Fehlerbehebung Probleme Mit Ihrem Holzhacker


Fehlerbehebung Probleme Mit Ihrem Holzhacker

In vielen FĂ€llen ist es ein kleines Problem, das dazu fĂŒhrt, dass Ihr Holzhacker nicht optimal funktioniert. Die SpanqualitĂ€t ist unbefriedigend Die Hauptursache ist, dass die Klingen des Holzhackers stumpf geworden sind und geschĂ€rft werden mĂŒssen. Die Klingen können auch zu oft geschĂ€rft worden sein und sind nicht mehr fĂŒr die Aufgabe geeignet.


In vielen FĂ€llen ist es ein kleines Problem, das dazu fĂŒhrt, dass Ihr Holzhacker nicht optimal funktioniert.

Die SpanqualitÀt ist unbefriedigend

Die Hauptursache ist, dass die Klingen des Holzhackers stumpf geworden sind und geschĂ€rft werden mĂŒssen. Die Klingen können auch zu oft geschĂ€rft worden sein und sind nicht mehr fĂŒr die Aufgabe geeignet. Wenn weniger als 28 mm pro Klinge verbleiben, tauschen Sie sie aus. Der Amboss kann abgenutzt sein, in diesem Fall können Sie ihn drehen, aber wenn dies nicht funktioniert, mĂŒssen Sie ihn ersetzen. Schließlich kann der Abstand zwischen dem Amboss und den Klingen breiter als optimal sein, und diese Situation kann durch einfaches Einstellen der Entfernung korrigiert werden.

Schlechte Ausgabe aus dem Auslauf

  • In diesem Fall können die Antriebsriemen stark abgenutzt sein oder schlaff geworden sein, und es muss lediglich justiert werden, aber stark abgenutzte Riemen mĂŒssen ersetzt werden.
  • Es ist nicht genĂŒgend Antrieb vorhanden, der anzeigt, dass nicht genĂŒgend Strom vom Motor zur VerfĂŒgung steht. In bestimmten FĂ€llen ist die Drehzahl nicht ausreichend, und Sie mĂŒssen lediglich die Drehzahl erhöhen, um die Drehzahl zu erhöhen.
  • Die AuswurfflĂŒgel sind abgenutzt und mĂŒssen entweder ausgetauscht werden.
  • Die Planscheibe kann den SpĂ€nefluss blockieren. In diesem Fall muss die Geschwindigkeit erhöht werden.
  • Die Walzen drehen sich nicht zufriedenstellend.
  • Es ist möglicherweise nicht genĂŒgend HydraulikflĂŒssigkeit vorhanden, die einfach durch eine NachfĂŒllung korrigiert wird. Die Rollen können blockiert sein und mĂŒssen gereinigt werden. Das Durchflussventil wurde möglicherweise zu weit abgeschraubt und muss eingestellt werden.
  • Der Umlaufschutz kann verhindern, dass sich die Rollen drehen. Korrigieren Sie dies, indem Sie die Drehzahl am Motor erhöhen. Das Bypass-Ventil könnte verschmutzt sein und muss lediglich gereinigt werden.
  • Der Bedienungsbogen befindet sich möglicherweise in der falschen Position und muss in die Position "A" gestellt werden.
  • Die Rollen ziehen nicht zufriedenstellend.
  • Möglicherweise ist der HydraulikflĂŒssigkeitsfluss nicht ausreichend. In diesem Fall muss das Durchflussventil eingestellt werden. Die HydraulikflĂŒssigkeit ist heißer als zulĂ€ssig und Sie mĂŒssen die Maschine ausschalten, bis der Fehler festgestellt werden kann. Die HydraulikflĂŒssigkeitspumpe kann verschlissen oder defekt sein und muss in beiden FĂ€llen ersetzt werden. Der HydraulikflĂŒssigkeitsfilter kann ebenfalls verstopft sein und das Element muss ersetzt werden. Ersetzen Sie das Hydrauliköl, wenn die ViskositĂ€t nicht mehr akzeptabel ist.
  • Die Keilriemen können locker sein und mĂŒssen einfach festgezogen werden.
  • Die Druckregelung des Steuerventils kann verstopft sein. Dieses Ventil muss möglicherweise nur gereinigt werden, aber wenn dies nicht hilft, muss es ersetzt werden.

Motor startet nicht

Wie ĂŒbermĂ€ĂŸig vereinfacht, prĂŒfen Sie, ob der Holzhacker Kraftstoff hat und fĂŒllen Sie den Tank, wenn dies das Problem ist. ÜberprĂŒfen Sie die elektrische Kabelverbindung der ZĂŒndkerze und sichern Sie die ZĂŒndkerze, die auch fehlerhaft oder alt sein kann. In diesem Fall tauschen Sie sie einfach aus.ÜberprĂŒfen Sie, ob Ihr Modell Holzhacker eine Drossel hat. Wenn die Maschine eine hat, versichern Sie sich, dass sie sich in der "schnellen" Position befindet. ÜberprĂŒfen Sie, ob Ihr Modell Holzhacker einen Choke hat und wenn ja, stellen Sie sicher, dass es die "Choke" -Position ist.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Windows 10 reparieren - sichere Schritt-fĂŒr-Schritt Anleitung.