Behandlung Von Knock-Out-Rosen Für Schädlinge


Behandlung Von Knock-Out-Rosen Für Schädlinge

Das größte problem, mit dem die meisten menschen konfrontiert werden, ist, dass sie versuchen, insekten daran zu hindern, sie zu zerstören. Das vermeiden von schädlingen, pflanzen zu zerstören, stellt ein problem für bio-gärtner dar, da sie keine chemikalien verwenden können, die den boden beschädigen.


Das größte Problem, mit dem die meisten Menschen konfrontiert werden, ist, dass sie versuchen, Insekten daran zu hindern, sie zu zerstören. Das Vermeiden von Schädlingen, Pflanzen zu zerstören, stellt ein Problem für Bio-Gärtner dar, da sie keine Chemikalien verwenden können, die den Boden beschädigen. In diesem Artikel wird untersucht, wie Sie die Insekten, die Ihre Pflanzen mit organischen Pestiziden und alternativen Pflanzenbehandlungen befallen, reduzieren oder eliminieren können.

Bekannte Schädlinge

Die Knock Out Rose hat einige häufige Schädlinge, die sie angreifen. Blattläuse werden von den süß duftenden Blüten angezogen und bleiben umher, um die Blätter zu fressen, und auch japanische Käfer mögen die Pflanzen besonders. Es gibt andere Insekten, auf die Sie achten sollten, aber diese beiden sind die Hauptschädlinge, mit denen Sie sich befassen müssen. Der Umgang mit diesen Schädlingen kann zeitaufwendig sein, aber mit ein wenig Zeit und Aufmerksamkeit kann dies erreicht werden.

Organische Pestizide

Es gibt nicht viele organische Pestizide. In der Natur ist es weit verbreitet, einen schädlichen Schädling abzuwehren, als ihn zu töten. Von den verfügbaren organischen Pestiziden ist nur Neemöl als wirksam gegen eine breite Palette von Insektenschädlingen anerkannt. Es gibt andere organische Schädlingsbekämpfungsmittel auf dem Markt, aber keiner hat den Erfolg von Neemöl. In den meisten Fällen können Sie so viel Nutzen aus der Verwendung anderer Pflanzen erzielen, wie Sie von jeder Art von Pestiziden können.

Pflege und Fütterung

Die Pflege eines Rosenstrauches bedeutet, dass er sorgfältig gepflegt und gefüttert wird. Darüber hinaus können Sie die Auswirkungen von Schädlingen reduzieren, wenn Sie Knock Outs mit süßem Alyssum durchsetzen, um Raubinsekten von Ihren Preispflanzen abzuziehen. Ringelblumen sind eine andere Pflanze, die als Insektenschutzmittel bekannt ist und werden oft in Gärten zu diesem Zweck verwendet. Aber eine gesunde Knock Out ist wahrscheinlich die beste Verteidigung und das kann durch die Behandlung des Bodens erfolgen, nicht durch das Pflanzen neuer Pflanzen.

Pflanzen- und Bodenpflege

Einer der besten Allzweckdünger für den ökologischen Gartenbau ist Baumwollsamenmehl. Es enthält mehr lebenswichtige Pflanzennährstoffe als Knochenmehl oder Fischmehl und ist reich an allen drei Makronährstoffen sowie den anderen notwendigen Mineralien und Metallen. Wenn Ihr Boden gesund ist, ist es für Raubinsekten attraktiver, die helfen, Ihr Schädlingsproblem auf ein Minimum zu halten. Darüber hinaus gibt gesunder Boden der Pflanze mehr Energie, um Infektionen und Schäden durch Schädlinge abzuwehren.

Manuelles Löschen

Wenn alles andere fehlschlägt, können Sie Ihre Knock Outs entfernen. Nimm Insekten heraus und lege sie in eine Papiertüte. Es kann eine Weile dauern, aber dies ist die gesündeste und sicherste Methode. Viele Menschen retten die Insekten, die sie entfernen, und mischen sie in eine Wasserlösung. Diese Lösung wird dann auf die Blätter der Pflanzen zurückgesprüht, und viele Gartenexperten glauben, dass diese Mischung andere Wanzen der gleichen Art abstoßen wird, wie sie in der Lösung verwendet werden.Die Idee ist, dass die Gerüche von toten Käfern andere dazu veranlassen, nicht in die wahrgenommene Gefahrenzone zu gelangen.

Mit diesen Tipps zur Behandlung von Knockout-Rosenschädlingen werden sie noch viele Jahre lang blühen. Es ist an der Zeit, sich zurückzulehnen, zu entspannen und ihre Schönheit zu genießen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Kreidezeit 81: Knockout Maus.