Der Unterschied Zwischen Metall Und Holz Drehfutter


Der Unterschied Zwischen Metall Und Holz Drehfutter

Ein Drehfutter ist eine Klemme, die zum Halten der rotierenden Werkzeugbits der Drehmaschine verwendet wird. Sie finden das Drehfutter in einem gedrückten oder gezogenen Design. Die Push-Version ist verjüngt und funktioniert mit einer Gewindeschale. Dies drückt den Bohrer tief in die Buchse, um die Klemme herzustellen.


Ein Drehfutter ist eine Klemme, die zum Halten der rotierenden Werkzeugbits der Drehmaschine verwendet wird. Sie finden das Drehfutter in einem gedrückten oder gezogenen Design. Die Push-Version ist verjüngt und funktioniert mit einer Gewindeschale. Dies drückt den Bohrer tief in die Buchse, um die Klemme herzustellen. Das gezogene Design hat einen Abschnitt, der nahe der Rückseite des Werkzeugs eingefädelt ist. Dies zieht das Spannfutter unter Verwendung der Nuten fest.

Drehfutter-Information

Das Drehfutter kann für Metall- oder Holzdrehmaschinen verwendet werden. Es ist wichtig, die Unterschiede zwischen ihnen zu kennen, damit Sie den richtigen für Sie auswählen können. Von den verschiedenen Modellen sind die drei und vier Kiefer am beliebtesten. Der Griff an den Schneidwerkzeugen und Bohrern ist fester, was für härtere Materialien erforderlich ist. Wenn Sie über Kosten nachdenken, kostet die Drehbank Sie weniger als eine Metalldrehbank. Sie müssen jedoch überlegen, welche Arten von Jobs Sie erledigen möchten, bevor Sie entscheiden, was Sie kaufen möchten.

Informationen zu Drehbank-Spannfutter

Die Größe für Drehbank-Spannfutter beträgt meistens 0. 25 "oder 0. 50". Sie können sie jedoch auch in anderen Größen finden. Diese werden verwendet, um Holz für eine Schüssel, Stifte, Queues, Baseballschläger, Tischbeine usw. zu drehen. Da Holzdrehmaschinen nicht so robust sind, muss der Motor nicht annähernd so leistungsstark sein wie eine Metalldrehbank. Eine Holzdrehmaschine sollte nicht für Materialien verwendet werden, die härter als Holz sind. Holzdrehmaschinen drehen schneller und schneiden nicht so präzise wie Metalldrehmaschinen. Während sie billiger als Metalldrehmaschinen sind, sind sie kein sehr guter Ersatz.

Informationen zu Metalldrehfuttern

Metalldrehfutter werden für harte Materialien verwendet. Eine Metalldrehbank hat einen viel stärkeren Motor als eine Holzdrehmaschine. Sie können auch präzisere Schnitte von einer Metalldrehbank garantieren. Eine Metalldrehbank muss nicht von Hand gehalten werden. Das Werkzeug selbst ist in die von Ihnen verwendete Maschine integriert. Ein Metalldrehfutter selbst ist im Vergleich zu einer Holzdrehmaschine ein schwereres Werkzeug. Bei Bedarf können Sie eine Metalldrehbank für Ihre Holzprojekte verwenden.

Einige Sicherheitshinweise

Wenn Sie eine Drehmaschine verwenden, egal ob es sich um Metall oder Holz handelt, sollten Sie immer eine Schutzbrille tragen. Diese schützen Ihre Augen vor Schmutz und Staub. Sie sollten niemals Handschuhe tragen, wenn Sie diese Maschinen benutzen, da sich die Handschuhe während des Gebrauchs leicht verheddern können. Sie sollten aus dem gleichen Grund auch keine lockere Kleidung tragen. Wenn Ihr Haar lang ist, sollten Sie es während der Verwendung dieser Maschinen zurückbinden lassen. Sie müssen Schutzschuhe tragen, vorzugsweise Stahl-Zehenstiefel. Einige Hölzer enthalten Staub, der gesundheitsschädlich sein kann. Tragen Sie einen Helm mit eingebautem Atemschutzgerät oder eine Staubmaske. Lesen Sie unbedingt das Handbuch für dieses Gerät sorgfältig durch, bevor Sie es verwenden.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Was ist der Unterschied zwischen Eisen und Stahl? - Wissen macht Ah! - DAS ERSTE - WDR.