Fehlerbehebung Für Ihren Schraubenantrieb Garagentoröffner


Fehlerbehebung Für Ihren Schraubenantrieb Garagentoröffner

Unter den drei heute erhältlichen Garagentoröffnern befindet sich der Garagentoröffner in der Mitte der Packung. Ein wenig teurer als ein Kettenantrieb und weniger teuer als der Riemenantrieb, ist diese Art von Garagentoröffner ziemlich häufig unter Menschen, die für eine gute Qualität ohne große Kosten suchen.


Sobald Sie Ihren Garagentoröffner gekauft haben, bleibt es Ihnen überlassen, ihn instand zu halten und in gutem Zustand zu halten. Es gibt Zeiten, in denen Ihr Garagentoröffner Probleme durch Gebrauch und Verschleiß haben wird. Hier finden Sie einige Tipps, wie Sie Ihren Garagentoröffner selbst beheben und ordnungsgemäß arbeiten können.

Überprüfen Sie zuerst die gesamte Hardware

Bevor Sie den Garagentoröffner auseinanderreißen, weil er nicht ordnungsgemäß funktioniert, sollten Sie sich einige Zeit nehmen, um die verschiedenen Muttern und Schrauben zu überprüfen, die Ihr System halten. Diese Schrauben und Muttern können viel mit der Gesamtfunktion Ihres Garagentoröffners zu tun haben. Die meiste Zeit, wenn Sie glauben, dass es ein ernstes Problem mit Ihrem Garagentoröffner gibt, kann es direkt auf lose Hardware zurückzuführen sein. Überprüfen Sie das gesamte Schienensystem, die Montagehalterungen, die Motorbaugruppe und sogar die Garagentorbefestigungen, um sicherzustellen, dass sie alle gut sitzen.

Kein Öl auf Schraubenantrieb

Der Garagentoröffner mit Schraubenantrieb arbeitet mit der Kombination aus einer Gewindestange und einem Hebemechanismus, der sich über die gesamte Länge der Stange bewegt. Wenn sich die Stange dreht, bewegt sie den Mechanismus entlang seiner Gewinde, je nachdem ob er das Garagentor hebt oder senkt. Wenn Sie bemerken, dass die Tür nicht so schnell anhebt, wie es sollte, ein quietschendes Geräusch macht oder die Tür einen Schlag hat, sollten Sie die Gewindestange ölen. Dies ist leicht mit einem gefetteten Lappen und Reiben entlang der Länge der Stange möglich.

Garagentor funktioniert nicht mit Fernbedienung

Sie werden feststellen, dass es Zeiten gibt, in denen die Fernbedienung nicht mit Ihrem Garagentoröffner funktioniert. Wenn Sie den Öffner noch über den fest verdrahteten Touch-Controller aktivieren können, wissen Sie, dass es nichts mit dem Motor selbst zu tun hat. Normalerweise ist das Problem mit dem Augensensor verbunden. Reinigen Sie es mit einem weichen Lappen und versuchen Sie es erneut. Wenn Sie immer noch Probleme haben, stellen Sie sicher, dass die Drähte, die den Sensor verbinden, angebracht und nicht korrodiert sind. Sie können den Motor auch ausstecken und 30 Sekunden später wieder einstecken.

Tür schließt sich und kehrt die Richtung um

Dies ist nach einigen Jahren der Verwendung Ihres Garagentoröffners ein häufiges Ereignis. Das Problem ist mit der Grenzwertüberwachung Ihres Spindelantriebsöffners verbunden, der sich in der Nähe des Motors befindet. Im Laufe der Zeit kann es aus der Position gerüttelt werden. Setzen Sie das Limit auf einen Punkt, an dem der Motor stoppt, kurz bevor die Tür den Garagenboden berührt.Auf diese Weise wird es nicht glauben, dass es etwas trifft und in die obere Position zurückkehren muss.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Universal Handsender mit Kopierfunktion Fernbedienung Remote Control AutoGaragentor 433 MHz..