Weed Eater Parts: Wie Ersetzen Der Starterriemenscheibe


Weed Eater Parts: Wie Ersetzen Der Starterriemenscheibe

Was Sie brauchen Weed-Esser-Teile nehmen viel Missbrauch, aber nur wenige Teile nehmen so viel wie die Starter-Riemenscheibe. Da ein gewisses MaĂź an Kraft erforderlich ist, um diese Riemenscheibe zu drehen, um den Motor abzufeuern, ist es ĂĽblich, dass dieser Teil bricht. Zum GlĂĽck kann es ziemlich einfach mit diesen einfachen Schritten ersetzt werden.


Was Sie brauchen

Weed-Esser-Teile nehmen viel Missbrauch, aber nur wenige Teile nehmen so viel wie die Starter-Riemenscheibe. Da ein gewisses MaĂź an Kraft erforderlich ist, um diese Riemenscheibe zu drehen, um den Motor abzufeuern, ist es ĂĽblich, dass dieser Teil bricht. Zum GlĂĽck kann es ziemlich einfach mit diesen einfachen Schritten ersetzt werden.

Schritt 1 - Finden und Entfernen des Startergehäuses

Je nach Modell kann das Entfernen des Startergehäuses genauso einfach sein wie die Verwendung eines Schraubendrehers zum Entfernen eines Kunststoffgehäuses, um die Starterscheibe zu erreichen. Bei einigen Modellen müssen jedoch Motor und Kupplung gelöst werden, bevor der Anlasser erreicht werden kann. Wenn dies der Fall ist, entfernen Sie den Motor mit einem Schraubendreher, einem Inbusschlüssel oder einem Steckschlüssel vom Stangenteil des Unkrautschneiders, an dessen Ende sich das Schneidwerkzeug befindet. Diese Modelle erfordern auch einen, um die Zündkerze zu entfernen und einen Kolbenanschlag einzufügen, um den Motor am Drehen zu hindern, während der Anlasser bearbeitet wird.

Schritt 2 - Entfernen Sie die Zugschnur

Lösen Sie mit einem Schraubendreher die Lasche, die die Zugschnur hält (ein einfacher Knoten muss möglicherweise auch verbunden werden). Entfernen Sie die Zugschnur. Wenn es intakt ist, kann es später wieder verwendet werden, wenn nicht ersetzen.

Schritt 3 - Ersetzen der Riemenscheibe

Einige Modelle haben eine Schraube direkt in der Mitte der Riemenscheibe, die herausgenommen werden muss, bevor sich die Riemenscheibe löst. Andernfalls die Riemenscheibe einfach von der Feder, an der sie montiert ist, abhebeln. Unabhängig davon, wie die Riemenscheibe entfernt wird, führen Sie den Vorgang vorsichtig aus, da die darunter liegende Feder, wenn sie gewickelt ist, heftig losgelassen wird, sobald die Riemenscheibe entfernt wird. Wenn ein Widerstand zu spüren ist, drehen Sie die Riemenscheibe im Uhrzeigersinn, bei einigen Modellen löst dies automatisch die Feder von der Riemenscheibe.

Schritt 4 - ZurĂĽcksetzen der Feder

Sobald die Riemenscheibe ausgewechselt wurde, drehen Sie die Riemenscheibe, bis die Feder wieder einrastet. Drehen Sie die Rolle gegen die Feder, bis sie fest sitzt, und halten Sie sie fest, während Sie die Schnur wieder anbringen. Dies wird es so machen, dass, wenn die Rolle in ihre neutrale Position zurückdreht, sie das Starterkabel zurückschnellen wird.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Husqvarna String Trimmer Disassembly – String Trimmer Repair Help.