Statuen Für Spektakuläre Gärten


Statuen Für Spektakuläre Gärten

Die absolute Attraktivität von Gartenstatuen bleibt konstant, auch wenn die Größe und der Stil des Stils stark variieren können. Von den klassischen und anspruchsvollen bis hin zu den wunderlichen und total anziehenden Gartenstatuen bietet sich eine ideale Möglichkeit, Ihren persönlichen Geschmack in ein Forum zu erweitern, das mit vielen Personen geteilt werden kann.



In der Tat wurde Gartenstatuen verwendet, um den ästhetischen Reiz von Gärten für Jahrhunderte zu verbessern. Eine der wahren Freuden der Gartenstatuen ist die Fülle an Stilen oder Motiven, die verfügbar sind. Die Auswahl eines Motivs für Ihren Garten hängt von verschiedenen Dingen ab - Ihrer persönlichen Note, dem aktuellen Zustand des Gartens, der Größe des Gartens, der Statuen, die derzeit in Ihrem Garten vorhanden sind, und dem Wohnstil, den Sie haben.
Sobald Sie Ihre Entscheidung getroffen haben, versuchen Sie, so nah wie möglich an Ihrem gewählten Motiv zu bleiben. Während einige Kategorien für einen einfachen Übergang von einem zum anderen geeignet sind, tun dies viele nicht. Wenn das Thema Ihres Gartens konstant bleibt, wird es eine einzigartige und stimmungsvolle Atmosphäre schaffen.
Während die Mehrzahl der Statuen oft in ihrer natürlichen Farbe bleibt, werden einige Gartenstatuen in realistischen Farben für diejenigen gemalt, die die helle Darstellung bevorzugen. Da das Bemalen der Statuen nach dem Kauf nur eine Frage der persönlichen Vorliebe ist, bleiben viele für die individuelle Aufmerksamkeit des Kunden unbemalt.
Designs und Motive
Im Laufe der Jahre hat sich die Anziehungskraft der Gartenstatuen erweitert, und daher hat die Vielfalt der verfügbaren Statuenmotive enorm zugenommen. Ob Sie ein klassisches Thema, ein religiöses Thema oder etwas auf der helleren Seite wählen, gibt es viele Statuen, entweder online, ein Gartengeschäft, ein konkretes und statuary Fachgeschäft oder sogar Discounter auszuwählen.
Klassik
Die Praxis, Statuen in den eigenen Garten zu stellen, hat seine Wurzeln in der klassischen Themenstatue der alten Griechen. Viele der älteren Statuen sind für ihre Größe bekannt geworden. Elegant, raffiniert und gut gestaltet sind nur einige der Wörter, die man zur Beschreibung klassischer Statuen verwenden kann.
Griechische Götter und Göttinnen zierten oft die eleganteren Gärten und öffentlichen Räume und sind heute noch in vielen der feineren Gärten zu finden. In der Tat dominieren griechische Skulpturen, die die idealistischen Bilder von Menschen darstellen, seit Jahrhunderten die Gartenstatuen.
Römische Statuen, inspiriert von der Arbeit der Griechen, schilderten eine realistischere Version der Menschen. Reproduktionen der Werke von einigen der größten Bildhauer der Welt sind in öffentlichen Bereichen auf der ganzen Welt zu sehen.
Religiös
Religiöse Persönlichkeiten aus dem christlichen Glauben bilden die Mehrheit der verfügbaren Statuen mit religiösem Thema. Während jede der religiösen Statuen eine symbolische Bedeutung hat, haben die Statuen von Saint Francis und Saint Fiacre eine bedeutendere Bedeutung.
Saint Fiacre gilt den Schutzheiligen der Gärten und ist mit der Aufgabe betraut, die Gärten der Welt zu überwachen. Sehr oft kann eine Statue des Heiligen Franziskus in einem Garten gefunden werden, der von vielen Statuen von Tierfreunden und Kindern umgeben ist. Andere populäre Figuren für die christliche Bildhauerei sind Jesus, die Jungfrau Maria, verschiedene Heilige, Engel und die Madonna.
