Arten Von Bedachungsmaterialien


Arten Von Bedachungsmaterialien

Jedes GebĂ€ude, das Sie sehen, hat ein Dach. Der gesunde Menschenverstand sagt uns, dass wir ein Dach wollen, das nicht nur lange hĂ€lt, sondern auch einen Arm oder ein Bein kostet. Dachmaterialien und Installationsverfahren sind manchmal ziemlich umstritten, wobei eine Person sagt, dass das, was sie benutzen, das Beste ist, und ein anderer Spruch, dass sie nichts als Ärger mit dieser Art von Material haben.


Vieles davon hĂ€ngt von Ihrem Gebietsschema ab. Vieles davon liegt jedoch in der Kompetenz und dem Können des Dachdeckerunternehmers, der die Arbeit fĂŒr Sie erledigt. In der Dachbranche sind viele Dachdecker Subunternehmer großer Baumeister. Diese Subunternehmer verwenden oft ungelernte ArbeitskrĂ€fte, um die Kosten niedrig zu halten, und wenn, dann enden Sie mit einem minderwertigen Dach. Sei vorsichtig hier.

Dachmaterialien variieren von Gebietsschema zu Gebietsschema. In gemĂ€ĂŸigten Klimazonen, wie in SĂŒdkalifornien, sieht man oft Tondachziegel. In anderen, gemĂ€ĂŸigteren Klimazonen sieht man DĂ€cher aus Metall oder Schiefer. Dieser Artikel konzentriert sich auf die verschiedenen Arten von Dachmaterialien. Wir werden uns ansehen, was an verschiedenen Orten am besten ist, und Ihnen einen geschĂ€tzten Preis fĂŒr die Überdachung geben.

Dachmaterialien

Ein wenig Information zuerst - ein Quadrat in Dachterminologie ist ein 10 Fuß mal 10 Fuß Abschnitt des Daches. Dachdecker ermitteln dies durch Berechnung und fĂŒgen immer einen bestimmten Prozentsatz fĂŒr das Schneiden und Ersetzen hinzu.

Je nachdem, wo Sie leben, sollte die Art des Daches diktieren, das Sie haben wĂŒrden. Ein Lehmdach funktioniert in Neuengland genauso gut wie in SĂŒdkalifornien, aber in Neuengland ist der Trend zu MetalldĂ€chern wegen des ungemĂŒtlichen Wetters.

Asphaltschindeln

Wenn Sie sich die hohen Kosten von Dachziegeln oder SchieferdĂ€chern nicht leisten können, ist der Asphaltdachschindel der beliebteste und kostengĂŒnstigste. Dies sind die beliebtesten Dachmaterialien. Sie kommen in zwei Arten - organisch und nicht-organisch, das ist Fiberglas. Sie befolgen strenge Richtlinien fĂŒr die Herstellung. Sie kommen in einer Vielzahl von Farben und Haltbarkeit. Sie sind in allen Teilen des Landes zu Hause zu sehen. Der grĂ¶ĂŸte Sturz dieser Schindel ist ihre AnfĂ€lligkeit fĂŒr Wind- und EisschĂ€den. Stellen Sie sicher, dass Sie von einem zertifizierten Dachdecker installiert werden, um sicherzustellen, dass die Garantieleistungen eingehalten werden. Planen Sie fĂŒr die Installation durchschnittlich $ 55 pro Quadratmeter.

Tonziegel-DĂ€cher

Ton ist ein gutes Dachmaterial, unabhĂ€ngig davon, wo es sich befindet, und es ist resistent gegen Insekten, Schimmel und Verfall, brennt nicht und ĂŒberdauert oft den Belag, auf dem es gebaut ist. Sie werden dieses Dach in HĂ€usern mit sĂŒdwestlichem, italienischem oder spanischem Missionsdesign sehen. Dieser Stil ist in Kalifornien weit verbreitet. Denken Sie daran, dass ein Tondach sehr schwer und teuer zu installieren ist. Es sollte niemals weitergehen.Planen Sie die Zahlung von $ 150 bis $ 400 pro Quadratmeter, um ein Tondach zu installieren.

SchieferdÀcher

Schiefer ist ein weiteres Dachmaterial, das langlebig und nahezu unzerstörbar ist. Ein Dach, das Schiefer und 100 Jahre alt ist, ist nicht ungewöhnlich. Diese Art von Dach ist oft in New England zu sehen. Es ist so widerstandsfĂ€hig gegen Ă€ußere EinflĂŒsse wie Tondachziegel und ist zudem extrem schwer. Es ist sehr teuer zu installieren, weil qualifizierte Steinmetze es normalerweise installieren. Bereite dich darauf vor, $ 1, 000 pro Quadratmeter zu zahlen, um es installieren zu lassen. Die gute Sache ĂŒber diese hohen Kosten ist, dass Sie ein Dach haben, das in Ihrem Leben nie ersetzt werden muss.

Holzschindeln

Holzschindeln sind ein gutes Dachmaterial, das in der Regel aus Western Red Cedar hergestellt wird. Zeder ist fÀulnis- und fÀulnisbestÀndig. Es gibt zwei Typen je nach Hersteller. Es gibt eine handgesÀgte und spitz zulaufende Schindel, genannt Shake, und einen gesÀgten Schindel.
Sie kommen in drei Kategorien - eins, zwei und drei. Eine Nummer eins ist die beste fĂŒr die Dachdeckung. Sie kommen oft in verschiedenen GrĂ¶ĂŸen. Planen Sie fĂŒr die Installation von $ 70 bis $ 100 pro Quadratmeter.

MetalldÀcher

In den spĂ€ten 1700er Jahren waren Zink, Kupfer und Blei die beliebtesten Materialien fĂŒr Dachdeckungen. Sie dauerten Jahrzehnte, sind aber extrem teuer zu bauen. Heute sehen wir galvanisierte oder Galvalume StahldĂ€cher. Galvanisiert ist der beliebteste und Galvalume wird im SĂŒden verwendet, wo Hurrikane hĂ€ufig sind. Das typische Metalldach kostet ĂŒberall von $ 1. 80 bis 6 $. 00 pro Quadratfuß zu installieren. Es installiert sehr schnell und einfach. Es ist bestĂ€ndig gegen Feuer, Insekten, Schimmel und FĂ€ulnis. Diese DĂ€cher sind oft in Klimazonen zu sehen, die viel Schnee bekommen.

Was auch immer Ihr Wunsch nach Dachmaterialien ist, seien Sie sich ĂŒber die Installationskosten und die Haltbarkeiten bewusst. Ein gutes Dach wird viele Jahre halten - ein schlecht installiertes Dach wird nichts als Ärger sein. Verwenden Sie diese Richtlinien in Ihrem nĂ€chsten Dachprojekt.

Alden Smith ist ein preisgekrönter Autor und regelmĂ€ĂŸiger Mitarbeiter von P-MBuilders.com. Er schreibt ĂŒber eine Vielzahl von Themen und zeichnet sich in der Forschung aus.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Wakaflex.