoch darauf hin, dass das Virus nur wenige Tage im Blut nachweisbar ist.
F. Was ist die Behandlung f├╝r ein mit dem West-Nil-Virus infiziertes Ahorse? Soll es zerst├Ârt werden?
A. Es gibt keinen Grund, ein Pferd zu zerst├Âren, nur weil es mit dem West-Nil-Virus infiziert wurde. Datasuggest, dass die meisten Pferde von der Infektion erholen. Die Behandlung w├Ąre unterst├╝tzend und konsistent mit Standardtierarztpraxen f├╝r Tiere, die mit einem Virus infiziert sind.
F. Wo kann ich mehr Informationen ├╝ber Pferde und den West Nile Virus bekommen?
A. Besuchen Sie die USDA-Website Animal and Plant Health Inspection Service (APHIS).

Mit freundlicher Genehmigung der Centers for Disease Control und Pr├Ąvention.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Killer Outbreaks- West Nile Virus.