Tipps Zum Schärfen Von Diamant Sägeblätter


Tipps Zum Schärfen Von Diamant Sägeblätter

Was Sie brauchen Diamantsägeblätter können für viele Selbstbauprojekte verwendet werden, so dass Sie eine Reihe von Materialien schneiden können. Um sicherzustellen, dass es nützlich bleibt, ist es notwendig, den richtigen Prozess zum Schärfen der Klingen zu verstehen. Schritt 1 - Positionieren des Schärfblocks Beginnen Sie damit, den Stein oder Beton, den Sie verwenden, in einer sicheren Position zu platzieren, und stellen Sie sicher, dass er sich nicht bewegt.


Was Sie brauchen

Diamantsägeblätter können für viele Selbstbauprojekte verwendet werden, so dass Sie eine Reihe von Materialien schneiden können. Um sicherzustellen, dass es nützlich bleibt, ist es notwendig, den richtigen Prozess zum Schärfen der Klingen zu verstehen.

Schritt 1 - Positionieren des Schärfblocks

Beginnen Sie damit, den Stein oder Beton, den Sie verwenden, in einer sicheren Position zu platzieren, und stellen Sie sicher, dass er sich nicht bewegt. Stellen Sie außerdem sicher, dass genügend Platz vorhanden ist, damit Sie arbeiten können.

Schritt 2 - Wasser laufen lassen

Es muss Wasser über den Block fließen gelassen werden, damit sich aus dem Wasser und den abgelösten Partikeln eine Paste bilden kann. Führen Sie bei Bedarf einen Schlauch zu dem Punkt, an dem Sie arbeiten, um einen ausreichenden Wasserfluss zu gewährleisten.

Schritt 3 - Schärfen der Klingen

Wenn Sie die Diamantsägeblätter durch den Block führen, während das Wasser darauf läuft, wird die Klinge geschärft, indem die stumpfe Kante entfernt wird, um die darunter liegenden Diamanten freizulegen. Behalten Sie Ihre Arbeit im Auge, während sie fortschreitet. Schalten Sie die Säge aus, um die Klinge zu prüfen und um zu sehen, ob sie geschärft wurde, und wiederholen Sie ggf. den Vorgang.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Trapezzahn-Sägeblatt mit der Kaindl Schärfstation (KSS) schärfen.