Außerhalb des christlichen Reiches steht eine ganze Auswahl von Statuen, die Buddha darstellen, zur Verfügung. Tempelhunde, Gongs, Pagoden, Laternen, Brunnen und Grotten sind prominent ausgestellt, um eine Atmosphäre der Ruhe und des Friedens zu vermitteln.
Tiere
Der königliche Löwe ist seit geraumer Zeit die traditionelle Tierstatue. Wald- und Dschungeltier-Tiere sind auch in vielen Gärten, darunter Adler, Bären, Hirsche, Elefanten, Esel, Giraffen, Vögel, Mäuse, Hasen, Eichhörnchen, Frösche und Schildkröten, sehr deutlich aufgefallen.
In jüngster Zeit sind domestizierte Tiere jedoch an die Spitze der Gartenstatuen getreten. Hunde und Katzen verschiedener Rassen und in verschiedenen Größen machen sich in den persönlichen Gärten vieler Familien sehr wohl. Während das Familienhaustier ziemlich populär zu sein scheint, sind Statuen von Welpen und Kätzchen viel leichter zu Hausbruch.
Mythisch
Um Ihrem Garten ein bisschen Charme, Fantasie oder Frivolität hinzuzufügen, betrachten Sie das einzigartige Aussehen mythischer Kreaturen aus Legenden und Märchen. Ob mythische Kreaturen im Laufe der Jahrhunderte in der realen Welt existierten oder nicht, sie existieren heute in statuarischen Zentren.
Es ist bekannt, dass mythische Figuren Gefühle von Angst, Neugier und Freude hervorrufen. Gartenbesucher jeden Alters werden die Phantasiebewohner eines mythischen Gartens bewundern. Dieses Geheimnis und die Verwunderung der Kreatur werden die Besucher wieder zu einem anderen Blick bringen.
Statuen von Meerjungfrauen, Einhörnern, Kobolden und Gnomen können eine Atmosphäre von Intrigen und Erwartungen erzeugen. Denken Sie für eine mildere Herangehensweise an die Fantasie etwas etwas häufiger akzeptierter wie Feen und Sprites. Grausame Wasserspeier, Seeschlangen und Feuerspuckerdrachen gelten als das Zentrum der finstereren Fabelwesen und werden oft in Gärten von Besitzern gefunden, die von ihrer Mystik fasziniert sind.
Büsten
Obwohl sie nicht so populär sind wie viele andere Statuen für Gärten, treten Büsten berühmter Persönlichkeiten in öffentlichen Foyers, Gebäuden und Gärten in vielen Stadtvierteln auf. Berühmte Komponisten, Präsidenten und andere Führer der Gesellschaft, einschließlich Beethovens, Shakespeares und Julius Caesars, werden allgemein für die Ausstellung ausgewählt.
Regional und historisch
Regionale und historische Statuen haben auch in vielen Gärten ihren Platz. Statuen, die aus Elementen vieler Kulturen, einschließlich afrikanischer, ägyptischer, indianischer, amerikanischer Cowboys und unzähliger anderer, entworfen wurden, sind seit vielen Jahren in Mode.Stolz auf den eigenen kulturellen Hintergrund kann man mit wenigen, selektiv platzierten Statuen darstellen.
Lebensstil und Lebensgröße
Statuen von Kindern haben im Laufe der Jahre immer mehr an Popularität gewonnen, da die Eltern einen Großteil ihrer Energie und Zeit darauf verwenden, ihre eigenen Kinder großzuziehen. Die Statuen sind sehr lebensecht und verleihen dem Garten eine angenehme, familiäre Atmosphäre.
Häufig enthalten die Statuen die Zahl von mehr als einem Kind. Kleine Kinder, die auf einer Gartenbank sitzen, mit einem kleinen Haustier an ihrer Seite stehen oder mit dem Ball spielen, finden in vielen Familiengärten ein Zuhause.
Außerdem werden immer mehr Statuen mit einem einzigartigen Thema geschaffen. Insbesondere haben mehrere Sportarten ihren Weg in diese Dekorationslinie gefunden, darunter Golf, Angeln und Baseball.

Klicken Sie hier, um Gartenornamente zu kaufen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Magische Gärten: Daitoku-ji Doku (2018).