Fehlerbehebung Ihr Schlauchtrommelwagen


Fehlerbehebung Ihr Schlauchtrommelwagen

Die meisten Probleme, die mit Ihrem Schlauchwagen auftreten können, sind ziemlich einfach zu beheben. Routinewartung beseitigt die meisten Probleme und andere können innerhalb von wenigen Minuten behoben oder korrigiert werden. Dieser Artikel wird einige typische Probleme aufzeigen, die auftreten können und VorschlÀge zum Umgang mit ihnen enthalten.


Die meisten Probleme, die mit Ihrem Schlauchwagen auftreten können, sind ziemlich einfach zu beheben. Routinewartung beseitigt die meisten Probleme und andere können innerhalb von wenigen Minuten behoben oder korrigiert werden. Dieser Artikel wird einige typische Probleme aufzeigen, die auftreten können und VorschlÀge zum Umgang mit ihnen enthalten.

Handschuhe und Brillen

Tragen Sie immer Handschuhe zum Schutz Ihrer HĂ€nde und Schutzbrille, um SchĂ€den an Ihren Augen zu vermeiden. Unter Druck stehende Luft und Wasser sind besonders gefĂ€hrlich fĂŒr die Augen, weil sie Partikel zu schnell in Ihre Augen spritzen können, damit Ihr Lidschlussreflex den Eintritt verhindert. Es dauert nur einen Moment, um eine Schutzbrille anzuziehen, und die Einsparungen können unermesslich sein.

Allgemeine Wartung

ÜberprĂŒfen Sie Ihren Schlauchwagen regelmĂ€ĂŸig auf lose Schrauben oder andere Teile, die nicht wie vorgesehen funktionieren. Ziehen Sie die verschiedenen Befestigungselemente fest und verwenden Sie Maschinenöl, um bewegliche Teile zu schmieren. Es gibt spezielle Maschinenöle, die zur Schmierung von LuftanschlĂŒssen verwendet werden, und diese sollten einmal im Monat oder lĂ€nger angewendet werden, je nachdem, wie oft das GerĂ€t verwendet wird.

Crimps and Binds

Wenn Sie den Schlauchrollenwagen verwenden oder bewegen, achten Sie darauf, dass keine Krimpungen oder Bindungen entstehen, die die SchlĂ€uche einklemmen und Lecks verursachen könnten. Quetschungen oder Quetschungen im Schlauch verhindern Luft- und Wasserfluss und können zum Platzen des Schlauchs fĂŒhren. Seien Sie immer vorsichtig, wenn Sie die SchlĂ€uche zurĂŒckziehen, um sicherzustellen, dass sie sich nicht umstĂŒlpen, was zu einer Blockierung der Rolle fĂŒhrt.

Undichte Steckverbinder

Achten Sie auf undichte Steckverbinder. Ein sehr hĂ€ufiges Problem bei einem Gartenschlauch ist, wenn eine kleine Gummischeibe im weiblichen Ende des Schlauchs herausfĂ€llt. Dies fĂŒhrt oft zu Undichtigkeiten und zum Austreten von Wasser aus dem Verbinder. Lecks in LuftschlĂ€uchen sind durch zischende GerĂ€usche gekennzeichnet. Einige Leckagen können an Steckverbindern unvermeidbar sein, aber dauerhafte Verbindungen sollten nicht undicht werden. Ziehen Sie die Schrauben fest, oder schneiden Sie die Seiten einer Verbindung nach unten und setzen Sie den geraden Stecker wieder ein.

SchlĂ€uche prĂŒfen

Ob Sie einen Luft- oder Wasserschlauchhaspel besitzen, das grĂ¶ĂŸte Problem, mit dem Sie wahrscheinlich konfrontiert werden, sind verschlissene oder durchlöcherte SchlĂ€uche. LuftschlĂ€uche sind berĂŒchtigt fĂŒr Blasen, die an Stellen auftreten, an denen die Ă€ußere Auskleidung beschĂ€digt wurde. Diese Flecken können gefĂ€hrlich sein und sind bekannt dafĂŒr zu platzen, dass sie eine Explosion ohne Feuer verursachen. Wenn abgenutzte Stellen in Ihren SchlĂ€uchen entdeckt werden, reparieren Sie die beschĂ€digten Stellen mit Inline-AnschlĂŒssen oder ersetzen Sie den Schlauch vollstĂ€ndig.

Probleme mit Radblöcken verhindern

Eine Möglichkeit, um zu vermeiden, dass Schnitte oder Löcher in Ihre SchlĂ€uche geraten, besteht darin, zu verhindern, dass der Schlauchrollenwagen ĂŒber sie rollt. Wenn Ihr Wagen mit Radschlössern ausgestattet ist, vergewissern Sie sich immer, dass sie eingerastet sind. Wenn keine Radschlösser vorhanden sind, verwenden Sie kleine Holzklötze, die sich auf beiden Seiten der RĂ€der oder Rollen befinden. Selbst wenn die Blöcke den Wagen nicht vollstĂ€ndig anhalten, schaffen sie eine Barriere, die verhindert, dass SchlĂ€uche unter den RĂ€dern eingeklemmt werden.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Canon Pixma Drucker Error 5200 - Fehler beheben FIX.