Zehn Tipps FĂŒr Erfolgreicheres Dekorieren


Zehn Tipps FĂŒr Erfolgreicheres Dekorieren

1. HĂ€ngen Sie Bilder auf Augenhöhe auf. Leute machen hĂ€ufig den Fehler, HĂ€ngefotos zu hoch zu machen. HĂ€ngen sie auf Augenhöhe fĂŒr die durchschnittliche Person Höhe ermöglicht es ihnen, genossen werden und auch sie besser mit der Einrichtung, wie Sofas und StĂŒhle arbeiten. 2. Verwenden Sie Zubehör in ungerade nummerierten Gruppen.


1. HĂ€ngen Sie Bilder auf Augenhöhe auf. Leute machen hĂ€ufig den Fehler, HĂ€ngefotos zu hoch zu machen. HĂ€ngen sie auf Augenhöhe fĂŒr die durchschnittliche Person Höhe ermöglicht es ihnen, genossen werden und auch sie besser mit der Einrichtung, wie Sofas und StĂŒhle arbeiten.

2. Verwenden Sie Zubehör in ungerade nummerierten Gruppen. Es ist nur eine Frage des Gleichgewichts. Ungerade Zahlen - wie drei oder fĂŒnf - arbeiten besser als geradzahlige Gruppierungen von vier oder sechs.

3. Verwenden Sie die Wallcovering-RĂ€nder. Bordersdefinieren Sie Ihren Lebensstil. Sie sind nicht nur dekorativ, sondern oft auch ein Spiegelbild Ihres Interesses. Es gibt Neuheitsgrenzen, die Gartenszenen, sportliche AktivitĂ€ten - wie Golfen oder Angeln - oder beliebte Kinderschilder wie Winnie the Pooh oder Peter Rabbit darstellen. Verwenden Sie RĂ€nder kreativ um TĂŒren oder Fenster, an Decken- oder Stuhlschienenhöhen, um Ihrem Raum Persönlichkeit zu verleihen.

4. Dekorieren Sie fĂŒr Ihren Lebensstil. Wenn Sie sich hĂ€ufig bewegen, möchten Sie vielleicht neutrale Möbel wĂ€hlen, die mit jedem Dekor dekoriert werden können. Oder kaufen Sie Teppiche und zusĂ€tzliche Stoffe, die Sie in Ihr neues Zuhause mitnehmen können. Wenn Sie kleine Kinder und Haustiere haben, wĂ€hlen Sie einfach zu reinigende Teppiche und Farben, die Schmutz und Kratzspuren tarnen.

5. Verwenden Sie Farbe, um Defekte zu Hause zu minimieren und positive Eigenschaften hervorzuheben. Verwenden Sie zum Beispiel helle Farben, um einen Raum grĂ¶ĂŸer aussehen zu lassen. Oder dunkle Farben, um einen Raum gemĂŒtlicher und intimer wirken zu lassen. Sie können die Funktion eines Raums - wie eine Pfeife oder einen Pfeiler - akzentuieren, indem Sie ihm eine andere Farbe als den Rest des Raums malen oder ihn durch das Malen derselben Farbe de-betonen.

6. Verwenden Sie eine fĂŒr Sie geeignete Wandbekleidung. WĂ€hlen Sie leichtfarbige Texturen und kleine Drucke fĂŒr einen kleineren Raum. Entscheiden Sie sich fĂŒr grĂ¶ĂŸere Drucke und dunklere HintergrĂŒnde fĂŒr einen grĂ¶ĂŸeren Raum. Verwenden Sie stripesto, um einem Raum die Illusion von Höhe zu geben. Verwenden Sie Wandverkleidungen, um RĂ€ume miteinander zu verbinden. Zum Beispiel können ein Wohnzimmer und ein angrenzendes Esszimmer in denselben oder Ă€hnlichen Mustern ausgefĂŒhrt werden, um ein GefĂŒhl von Zusammenhalt zu vermitteln.

7. Suchen Sie nach koordinierenden Produkten. Viele der heutigen Wandbedeckungs-MusterbĂŒcher bieten eine ganze Palette an aufeinander abgestimmten Modeartikeln, wie BordĂŒren, Stoffe, Bettdecken, KissenbezĂŒge, Platzdeckchen, Tischrunden und DuschvorhĂ€nge. Indem Sie eine bestimmte Kollektion auswĂ€hlen, die diese Produkte enthĂ€lt, können Sie eine ganze zusammenhĂ€ngende Dekorationspackung zu relativ niedrigen Kosten zusammenstellen.

8. Habe einen Schwerpunkt. Ihr Brennpunkt kann praktisch alles sein - ein Kamin, ein GemĂ€lde, ein Entertainmentcenter. Wenn Sie einen Blickpunkt haben, können Sie den Fokuspunkt schmĂŒcken und Ihrem Raum ein GefĂŒhl von Zusammenhalt verleihen.

9. Sammle Fotos von RĂ€umen, die du liebst. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie Ihren Dekorationsstil definieren, beginnen Sie, Fotos von Dekorationszeitschriften zu sammeln. Schauen Sie sich die Fotos an, um zu sehen, was genau das Gleiche ist - gleiche Farben, gleiche Stile, gleiche Möbel.Sobald Sie das bestimmt haben, können Sie ziemlich gut einige Schlussfolgerungen darĂŒber ziehen, welche Styles fĂŒr Sie richtig sind.

10. Arbeite von einem Gesamtplan. Wenn Sie Ihr Zuhause dekorieren, gehen Sie nicht nur stĂŒckweise von Zimmer zu Zimmer. Erstellen Sie einen Plan fĂŒr das gesamte Haus, einschließlich Budget und Zeitplan. Wenn Sie dabei sind, können Sie nach Produkten Ausschau halten, die innerhalb Ihres Plans funktionieren. Ihr Nachbarschafts-Dekorationscenter hilft Ihnen gerne bei der Ausarbeitung dieses Plans und arbeitet daran, dass es Wirklichkeit wird.

Mit freundlicher Genehmigung der Farb- und DekorationsfachhÀndler-Vereinigung

Videos In Verbindung Stehende Artikel: 8 DINGE die DU bei deinem ZIMMER VIELLEICHT falsch machst! EINFACHE TIPPS fĂŒr ein Schönes Zimmer.