Van Conversions: Was Sie Wissen MĂŒssen, Bevor Sie Anfangen


Van Conversions: Was Sie Wissen MĂŒssen, Bevor Sie Anfangen

Sind Sie bereit, mit der Reise zu beginnen und die Welt um Sie herum zu genießen, aber haben Sie auch ein Budget, an das Sie sich halten können? Ein Van fĂŒr Ihre Reise oder sogar Wohnzwecke zu konvertieren kann genau das sein, was Sie brauchen. Aber bevor Sie anfangen, gibt es eine Menge zu berĂŒcksichtigen, so dass Sie nur glĂŒckliche Reisegeschichten zu teilen haben.


Beginnen Sie mit einem Layout und Budget

Bevor Sie ĂŒberhaupt fĂŒr einen Lieferwagen einkaufen, ist es am besten, ein Layout und Design im Auge zu haben. Auf diese Weise können Sie den richtigen Van finden, der fĂŒr Ihre BedĂŒrfnisse umgebaut werden kann und ein Budget entwickeln kann.

Layout

Jede Person, die einen Transporter umbaut, hat aufgrund ihrer eigenen Anforderungen ein anderes Layout, z. B. ob Sie darin kochen und eine KĂŒche benötigen oder ob Sie es einfach als Schlafplatz nutzen möchten. Denken Sie daran, beim Zeichnen Ihres Layouts mehrere Funktionen fĂŒr jedes einzelne Teil einzubauen. Zum Beispiel kann Ihr Bett auch Ihre Couch und Stauraum sein, und Ihr KĂŒchenbereich kann sowohl Ihr Essplatz als auch Ihr BĂŒro sein. Sie wollen alles aus dem winzigen Raum herausdrĂŒcken, den Sie haben.

Design

Überlegen Sie sich beim Design Ihres Conversion-Wagens, welches "Aussehen" Sie anstreben. Etwas Flair hinzufĂŒgen, indem Sie eine Tapisserie-Decke oder alte LeinensĂ€cke machen, können, was Sie wĂŒnschen, oder möglicherweise ein saubereres Aussehen der realen hölzernen Paneele, die Sie selbst verursachen, mehr zu Ihrem Geschmack sein. Denken Sie frĂŒhzeitig darĂŒber nach, was Ihre DesignĂ€sthetik sein wird, damit Sie anfangen können, die Materialien zu sammeln, die Sie benötigen, und Ihnen eine Idee ĂŒber Ihr Budget geben.

Budget

Sobald Sie Ihr Layout, Ihr Design und Ihre Materialien herausgefunden haben, können Sie ein Budget erstellen. BerĂŒcksichtigen Sie dabei die ungefĂ€hren Kosten fĂŒr den Van selbst. Eine gute Strecke, um zu behalten, ist ein Durchschnitt von $ 3, 500 fĂŒr Ihren Transporter und weitere $ 1, 000 oder mehr fĂŒr Reifen. FĂŒgen Sie $ 3.000 - $ 5.000 fĂŒr Materialien hinzu (ohne einen Generator oder eine Wechselstrom- / Heizungseinheit). Dies ergibt ein Gesamtbudget von ungefĂ€hr $ 8, 000- $ 10, 000. Nach Meinung derer, die fĂŒr ihren Lebensunterhalt Transporter sind, mag diese Zahl eher gering sein, aber dies schließt die Tatsache mit ein, dass Sie die meiste Zeit tun werden. die Arbeit selbst und mit einigen wiederverwendeten Materialien.

Wenn Sie einmal an alles gedacht haben, was der Transporter haben soll, und sich ein paar NĂ€herungswerte einprĂ€gen, wissen Sie, welche GrĂ¶ĂŸe van Sie benötigen. Kommst du mit einem Volkswagen aus oder brauchst du einen Transporter?

Tipps fĂŒr den Kauf des richtigen Wagens

Jetzt, wo Sie wissen, wofĂŒr Ihr Transporter genutzt wird und wie viel Platz Sie dafĂŒr benötigen, haben Sie ein besseres Wissen darĂŒber, welchen Van-Stil Sie einkaufen möchten. FĂŒr die meisten Van-Umbauten werden am hĂ€ufigsten zwei Typen verwendet, und zwar der Volkswagen-Van und der Cargo-Van.

