Fichte Tree Pruning Tips


Fichte Tree Pruning Tips

Eine Fichte hält ihre Nadeln das ganze Jahr über saftig und grün. Während die Pflege dieses Baums relativ einfach ist, gibt es hier einige Tipps zum richtigen Beschneiden einer Fichte. Tipp # 1 - Achten Sie auf eine ordnungsgemäße Entwässerung Stellen Sie sicher, dass der Bereich um den Baum herum ordnungsgemäß entwässert wird.


Eine Fichte hält ihre Nadeln das ganze Jahr über saftig und grün. Während die Pflege dieses Baums relativ einfach ist, gibt es hier einige Tipps zum richtigen Beschneiden einer Fichte.

Tipp # 1 - Achten Sie auf eine ordnungsgemäße Entwässerung

Stellen Sie sicher, dass der Bereich um den Baum herum ordnungsgemäß entwässert wird. Eine Sache, die bewirkt, dass sich die Gliedmaßen und Nadeln der Fichte verfärben, ist stehendes Wasser. Lassen Sie nicht zu, dass sich in der Umgebung des Baumes Nadelhaufen oder tote Äste ansammeln, da dies zu einem Nährboden für Schädlinge und Pilze werden kann.

Tipp # 2 - Beschneiden Sie die unerwĂĽnschten Elemente

Entfernen Sie alle erkrankten, beschädigten oder toten Gliedmaßen vom Baum. Diese müssen bis zum LKW zurückgeschnitten und sofort entfernt werden. Wenn dort der Zweig nur verfärbt ist und keine Anzeichen von Pilz oder Krankheit aufweist, dann lass ihn in Ruhe. Ein toter Zweig wird völlig ohne Nadeln oder irgendetwas sein, das von ihm knospt.

Tipp # 3 - Behalten Sie die richtige Form bei

Schauen Sie sich die Form des Baums an. Fichten werden normalerweise mit einem scharf aussehenden Umriss in einer Weihnachtsbaumform gehalten. Entscheiden Sie beim Untersuchen des Baums vom Boden aus, welche Glieder entweder zurückschneiden oder vollständig abschneiden. Lassen Sie es nicht zu, dass übereifrige Menschen überholen, so dass Sie mitten in der Arbeit mitreißen und anfangen, mehr Gliedmaßen zu nehmen. Dies wird Sie mit einem kahl aussehenden Baum und einige tiefe Reue verlassen.

Tipp # 4 - Beschneiden richtig mit der Gartenschere

Mit der Baumschere schneiden Sie nur die Enden der Äste zurück zu ihrem Gelenkpunkt. Dadurch wird die Größe des Baums reduziert, ohne zu viele Gliedmaßen bis zum Stamm zurückzunehmen. Wenn Sie in einem wärmeren Wetter leben, dann lassen Sie so viel wie möglich den oberen Teil des Baumes, um dem Wurzelsystem mehr Schutz vor der Sonne zu geben. In kälteren Klimazonen, wo es Schnee und Wind geben kann, verlassen die unteren Zweige den Baum und geben ihm zusätzliche Kraft.

Tipp # 5 - Aufräumen

Seien Sie sehr vorsichtig, wenn Sie fertig sind, da der Schutt Pilz, Schimmel und Insekten anzieht. Tote Zweige, die auf dem Boden liegen, sind die Abendglocke fĂĽr Ameisen aus Holz und Fruchtfleisch, zum Beispiel auch fĂĽr Termiten. Es gibt auch Pilze, die von verfallender Materie leben.

Das Trimmen der Fichte sollte jährlich erfolgen. Die Erhaltung des Bereichs um den Baum sollte alle paar Wochen durchgeführt werden, um den Schädlingsweg zu erhalten. Wenn Feinde wie die Spruce Spider Mite, die die Nadeln braun macht, darauf hinweisen, dass der Baum sofort Aufmerksamkeit braucht. Es könnte unter solchen Umständen notwendig sein, einen Zyklus des Trimmens voranzutreiben, um den Baum von dieser Art von Invasion zu befreien. Wenn Sie Spinnmilben vermuten, dann schauen Sie sich die Äste sorgfältig mit einer Lupe an.

Die Fichte ist auf jeden Fall ein paar Stunden Hingabe wert, da sie das ganze Jahr über schön bleibt.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Tree Pruning Tips.