Verwenden Von Broccoli Im Begleiten Pflanzen


Verwenden Von Broccoli Im Begleiten Pflanzen

Begleitpflanzung ist die Kunst zu wissen, welche Pflanzen gut zu anderen passen und welche nicht. FĂŒr GemĂŒse wie Brokkoli kann es den Unterschied zwischen einer gesunden und einer verkĂŒmmerten Kultur bedeuten. Zu wissen, was mit Brokkoli in der Begleiterpflanzung gut geht, hilft Ihnen, die beste Brokkolipflanze zu wachsen und gleichzeitig den Begleitern zu helfen.


Begleitpflanzung ist die Kunst zu wissen, welche Pflanzen gut zu anderen passen und welche nicht. FĂŒr GemĂŒse wie Brokkoli kann es den Unterschied zwischen einer gesunden und einer verkĂŒmmerten Kultur bedeuten. Zu wissen, was mit Brokkoli in der Begleiterpflanzung gut geht, hilft Ihnen, die beste Brokkolipflanze zu wachsen und gleichzeitig den Begleitern zu helfen.

Brokkoli und KrÀuter

Wie alle Mitglieder der Familie Brassica, einschließlich Blumenkohl, Kohl und Rosenkohl, eignet sich Brokkoli gut fĂŒr bestimmte aromatische KrĂ€uter. Rosmarin, Dill, Kamille, Salbei und Pfefferminze mit Ihren Brokkoli-Pflanzen zu pflanzen, wird dazu beitragen, ihr Wachstum und ihre Gesundheit zu verbessern. Rosmarin stĂ¶ĂŸt die Kohlfliege ab, wĂ€hrend das Pflanzen von Geranien mit oder um Brokkoli die KohlwĂŒrmer fĂ€ngt, die durch eine Brokkoliernte recht essen können. Pfefferminze stĂ¶ĂŸt den Kohlschmetterling ab, der die Eier legt, die WĂŒrmer werden. Kamille unterstĂŒtzt nicht nur das Wachstum von Brokkoli, sondern verbessert auch seinen Geschmack.

Brokkoli und GemĂŒse

Einige GemĂŒse passen nicht zu Brokkoli. Sie sollten keine Paprika oder Tomaten mit Brokkoli pflanzen, noch sollten Sie es mit Stangenbohnen pflanzen. Bohnen beherbergen Bakterien, die den Stickstoffspiegel regulieren. Dies kann ein zu starker DĂŒnger fĂŒr Brokkoli und andere Mitglieder der Kohlfamilie sein. Erdbeeren sind keine guten Brokkoli-GefĂ€hrten.

Gute GemĂŒsegefĂ€hrten fĂŒr Brokkolipflanzen sind Kartoffeln, RĂŒben, Zwiebeln und andere Vertreter der Kohlfamilie. Selleriepflanzen können in einem Kreis um Brokkoli herum positioniert werden, so dass beides genĂŒgend Raum zum Gedeihen gibt. Bereiten Sie nach einer frĂŒhen RĂŒbenernte Dill in die leeren Felder in der NĂ€he von Brokkoli. Der Dill wird den Boden aufnehmen und das Wachstum des Brokkoli verbessern.

SchÀdlingsbekÀmpfung PrÀvention

Der Erhalt von kompostreichen, durchlĂ€ssigen Böden mit dem richtigen pH-Wert sowie die richtige Luftzirkulation verhindern die FĂ€ulnis. Eine andere Möglichkeit, den Kohlwurm davon abzuhalten, auf den Pflanzen Wurzeln zu schlagen, besteht darin, sie mit schwimmenden Reihennetzen abzudecken oder das organische Insektizid Bacillus thuringiensis zu verwenden. Brokkoli mit den richtigen Begleitern zu umgeben ist ein Anfang, aber manchmal mĂŒssen andere Methoden eingesetzt werden.

Einer der wichtigsten Tricks, die Sie lernen können, ist das Pflanzen von Begleitern. Aufgrund vieler Faktoren - BodenaziditĂ€t, Insektenanziehung, Raum und Geruch, um nur einige zu nennen - ist es einigen Pflanzen einfach nicht gut, mit anderen zusammen zu sein. Ein Teil deines Gartens ist es zu wissen, welche Pflanzen getrennt zu halten sind. Sobald Sie den Dreh raus haben, wird es Ihrem Garten in seiner Gesamtheit zugute kommen. Brokkoli profitiert wie jedes GemĂŒse von bestimmten anderen GemĂŒsen und KrĂ€utern. Abwehrende SchĂ€dlinge und die Verbesserung von Geschmack und Wachstum gehören zu den VorzĂŒgen der richtigen Begleitpflanzung.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Brokkoli pflanzen.