Smart Guide To Geothermal


Smart Guide To Geothermal

Sind Sie Hausbesitzer? Sie besitzen wahrscheinlich bereits eine erneuerbare Energiequelle, die das Potenzial hat, Ihr Haus zu heizen und zu k├╝hlen, eine stille, umweltfreundliche Art und Weise, der freien Energie aus der Natur zu entziehen. Geothermie ist eine Heiz- und K├╝hlquelle, die auf Ihrem Grundst├╝ck unter der Erde entnommen wird.


Sind Sie Hausbesitzer? Sie besitzen wahrscheinlich bereits eine erneuerbare Energiequelle, die das Potenzial hat, Ihr Haus zu heizen und zu k├╝hlen, eine stille, umweltfreundliche Art und Weise, der freien Energie aus der Natur zu entziehen.

Geothermie ist eine Heiz- und K├╝hlquelle, die auf Ihrem Grundst├╝ck unter der Erde entnommen wird. Es ist eine bodengest├╝tzte Energiequelle, die die nat├╝rlich emittierte W├Ąrme der Erde nutzt, um W├Ąrme zu erzeugen und die Klimaanlage in Ihrem Zuhause ├Ąhnlich wie ein K├╝hlschrank zu betreiben - sie nimmt Energie auf und recycelt sie.

HVAC von der Erde

Einige nennen es Erdreich, und es wird auch als Geo-Austausch, erdgekoppeltes oder geothermisches W├Ąrmepumpen bezeichnet. Wie auch immer der Name lautet: Bei der Geothermie geht es um energieeffiziente, umweltfreundliche und kosteneffiziente Energie f├╝r Ihr Zuhause.

Zun├Ąchst einmal eine Warnung: Die Installation eines geothermischen Systems ist kein echtes Do-it-yourself-Projekt. Es erfordert eine Menge von professionellen F├Ąhigkeiten, einschlie├člich Metallarbeiten f├╝r Rohrleitungen, Elektroarbeiten zu codieren, elektronische Schaltungen Fehlersuche, Sanit├Ąr-Code, Grabenaushub, Injektion, W├Ąrmeleitf├Ąhigkeit, Reinigung, Rohrfusion, Bodenpr├╝fung, W├Ąrmepumpen-Training und Erfahrung.. Das ist nicht zu erw├Ąhnen, alle richtigen Genehmigungen von Ihrer lokalen Regierung zu bekommen.

Auch Profis, die eine geothermische Installation absolviert haben, m├╝ssen eine Zeit lang beaufsichtigt werden. Zum Beispiel macht Kanada seine Praktikanten f├╝r geothermische Installationen ein Jahr lang, bevor sie zertifiziert werden.

Es gibt einen Grund f├╝r all diese Vorsicht: Jedes Zuhause ist einzigartig und stellt verschiedene Probleme vor, die es zu l├Âsen gilt.

Er schrieb das Buch

Donal Blaise Lloyd ist der Autor von "Der kluge F├╝hrer zur Geothermie: Wie man die freie Energie der Erde zum Heizen und K├╝hlen erntet. "(PixyJack Press, 19, 95). W├Ąhrend das Buch kein Do-it-yourself-Handbuch ist, liefert es sicherlich genug Informationen, um die kreativen S├Ąfte flie├čen zu lassen, f├╝r jeden, der die Installation eines Systems in neue Konstruktionen oder das Nachr├╝sten eines bestehenden Geb├Ąudes in Erw├Ągung zieht.

"Jeder kann Sonnenkollektoren auf D├Ąchern sehen, und es ist nicht weit davon entfernt, Sonnenstrahlung in elektrische Energie umzuwandeln", sagt Lloyd. "Aber (geothermische Installationen) sind unsichtbar und der Name hat wenig Beachtung. Bildung ist die gro├če Antwort. "Lloyd glaubt nicht, dass es viele Heimwerker gibt, die eine geothermische Installation gemacht haben. "Manche sagen, sie haben online", sagt er. "Ich pers├Ânlich kenne keine DIY-Installation. "

Lloyd f├╝gt jedoch hinzu:" Ich bin mir der fehlgeschlagenen Installationen in meiner N├Ąhe bewusst, weil der Installer einfach nicht genug wusste. "

Kosten / Nutzen

Seien Sie bereit, irgendwo zwischen $ 20, 000 und ├╝ber $ 40, 000 zu verbringen, um eine geothermische Wohnanlage zu installieren.Es gibt eine Abteilung f├╝r erneuerbare Energieausweise f├╝r Wohngeb├Ąude, die bis Ende 2016 verf├╝gbar sein wird und die ungef├Ąhr 25 bis 30 Prozent dieser Vorlaufkosten von Ihren Steuern abziehen wird, ohne Begrenzung, wie viel Sie erhalten und ohne die Notwendigkeit, den Installationsort als Ihren Hauptwohnsitz zu haben. Ihr neu installiertes System muss jedoch die Energieeffizienzstandards des Bundes Energy Star erf├╝llen, um sich f├╝r den Kredit zu qualifizieren.

