Die Vor-Und Nachteile Von Vegetarismus


Die Vor-Und Nachteile Von Vegetarismus

Alles, was wir tun, hat Konsequenzen. Essen Junk Food macht uns dick, erhöht den Blutdruck und setzt die Bedrohung durch Krebs in unser Leben. Ein vegetarischer Lebensstil kann unverantwortlich zu Unterernährung und Gesundheitsproblemen führen. Alles, was wir tun, wirkt sich auf unser Leben aus. Es liegt in unserer Verantwortung, sicherzustellen, dass wir kluge Entscheidungen treffen und dafür sorgen, dass wir über unsere eigene Art von Lebensstil aufgeklärt werden.


Auf diese Weise bleiben wir gesünder, glücklicher und lassen uns länger leben. Der Schwerpunkt dieses Artikels liegt auf den Vor- und Nachteilen des vegetarischen Lebensstils.
Der Fall für Fleisch Wir können nicht für Vegetarismus argumentieren, ohne Fleisch als Diätwahl zu diskutieren. Sie können ohne die Tatsachen keine informierte Entscheidung treffen. Eine fleischreiche Ernährung ist eine hervorragende Quelle für hochwertige Proteine. Die essentiellen Aminosäuren, die der Körper benötigt, sind in einer Ernährung mit rotem Fleisch enthalten. Rotes Fleisch enthält sehr viel Eisen. Der Phosphorgehalt von Fleisch wird viel leichter absorbiert als der Phosphor in Getreide und Hülsenfrüchten. Fleisch ist die Hauptquelle für die Einnahme von Vitamin B12.
Der Fall für eine vegetarische Ernährung Jetzt, wo wir uns Fleisch angesehen haben, werfen wir einen Blick auf pflanzliche Ernährung. Wir haben dann eine Vergleichsbasis. Gemüse enthält ebenso Eiweiß wie Fleisch. Es gibt keinen Unterschied. Wichtig ist hier, die vegetarische Ernährung auszugleichen, um sicherzustellen, dass die richtige Ernährung erreicht wird. Eine vegetarische Ernährung unterscheidet sich von einer omnivoren Ernährung dadurch, dass sie auf Bohnen und Linsen als Quelle für Proteine ​​angewiesen ist. Sojaprodukte, wie Tofu und Tempeh, werden verwendet, um Isoflavine, wie Genistein und Daidzein, bereitzustellen, die dazu beitragen, den Knochenverlust zu verringern, das Tumorwachstum zu hemmen und den Cholesterinspiegel zu senken. Indem wir eine pflanzliche Ernährung befolgen, begrenzen wir unsere Chancen auf Krebs, so der World Cancer Research Fund.
Nachteile einer auf Fleisch basierenden Ernährung
Nachdem wir sowohl vegetarische als auch omnivore Ernährung besprochen haben, können wir eine fundierte Entscheidung treffen, in der wir am besten für uns arbeiten können. Eine fleischbasierte Ernährung ist im Allgemeinen fettreich. Hamburger, ein beliebtes Grundnahrungsmittel von vielen, wird aus Kühen mit den vier D's gemacht - tot, behindert, krank und sterbend. Deshalb werden so viele Kinder krank, wenn sie Hamburger essen. Wir behalten auch die Chemikalien, Hormone und Antibiotika bei, die an Rinder verfüttert werden, um das Wachstum zu beschleunigen und Gewichtszunahme zu verursachen. Fleisch arbeitet auch, um Cholesterinspiegel zu erhöhen. Es wird vermutet, dass Fleischesser erste Kandidaten für degenerative Krankheiten wie Arthritis und Gicht sind. Fische und Garnelen und andere Krebstiere werden mit Borsäure konserviert, die die Leber und das Gehirn angreift.Es ist bekannt, dass Borsäure Anfälle und Koma verursacht, bevor das Opfer an einer Leberschädigung stirbt.
Nachteile einer pflanzlichen Ernährung
Eine pflanzliche Ernährung hat auch Nachteile. Eine der schwerwiegendsten Nebenwirkungen einer pflanzlichen Ernährung ist, dass einige Vitamine und Mineralstoffe aus der Ernährung fehlen können, wenn die Menschen nicht eine Vielzahl von Lebensmitteln essen. Einige Studien haben gezeigt, dass Veganer eine geringe Zufuhr von Vitamin Riboflavin (B2) haben, was wichtig für die Umwandlung von Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten in Energie ist. Vitamin B12 ist in Fleisch enthalten und nicht in einer veganen Ernährung vorhanden. Einige Pflanzen, wie Seetang, fermentierte Sojaprodukte und Algen, werden als hoch in B12 angegeben, aber einige glauben, dass jedes in pflanzlichen Nahrungsmitteln vorhandene B12 in einer Form vorliegt, die für Menschen nicht verfügbar ist. Die Bildung von roten Blutkörperchen und die Aufrechterhaltung eines gesunden Nervensystems werden durch B12 erreicht. Vitamin D wird nicht in einer pflanzlichen Ernährung gefunden.
Zum Schluss Wie wir sehen können, haben sowohl fleischbasierte als auch pflanzenbasierte Diäten Vor- und Nachteile. Für jemanden mit einer pflanzlichen Ernährung kann der Mangel an Vitaminen und Mineralstoffen durch eine gute Wahl der Ernährung und die Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln erreicht werden. Mit einer fleischbasierten Ernährung können die benötigten Vitamine und Mineralstoffe vorhanden sein, aber wir müssen mit einem höheren Cholesterinspiegel und Problemen mit Krebs und Herzerkrankungen umgehen. Keine Diät ist perfekt. Allerdings ist es meiner Meinung nach viel einfacher, Vitamin- und Mineralstoffpräparate einzunehmen, als mit hohem Blutdruck und hohem Cholesterin zu tun zu haben. Natürlich können wir Dinge wie Vitamine und Mineralien hinzufügen, aber es ist extrem schwer, die Auswirkungen von hohem Blutdruck, hohem Cholesterin und einem Dickdarm, der mit rotem Fleisch gepackt ist, zu beseitigen. Mit diesen Informationen können Sie eine intelligente Wahl treffen. Es liegt am Leser zu entscheiden, was für ihn am besten ist.
Weitere Informationen ĂĽber Protein

Alden Smith ist ein preisgekrönter Autor und regelmäßiger Mitarbeiter von P-MBuilders.com. Er schreibt über eine Vielzahl von Themen und zeichnet sich in der Forschung aus.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: 7 Vor und Nachteile der Umstellung auf eine vegetarische Ernährung.