Top 4 Least Teure Arten Von Dachmaterialien


Top 4 Least Teure Arten Von Dachmaterialien

Es gibt heute viele arten von dachmaterialien auf dem markt. Einige dieser dachmaterialien sind sehr teuer zu kaufen und zu warten, wĂ€hrend andere sehr vernĂŒnftig sind. Sie bekommen das, wofĂŒr sie zahlen, aber am ende, wenn die dachmaterialien richtig installiert sind, werden sie noch ĂŒber 20 jahre dauern.


Es gibt heute viele Arten von Dachmaterialien auf dem Markt. Einige dieser Dachmaterialien sind sehr teuer zu kaufen und zu warten, wĂ€hrend andere sehr vernĂŒnftig sind. Sie bekommen das, wofĂŒr Sie zahlen, aber am Ende, wenn die Dachmaterialien richtig installiert sind, werden sie noch ĂŒber 20 Jahre dauern. Hier sind die vier gĂŒnstigsten Arten von Dachmaterialien, die Sie installiert haben können.

1. Asphalt

Von allen Arten von Dachmaterialien, die Ihnen zur VerfĂŒgung stehen, ist der Asphaltschindel der gĂŒnstigste. Es wird um $ 1 kosten. 00 pro Quadratfuß fĂŒr die Schindeln, so dass es möglich ist, ein durchschnittliches, einstöckiges Haus fĂŒr unter $ 2, 000. 00. Sie sind auch die beliebtesten auf dem heutigen Markt. Sie können diese in nicht-organischen und organischen Stilen finden, wobei die rein organischen Schindeln am teuersten sind. Nicht organische Schindeln werden oft aus Glasfasern hergestellt.

Die Asphaltschindeln gibt es in vielen Farben, sind sehr langlebig und werden unter Einhaltung strenger Richtlinien hergestellt. Sie sind anfĂ€llig fĂŒr Eis und starke Winde. Sie können auch gerollten Asphalt verwenden, der ĂŒber das Dach gerollt und dann festgenagelt wird. Es macht die gleiche Art von Arbeit wie die Schindeln.

2. Metall

Die Dachmaterialien aus Metall sind mit um die $ 1 am zweitwenigsten teuer. 80 pro Quadratfuß. Sie können so viel wie $ 6 sein. 00 pro Quadratfuß, abhĂ€ngig von der Art des verwendeten Metalls. Sie wurden vor Jahrzehnten benutzt, waren aber damals obszön teuer. Dies liegt daran, dass große Mehrheiten aus Kupfer, Blei oder Zink gemacht wurden. Die Arten von Dachmaterialien, die heute aus MetalldĂ€chern bestehen, sind verzinkter Stahl, der in Hurrikangebieten verwendet wird. Metallarten von Dachmaterialien sind schnell zu installieren und auch einfach.

3. Hölzerne

Hölzerne Bedachungsmaterialien werden wegen ihrer BestĂ€ndigkeit gegen die Elemente und Insekten aus roter Zeder hergestellt. Zedernschindeln zerfallen nicht schnell. Es gibt im Wesentlichen zwei Arten von Holzschindeln: Shakes, die eher geschnitten als geschnitten sind, und eine Standardschindel, die mechanisch gesĂ€gt wird. Bei der Verwendung von Holzarten von Dachmaterialien mĂŒssen Sie die Shakes verwenden, da diese am besten fĂŒr die Bedachung verwendet werden können. GrĂ¶ĂŸen variieren auch. Diese fangen an, im Preis aufzustehen, sind aber immer noch billiger als andere Arten von Dachmaterialien. Holzschindeln kosten um die 70 $. 00 pro Quadratfuß, aber kann so hoch wie $ 100 bekommen. 00 pro Quadratfuß, je nach Hersteller und Stil der Schindel.

4. Clay

Die Preise fĂŒr diese Art von Schindeln haben eine große LĂŒcke, die von 150 $ reicht. 00 pro Quadratmeter bis 400 $. 00 pro Quadratfuß. Ton ist eine der Dachmaterialien, die nach der Installation atemberaubend aussieht und leicht eine Stimmung oder ein Dekor auslöst. Sie sind auch resistent gegen Schimmel und Verfall und Insekten können nicht eindringen. Sie werden auch nicht brennen und werden fĂŒr Jahrzehnte weit ĂŒber das Leben des Holzes hinaus dauern, an dem sie befestigt sind.Die Fliesen sind ziemlich schwer, was zu ihren höheren Kosten beitrĂ€gt.

Sie haben möglicherweise ein Budget, aber das bedeutet nicht, dass Sie keine Optionen haben. Einer dieser vier Dachmaterialien passt sicher zu Ihren BedĂŒrfnissen und Ihrem Geldbeutel.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Giebelortgangziegel und Schieferverkleidung verlegen –Jacobi Walther Dachziegel erklĂ€rt.