Volkswagen / Camper Vans

Volkswagen Vans werden oft als der Go-to-Camper-Van angesehen, und als solche am meisten nach Van-Konvertierung gesucht, zumal sie bereits einige Umbauten gemacht haben.Die Nachteile sind, dass sie oft zusammenbrechen, Teile sind manchmal schwer zu bekommen, und sie sind nicht sehr verstohlen. (Sie können ziemlich genau sagen, wenn jemand in einem wohnt.) Was den Preis angeht, können Ă€ltere Volkswagen-Vans fĂŒr so wenig wie $ 1, 000 gefunden werden, aber bedenken Sie nur die Kosten von Reparaturen, und dass, wenn Sie darin leben, Der Platz ist wirklich sehr begrenzt.

Transporter

Transporter sind die beliebte Wahl fĂŒr die Van-Konversion von denen, die es getan haben. Zu den Profis gehören viel Platz, die FĂ€higkeit, mit schwerem GelĂ€nde umzugehen, und Tarnung - wenn Sie unter anderen Fahrzeugen parken, mischen Sie sich ein und es sieht nicht so aus, als wĂŒrden Sie darin leben. Nachteile sind nicht viele, aber der grĂ¶ĂŸte und ein großer fĂŒr jeden Reisenden ist die Benzinverbrauch. Sie werden nicht mehr als 12-13 mpg mit einem Lastwagen bekommen. Cargo-Transporter kosten mehr als andere Transporter, sind aber normalerweise unter 3.000 bis 5.000 US-Dollar zu finden. Denken Sie daran, dass die meisten Transporter viele Kilometer auf sich haben und von einem Mechaniker grĂŒndlich ĂŒberprĂŒft werden sollten.

Wenn Sie einen Van gefunden haben, der Sie ernsthaft mit dem Umbau beschĂ€ftigt, sollten Sie immer einen Mechaniker beauftragen, um ihn zu ĂŒberprĂŒfen, damit Sie nicht kaputt gehen, wĂ€hrend Sie den Blick auf die Berge genießen. Es gibt jedoch ein paar Dinge, die du dir ansehen kannst. Fragen Sie den Besitzer, ob der Van schon viel Salz hat, um zu wissen, ob es Rostprobleme gibt. Stellen Sie als NĂ€chstes sicher, dass der Verschleiß des Transporters und der Kilometerstand genau ĂŒbereinstimmen und dass der Motor und das Getriebe einwandfrei funktionieren und funktionieren, insbesondere wenn Sie in ein Getriebe schalten. Wenn es in Gang gerĂ€t oder sich verzögert, liegt wahrscheinlich ein teures Übertragungsproblem vor.

Rechtliche Überlegungen

Vergessen Sie nicht die rechtlichen Aspekte beim Umbau eines Lieferwagens. Der Umbau eines Lieferwagens in ein Wohnmobil kann eine ÜberprĂŒfung und Neueinstufung durch Ihre Verkehrsbetriebe erforderlich machen. Jeder Landkreis und jeder Staat hat andere Regeln und Gesetze, die regeln, was fĂŒr legale Straßenreisen erlaubt und nicht erlaubt ist, also vergewissern Sie sich, dass Sie sich mit ihnen in Verbindung setzen, bevor Sie beginnen. Auch mĂŒssen Sie Ihre Versicherungsgesellschaft anrufen, um herauszufinden, wie stark die Preise betroffen sein können. Eine letzte Überlegung ist, ob Sie die richtige Lizenz fĂŒr das Fahren Ihres neu umgebauten Fahrzeugs haben. Erkundigen Sie sich bei Ihrer zustĂ€ndigen Kfz-Abteilung, ob Ihre aktuelle Lizenzklasse fĂŒr den Typ und die GrĂ¶ĂŸe Ihres Fahrzeugs geeignet ist.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Our 2018 sprinter van conversion timelapse.