Tipps Zum Aufbocken Eines Sattelaufliegers


Tipps Zum Aufbocken Eines Sattelaufliegers

Wenn Sie einen SattelanhĂ€nger aufbocken möchten, sollten Sie einige Dinge beachten. Hier ist eine Kurzanleitung, die Ihnen durch den Prozess helfen kann: Verwenden Sie die richtigen Tools Sie sollten sicher sein, dass die Tools fĂŒr den Trailer, an dem Sie arbeiten, geeignet sind. Oft gibt es Gewichtsgrenzen fĂŒr die Lasten, die die Buchsen verarbeiten können.


Wenn Sie einen SattelanhÀnger aufbocken möchten, sollten Sie einige Dinge beachten. Hier ist eine Kurzanleitung, die Ihnen durch den Prozess helfen kann:

Verwenden Sie die richtigen Tools

Sie sollten sicher sein, dass die Tools fĂŒr den Trailer, an dem Sie arbeiten, geeignet sind. Oft gibt es Gewichtsgrenzen fĂŒr die Lasten, die die Buchsen verarbeiten können. Sie sollten daher das Handbuch auf dem AnhĂ€nger ĂŒberprĂŒfen oder das Gewicht abschĂ€tzen, damit Sie keine Probleme haben. Vergewissern Sie sich, dass die Buchse betriebsbereit ist, bevor Sie den Prozess beginnen, damit niemand in Gefahr ist.

Auf festem Untergrund parken

Wenn irgend möglich, sollten Sie versuchen, auf ebener Erde zu parken. Dadurch wird sichergestellt, dass der Wagenheber vollstÀndig angehoben wird und wÀhrend der Arbeit nicht herunterfÀllt.

ÜberprĂŒfen Sie das Handbuch

Sie sollten das Handbuch ĂŒberprĂŒfen, um zu sehen, wo Sie die Buchse platzieren sollten. Typischerweise sollten Sie sicher sein, dass Sie den Wagenheber vollstĂ€ndig unter das Auto stellen, damit er wĂ€hrend der Arbeit nicht herausrutscht. Viele Male wird Ihr Handbuch einen speziellen Abschnitt fĂŒr das VorrĂŒcken haben.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Rangieren mit SattelzĂŒgen.