Die Beste Zeit Für Die Verpflanzung Von Bäumen


Die Beste Zeit Für Die Verpflanzung Von Bäumen

Es ist sehr wichtig, wenn man bäume umpflanzt, um sich der jahreszeit bewusst zu sein. Bäume verlieren den größten teil ihres wassers durch ihre blätter. Also, es macht vollkommen sinn, dass sie diese bäume bewegen wollen, wenn sie keine blätter haben. Mit anderen worten, die beste zeit ist, während der baum ruht.


Es ist sehr wichtig, wenn man Bäume umpflanzt, um sich der Jahreszeit bewusst zu sein. Bäume verlieren den größten Teil ihres Wassers durch ihre Blätter. Also, es macht vollkommen Sinn, dass Sie diese Bäume bewegen wollen, wenn sie keine Blätter haben. Mit anderen Worten, die beste Zeit ist, während der Baum ruht. Ein weiterer Zeitfaktor ist zu berücksichtigen, wie alt der Baum ist. Baumsetzlinge über sechs Zoll wären eine gute Wahl, aber denken Sie daran, je größer der Baum ist, desto größer ist das Wurzelsystem, das er hat, so dass reifere Bäume viel schwerer zu bewegen sind und eine größere Chance haben, in einen Schock zu verfallen.

Spätwinter

Wenn Sie im Spätwinter einen Baum bewegen wollen, vergewissern Sie sich, dass Sie ihn so spät bewegen, dass der Boden nicht mehr gefroren ist. Eichen sind eine Baumart, die sich sehr gut für die Spätwinterverpflanzung eignet.

Vorfrühling

Umziehen und Umpflanzen im Frühling ist bei weitem die beste Zeit, um Bäume zu verpflanzen. Sie werden den Schock besser bewältigen, wenn sie richtig bewegt werden. Der Baum wird immer noch ruhen, und sobald Sie ihn verpflanzen, wird er perfekte Temperaturen und Regen haben, um ihm zu helfen.

Frühherbst

Einige Bäume sind gut, wenn Sie sie im Frühherbst verpflanzen, ein Typ, der diesmal bevorzugt, ist der immergrüne Baum. Wenn Sie im Herbst immergrüne Bäume bewegen, sollten Sie sich genügend Zeit lassen, damit Ihr Baum vor dem Winter mindestens drei Wochen in seinem neuen Zuhause verbringen kann. Diese Methode funktioniert am besten, wenn Ihr Evergreen aus einem Gebiet geliefert wird, das kälter ist als Ihr. Wenn du in einer sehr kalten Gegend lebst und dein immergrüner von einem wärmeren kommt, dann wirst du wahrscheinlich warten wollen, bis du diesen Baum im Frühjahr frisst und ihn mehr Zeit im Boden hast, bevor der Winter ihn trifft.

Sommer

Sie wollen unter keinen Umständen mitten im Sommer einen Baum verpflanzen. Der Baum wird alle seine Blätter haben, so dass er eine große Menge Wasser verlieren wird, und das Wetter ist viel zu heiß. Ihr Baum wird höchstwahrscheinlich einen Schock erleiden und sterben, und dann werden Sie seine Schönheit vermissen.

Nun, da Sie bereit sind, Ihren Baum zu verpflanzen, sind hier ein paar andere Tipps. Stellen Sie sicher, dass der Boden, auf dem Sie Ihren Baum platzieren, ausgehoben wird, bevor Sie Ihren Baum bewegen. Befolgen Sie die korrekte Prozedur, um Ihren spezifischen Baum zu finden. Halten Sie Ihren Baum während des Bewegens gut bewässert. Es kann bis zu einem Jahr dauern, bis sich ein Baum von der Transplantation erholt hat. Die größeren Bäume geraten bei der Verpflanzung leichter in Schockzustand als die kleineren Bäume.

Wenn Sie weitere Fragen zur Transplantation haben, können Sie jederzeit Fragen in Ihrem örtlichen Haus- und Gartengeschäft stellen oder eine Suche im Internet durchführen. Wenn dein Baum sehr groß ist, brauchst du Hilfe, um ihn zu bewegen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Veredeln, okulieren von Obstbäumen zeigt der Gärtner.