WassererwÀrmer Anode Ersatz In 5 Schritten


WassererwÀrmer Anode Ersatz In 5 Schritten

Was Sie brauchen Der Austausch des Anodenaustauschers mit der Wasserheizung ist eine wichtige Maßnahme, um sicherzustellen, dass Ihr Warmwasserspeicher Ihnen ĂŒber einen lĂ€ngeren Zeitraum zur VerfĂŒgung steht. Anoden von Wasserheizungen werden verwendet, um eine Korrosion der Wassererhitzertanks zu verhindern, indem sie sich korrodieren, um den Tank intakt zu halten.


Was Sie brauchen

Der Austausch des Anodenaustauschers mit der Wasserheizung ist eine wichtige Maßnahme, um sicherzustellen, dass Ihr Warmwasserspeicher Ihnen ĂŒber einen lĂ€ngeren Zeitraum zur VerfĂŒgung steht. Anoden von Wasserheizungen werden verwendet, um eine Korrosion der Wassererhitzertanks zu verhindern, indem sie sich korrodieren, um den Tank intakt zu halten. Erhitzen von Wasser elektrisch verursacht Korrosion von Metall, und wenn es keine Anode gibt, ist der Wassererhitzertank das Metall, das korrodiert wird. Die Anodenlebensdauer hĂ€ngt weitgehend von der Reinheit des zu erwĂ€rmenden Wassers, der QualitĂ€t des verwendeten Tanks, den maximalen Temperaturen, auf die Wasser normalerweise erhitzt wird, sowie von der HĂ€ufigkeit der Verwendung ab.

Wenn Sie die Anode Ihres Warmwasserspeichers austauschen, können Sie dies selbst tun, indem Sie den folgenden Schritt befolgen.

1. Ausschalten der Stromversorgung

Wie bei allen ElektrogerÀten und -installationen sicherstellen, dass der Wasserkocher ausgeschaltet ist, bevor Sie mit der Arbeit beginnen. Es wird dringend empfohlen, dass Sie die Stromversorgung am Hauptschalter ausschalten, bevor Sie mit der Arbeit beginnen.

2. Bewertung

Sie mĂŒssen beurteilen, ob Ihre Anodenanode ersetzt werden muss. Die meisten Hersteller bieten eine Lebenserwartung Ihrer Anode, aber wie oben besprochen, hĂ€ngt Ihre Anodenlebensdauer tatsĂ€chlich von der Nutzung und der WasserqualitĂ€t ab. Ihre Anode wird im Laufe der Zeit weiter erodieren und Sie mĂŒssen ab und zu nachprĂŒfen, ob sie ersetzt werden muss. Lassen Sie es nicht zu brĂŒchig werden und sollten Sie es nicht zu frĂŒh ersetzen, da dies eine Verschwendung ist.

3. Entleeren

Sobald klar ist, dass Sie die Anode austauschen mĂŒssen, sollten Sie den Tank zur einfachen Bedienung auf etwa die HĂ€lfte entleeren. Sie können dafĂŒr den Tankablauf oder einen normalen Gartenschlauch verwenden. Es wĂ€re jedoch eine gute Idee, Ihren Tank vollstĂ€ndig zu entleeren und Ihren Anodenaustausch mit einer guten Tankreinigung zu kombinieren.

4. Alte Anode entfernen

An der Basis der Anode finden Sie eine Befestigung, bei der Sie einen SchraubenschlĂŒssel zum Lösen verwenden mĂŒssen. Achten Sie darauf, dass die gesamte Armatur entfernt wird, da der SchlĂŒssel verrutschen und die Armatur brechen könnte, was die Entfernung erschwert.

5. Fit New Anode

Sie mĂŒssen einfach die neue Anode einschrauben und sicher mit dem SchraubenschlĂŒssel festziehen. Klebeband sollte auch verwendet werden, um sicherzustellen, dass Ihre Gewinde dicht sind.

Ersatzanoden sind in den meisten lokalen BaumĂ€rkten erhĂ€ltlich und können Ihnen eine geeignete Marke und Typ fĂŒr Ihre Region empfehlen. Es wĂ€re auch hilfreich, die Art der Anode zu kennen, die Sie bereits haben, um festzustellen, ob Sie sie behalten oder Ă€ndern sollten. Die Wahl der Ersatzanode hĂ€ngt davon ab, wie gut die vorherige gehalten wurde. Wenn Ihre Wasserversorgung weiches Wasser hat, wird eine Magnesiumanode ziemlich gut dienen. Wenn jedoch das lokale Wasser hart ist und durch Zugabe von Salzen erweicht werden muss, sollte eine Aluminiumanode verwendet werden.Aluminiumanoden werden auch empfohlen, wenn Ihre vorherige Anode sehr schnell abgenutzt ist. Schließlich vermeiden Sie Kochen mit Wasser aus Ihrem Ofen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Boiler entkalken.