Tipps FĂŒr Das Aufrichten Einer Bodenbalken


Tipps FĂŒr Das Aufrichten Einer Bodenbalken

Das Anheben eines Bodenbalken ist ein Prozess, den viele HauseigentĂŒmer bewĂ€ltigen können, wenn die SchĂ€den nicht zu extrem sind und die anfĂ€nglichen Ursachen nicht allgegenwĂ€rtig sind. Bevor Sie wesentliche Änderungen an der Struktur des Hauses vornehmen, sollten Sie sich an einen Vertragspartner oder einen anderen Fachmann wenden.


Das Anheben eines Bodenbalken ist ein Prozess, den viele HauseigentĂŒmer bewĂ€ltigen können, wenn die SchĂ€den nicht zu extrem sind und die anfĂ€nglichen Ursachen nicht allgegenwĂ€rtig sind. Bevor Sie wesentliche Änderungen an der Struktur des Hauses vornehmen, sollten Sie sich an einen Vertragspartner oder einen anderen Fachmann wenden. Zu verstehen, wie die gesamte Wohnstruktur zusammenpasst, ist entscheidend, wenn ein Teil der Fundamente erheblich verĂ€ndert wird.

Langsam fahren

Heben Sie den Boden nur um 1/8 Zoll pro Tag an. Durch langsames Gehen hat die Struktur des Hauses Zeit, sich auf das Heben einzustellen und nicht zu viel Stress zu bekommen. Wenn Sie den Boden zu schnell heben, kann es zu schweren StrukturschĂ€den kommen. Holz neigt dazu, etwas zu geben, und mit nur einem 1/8 Zoll können Sie mit dem natĂŒrlichen Gebiss im Holz arbeiten, anstatt ein Knicken zu verursachen. Wenn ein Knicken sogar bei 1/8 Zoll auftritt, wird der Schaden auf 1/16 Zoll pro Tag geschĂ€tzt.

WĂ€hlen Sie die richtige Art der Buchse

In bestimmten FĂ€llen ist eine hydraulische Buchse möglicherweise besser als eine einstellbare und umgekehrt. Hydraulische Hebevorrichtungen können in Ă€lteren HĂ€usern aufgrund der Unmöglichkeit einer extrem feinen Steuerung temperamentvoll sein. In solchen FĂ€llen wĂ€ren Schraubverbindungen besser, so dass nur winzige Bewegungen gemacht werden. Wenden Sie sich an den lokalen Baumarkt fĂŒr spezifische BedĂŒrfnisse der jeweiligen Situation. In jedem Fall muss der Wagenheber einstellbar sein, um auf die langsamste Weise vorzugehen. Wenn es keinen Keller und nur einen Kriechraum gibt, wird ein Hausheber benötigt und StĂŒtzstrukturen (entweder Pyramide oder Kribbele) mĂŒssen fĂŒr den Wagenheber konstruiert werden, um auf einer ebenen OberflĂ€che zu sitzen. Ein Verleiher, der Buchsen liefert, sollte in der Lage sein, die fĂŒr das Projekt erforderlichen Konstruktionshölzer bereitzustellen.

Mehrere Ebenen

In MehrfamilienhĂ€usern können sowohl in der ersten als auch in der zweiten Geschichte identische Probleme auftreten, da das Problem direkt zusammenhĂ€ngt. In solchen FĂ€llen kann die Nivellierung des ersten Stocks gleichzeitig zu einer Nivellierung des zweiten Geschosses fĂŒhren. Solche Probleme können von vielen Orten kommen. Einige der hĂ€ufigsten Ursachen sind ein Absetzen oder eine SchwĂ€chung in einer tragenden Wand oder die darunter liegende Betonplatte ist durch instabilen Boden gerissen / gekippt. Seien Sie in solchen FĂ€llen vorsichtig, wenn Sie die untere Ebene anheben. ÜberprĂŒfen Sie hĂ€ufig die obere Etage, um sicherzustellen, dass sich die Nivellierung nicht zwischen den Etagen wölbt oder SchĂ€den an der Decke der unteren Etage verursacht.

GeringfĂŒgige Einstellungen

Wenn die Korrektur geringfĂŒgig ist - nur 1/4 Zoll ĂŒber eine Spannweite von 8 Fuß - können Abstandshalter zwischen dem Bodenbalken und dem Unterboden oft korrigiert werden, ohne dass der Bodenbalken mit einem Jack. Hölzerne Unterlegscheiben werden hĂ€ufig verwendet, um Quietschen auszuarbeiten und schwammige Bereiche zu stabilisieren, aber sie können auch fĂŒr geringfĂŒgige Anpassungen an bestimmten Stellen innerhalb des Fußbodens verwendet werden, an denen sich Balken leicht abgesetzt haben könnten.Das Gleiche kann mit den TrĂ€gern verwendet werden, obwohl hĂ€ufig Probleme mit TrĂ€gern auftreten, wo Spleiße zusammengesetzt werden und nicht dort, wo der TrĂ€ger auf den Balken trifft.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Tipps zur Aufrichtung von Sebastian Langehanenberg.