Arten Von Wasser In Radiant Heat Systems


Arten Von Wasser In Radiant Heat Systems

Wasserstrahlungsw├Ąrme wird bei Hausbesitzern immer beliebter. Wasserstrahlheizung ist ziemlich energieeffizient und kann Ihr gesamtes Haus leicht beheizen. Es gibt einige Arten von Wasserstrahlungsheizsystemen. Das geschlossene System Dieses System ist ausschlie├člich f├╝r die Raumheizung vorgesehen und verwendet entweder einen Boiler oder einen Warmwasserbereiter, um das Wasser zu erw├Ąrmen, das dann durch die Bodenrohrleitung zirkuliert.


Wasserstrahlungsw├Ąrme wird bei Hausbesitzern immer beliebter. Wasserstrahlheizung ist ziemlich energieeffizient und kann Ihr gesamtes Haus leicht beheizen. Es gibt einige Arten von Wasserstrahlungsheizsystemen.

Das geschlossene System

Dieses System ist ausschlie├člich f├╝r die Raumheizung vorgesehen und verwendet entweder einen Boiler oder einen Warmwasserbereiter, um das Wasser zu erw├Ąrmen, das dann durch die Bodenrohrleitung zirkuliert. Dieser Entwurf ist unter Hauseigent├╝mern weit verbreitet und wird mit Baubeamten gut-akzeptiert.
Bei geschlossenem Wasserstrahlungsheizsystem wird W├Ąrme erzeugt, wenn die Pumpe mit einem Thermostat eingeschaltet wird (so ├Ąhnlich funktioniert die traditionelle Hausheizung, wenn Ihr Haus einmal eine bestimmte Temperatur erreicht hat und die W├Ąrme ansteigt). Warmes Wasser flie├čt dann vom Boiler oder vom Wassererhitzer durch den Schlauch im Boden, bis Ihr Zimmer oder Ihr Zuhause (wie auch immer Sie es eingerichtet haben) auf Ihre bevorzugte Temperatur erw├Ąrmt wird.
Der einzige Nachteil des geschlossenen Systems ist, dass es keinen W├Ąrmeaustauscher verwendet, um Ihren Heizbedarf und normalen Warmwasserbedarf zu decken. Wenn Sie ein neueres Zuhause haben, sollte dies jedoch kein Problem sein.

Das indirekte Heizsystem

Ein weiteres sehr beliebtes und weit verbreitetes Wasserstrahlungssystem ist das indirekte Heizsystem. Dieses System nutzt einen hocheffizienten Warmwasserbereiter nicht nur f├╝r Ihre Raumheizung, sondern auch f├╝r Ihren Warmwasserbedarf. Bei einem indirekten System k├Ânnen Sie die beiden Systeme mithilfe eines W├Ąrmetauschers getrennt halten.
Bei einem indirekten System wird, wenn W├Ąrme ben├Âtigt wird, hei├čes Wasser von Ihrem Warmwasserbereiter zum W├Ąrmetauscher gepumpt. Dort angekommen wird die W├Ąrme auf die Heizungsfl├╝ssigkeit auf der anderen Seite ├╝bertragen. W├Ąhrend dieser Zeit schalten sich die Heizzonenpumpe oder die Pumpen (abh├Ąngig davon, wie gro├č die Fl├Ąche ist) ein und zirkulieren die Heizfl├╝ssigkeit dort, wo sie ben├Âtigt wird.

Das offene Direktheizsystem

Das offene Direktheizsystem ist ein bevorzugtes System f├╝r die meisten Wohnanwendungen. Dieses System verwendet einen Warmwassererhitzer mit hohem Wirkungsgrad, um hei├čes Wasser f├╝r die Raumheizung und regelm├Ą├čige Warmwassernutzung in einem einzigen System bereitzustellen.
Das offene direkte System ist ein einzelnes System, das auf drei verschiedene Arten funktioniert. Dieses System ist vollst├Ąndig automatisch und ben├Âtigt keine separaten Aktionen oder Anpassungen vom Hausbesitzer.

  • H Eating Modus: Wenn der Thermostat erkennt, dass W├Ąrme ben├Âtigt wird, schaltet er die Pumpe ein. Warmes Wasser wird vom Wassererhitzer durch den Schlauch im Boden bewegt und dann zum Warmwasserbereiter zur├╝ckgef├╝hrt.
  • Regul├Ąrer Brauchwasser-Modus : Warmes Wasser flie├čt aus dem Tank und in alle Vorrichtungen. Kaltes Wasser von Ihrer Stra├če oder Ihrem Brunnen ersetzt das verwendete Wasser. Dieses kalte Wasser flie├čt durch den Boden auf dem Weg hinunter zum Boiler. Dies verhindert, dass das Wasser im Sommer in den Rohren stagniert und versorgt Ihr Haus mit freier K├╝hlung.
  • Sommerzeit-Modus : Wenn Sie in den warmen Sommermonaten, aber nicht im Winter, extra- und freik├╝hlen m├Âchten, k├Ânnen Sie ein Bypass-Ventil drehen und das gesamte vom Haus verwendete Kaltwasser durch den Boden laufen lassen.

Das offene Direktheizsystem hat erhebliche Vorteile in Bezug auf Kosten, Kraftstoffeffizienz, Einfachheit und Umweltfreundlichkeit.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Geothermal Radiant Heating.