Das Ergebnis einer geothermischen Installation ist, dass Sie etwa ein paar tausend Dollar pro Jahr an Heiz-, K├╝hl- und Warmwasserkosten sparen k├Ânnen, sobald Ihr System betriebsbereit ist. Die tats├Ąchlichen Einsparungen k├Ânnen je nach der Gr├Â├če Ihres Hauses, den extremen Wetterbedingungen und anderen Faktoren variieren.

Installation

Wenn Sie sich f├╝r die Heimwerkerroute entscheiden, stehen Ihnen Geothermie-Kits zur Verf├╝gung. Die meisten notwendigen Werkzeuge sind in typischen Handwerker-Werkzeugk├Ąsten zu finden. Sie werden wahrscheinlich eine Maschine mieten m├╝ssen, um beim Graben zu helfen, es sei denn, die Schaffung von ziemlich tiefen Gr├Ąben ist Ihre Vorstellung von Spa├č.

Mit etwas Hilfe von Experten k├Ânnen Sie einen anst├Ąndigen Teil der geleisteten Arbeit erhalten, wodurch Sie sich Geld sparen und es Ihnen erm├Âglichen, eine Rolle bei der Verleihung Ihres einzigartigen erneuerbaren Energiesystems zu spielen. Einige Vertragspartner bieten ihre Dienste als Berater an, so dass Sie den Gro├čteil der Arbeit und Fehlerbehebung f├╝r Sie erledigen k├Ânnen, wenn Sie ein Problem haben.

Was Sie beachten m├╝ssen

Es gibt zwar keine umfassende Liste, aber hier sind Ihre wichtigsten ├ťberlegungen, bevor Sie ein geothermisches Installationsprojekt in Angriff nehmen:

Gr├Â├čenangelegenheiten - Wie gro├č ist ein geothermisches Heiz- / K├╝hlsystem? ? Die Antwort h├Ąngt von der Gr├Â├če Ihres Hauses ab und davon, welche Temperatur Sie beibehalten m├Âchten. Es ist Software verf├╝gbar, die Ihnen hilft, die Gr├Â├če der geothermischen Einheit zu berechnen. Viele namhafte Unternehmen im Bereich Heizen / K├╝hlen bieten Einheiten an, darunter Sears, Carrier, Trane und andere.

Vertikal oder Horizontal? - Die W├Ąrmepumpe kann in beide Richtungen installiert werden. Was f├╝r dich richtig ist, h├Ąngt davon ab, wie tief die L├Âcher sein werden, die du graben wirst und wie viel Land du hast. Konsultieren Sie einen Experten, um Ihren besten Ansatz zu bestimmen.

Graben wir m├╝ssen - Sie brauchen einen Graben von f├╝nf bis acht Fu├č Tiefe, der von 100 bis 400 Fu├č von Ihrem Zuhause entfernt ist, um die Energie aus der Erde zu ziehen (Temps in der N├Ąhe Ihres Hauses k├Ânnen durch die Haus selbst). Die Details dar├╝ber, wo und wie weit die Gr├Â├če Ihres Hauses, Ihre Bodenzusammensetzung und Ihre Landgr├Â├če bestimmen werden. Ein L├Âffelbagger, eine Bohrmaschine oder ein Brunnenbohrer muss gemietet werden. Wenn Sie es nicht selbst ausf├╝hren k├Ânnen, finden Sie normalerweise einen Auftragnehmer.

Nach oben oder unten pipen? - Abh├Ąngig davon, ob es sich um eine vertikale oder horizontale Installation handelt, kann eine Verpressung erforderlich sein, um das System abzudichten. Sie m├╝ssen auch die Rohre mit einem Frostschutzmittel f├╝llen. Welche Richtung am besten ist, muss an Ihrem spezifischen Standort festgelegt werden.

Im Fall von Extremf├Ąllen, Backup - Wenn Sie extreme Hitze oder K├Ąlte in Ihrem Gebiet haben, ist es eine gute Idee, eine W├Ąrme- / K├Ąltequelle zu haben, um Ihre Erdw├Ąrme zu erg├Ąnzen.Es ist auch eine gute Idee, eine elektrische Sicherung zu haben, falls Ihr Heiz- / K├╝hlsystem vor├╝bergehend au├čer Betrieb ist.

(F├╝r andere Entwicklungen in der gr├╝nen HLK, sehen Sie sich das an.)

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Free Download The Smart Guide to Geothermal How to Harvest Earth.