Die Verbindung Zwischen ├ľkologischer Nachhaltigkeit Und Wirtschaftlicher Nachhaltigkeit


Die Verbindung Zwischen ├ľkologischer Nachhaltigkeit Und Wirtschaftlicher Nachhaltigkeit

Mehr als nur ein modischer Diskussionspunkt, Nachhaltigkeit hat sehr reale Auswirkungen auf die Zukunft. In einem ├Âkologischen und ├Âkonomischen Sinn, wenn etwas nachhaltig ist - sei es Energie oder Unternehmen - bedeutet es, dass es dauern kann. Damit eine Gesellschaft gesund funktionieren kann, m├╝ssen ihre vielen Elemente nachhaltig sein, sonst verbraucht sie ihre Ressourcen und konsumiert mehr als sie produziert.


Mehr als nur ein modischer Diskussionspunkt, Nachhaltigkeit hat sehr reale Auswirkungen auf die Zukunft. In einem ├Âkologischen und ├Âkonomischen Sinn, wenn etwas nachhaltig ist - sei es Energie oder Unternehmen - bedeutet es, dass es dauern kann. Damit eine Gesellschaft gesund funktionieren kann, m├╝ssen ihre vielen Elemente nachhaltig sein, sonst verbraucht sie ihre Ressourcen und konsumiert mehr als sie produziert. Das ist eine Gleichung, die nach der Zeit zusammenbricht. Manchmal jedoch passen wirtschaftliche Belange nicht gut zu den ├Âkologischen, was zu einem Interessenkonflikt f├╝hrt. Es gibt jedoch eine Verbindung zwischen nachhaltigen Umweltpraktiken und einer nachhaltigen Wirtschaft. Nachhaltige Energie ist das Bindeglied.

Gesellschaft und Energie

Die Gesellschaft funktioniert, wenn sich eine gro├če Anzahl von Menschen auf ein bestimmtes Regelwerk einigt, um danach zu leben. Diese Regeln werden nach und nach verinnerlicht und zu Gewohnheiten. Gesellschaften ben├Âtigen auch Energieversorgung, um ihre Volkswirtschaften anzutreiben. So wird der gewohnheitsm├Ą├čige Energieverbrauch zu einem Charakteristikum einer Gesellschaft. Es ist so, dass die Energie, auf die sich die meisten modernen Industrienationen verlassen, aus fossilen Brennstoffen stammt, von denen sich gezeigt hat, dass sie endlich sind. Diese Gleichung ist nicht nachhaltig. Da immer mehr Nationen industrialisieren, w├Ąchst die Nachfrage nach Energie. Da sie jedoch begrenzt sind, wird es nicht genug geben, um herumzugehen. Kriege sind unter anderem manchmal die direkte Folge einer solchen Knappheit.

Weil die Gesellschaft Energie braucht, muss sie herausfinden, wie sie diese Energie auf eine Weise liefern kann, die auf lange Sicht aufrechterhalten werden kann. Alternative Energiequellen sind aus diesem Grund nicht nur w├╝nschenswert, sondern f├╝r die Zukunftsf├Ąhigkeit der Gesellschaft notwendig geworden.

Gesellschaft und Umwelt

In dem Ma├če, wie Gesellschaften und Volkswirtschaften wachsen, expandieren sie und nutzen dabei mehr Umweltressourcen. Auch hier gibt es eine Grenze, wie weit sie sich ausdehnen k├Ânnen, weil die Land- und Energieversorgung begrenzt ist. Wenn sie sich weigern, ihre Gewohnheiten zu ├Ąndern, werden sie letztendlich scheitern. Aus diesem Grund m├╝ssen Gesellschaften die Umweltauswirkungen ber├╝cksichtigen, die sie auf ihre Region und die Erde als Ganzes aus├╝ben. Auf der einen Seite m├╝ssen sie expandieren, um f├╝r ihre wachsende Bev├Âlkerung zu sorgen. Auf der anderen Seite m├╝ssen sie sich um die ├ľkosysteme k├╝mmern, die ihr Wachstum erm├Âglichen.

Umwelt und Energie

Wo diese beiden Ideen zusammenlaufen, ist die Theorie der nachhaltigen Energie. Energie ist das, was Gesellschaften und Volkswirtschaften wachsen und gedeihen l├Ąsst, aber die Umwelt ist es, was es ihnen ├╝berhaupt erlaubt, zu existieren. Es ist notwendig, ein Gleichgewicht zwischen Energieverbrauch und Umweltauswirkungen herzustellen. Genauso wie der kahlschlagende Regenwald Weideland f├╝r das sp├Ątere Verzehr von Rindern darstellt, ist er eine schlechte Wahl in Bezug auf Sauerstoffversorgung des Planeten, Erosion des Oberbodens und Zerst├Ârung von Pflanzen- und Tierleben, Verbrennen aller m├Âglichen fossilen Brennstoffe ohne R├╝cksicht auf die Umwelt. Auswirkung ist auch Torheit.Entscheidungen zu treffen, die sowohl die Umweltanforderungen als auch ber├╝cksichtigen, ist die sinnvolle Alternative.

Nachhaltige, erneuerbare Energiequellen, obwohl sie fossile Brennstoffe ben├Âtigen, sind langfristig sinnvoll. Sobald die Infrastruktur mit Solar-, Wind-, Gezeiten-, Erdw├Ąrme- und anderen alternativen Energieeinrichtungen ausgestattet war, w├╝rde die Effizienz steigen und die Kosten sinken. Abgesehen davon, weil sie saubere Energiequellen sind, w├╝rden viele der destruktiven und ungesunden Nebenprodukte, die mit fossilen Brennstoffen verbunden sind, weitgehend eliminiert. Es wird immer eine gewisse Menge an negativen Auswirkungen auf die Umwelt geben. Menschen passen die Erde ihren Bed├╝rfnissen an und werden das immer tun. Diese Auswirkungen m├╝ssen jedoch sorgf├Ąltig gemessen werden, w├Ąhrend gleichzeitig der Energiebedarf von Menschen und Volkswirtschaften gedeckt werden muss. Mit nachhaltiger Energie wird eine Verbindung zwischen Umweltgesundheit und Wirtschaftlichkeit hergestellt.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Die Zukunft des Tourismus: Soziale, ├Âkologische und wirtschaftliche Nachhaltigkeit im Einklang.