Sechs Tipps FĂŒr Die Wachsende Aloe


Sechs Tipps FĂŒr Die Wachsende Aloe

Die wachsende Aloe ist je nach Klimazone sowohl im Innen- als auch im Außenbereich relativ einfach. Wenn du in einem Gebiet lebst, das im Winter starken Temperaturschwankungen ausgesetzt ist und / oder Schnee erhĂ€lt, solltest du deine Aloepflanze hineinpflanzen. Aloe wĂ€chst gut in warmen und feuchten Klimazonen.


Die wachsende Aloe ist je nach Klimazone sowohl im Innen- als auch im Außenbereich relativ einfach. Wenn du in einem Gebiet lebst, das im Winter starken Temperaturschwankungen ausgesetzt ist und / oder Schnee erhĂ€lt, solltest du deine Aloepflanze hineinpflanzen.

Aloe wĂ€chst gut in warmen und feuchten Klimazonen. Es ist in Afrika beheimatet und ist angepasst, um bei Hitze und Trockenheit zu ĂŒberleben. Dieser Artikel bietet Ihnen 6 Tipps fĂŒr den Anbau von Aloe entweder drinnen oder draußen.

Tipp # 1 - Boden

Pflanzen Sie die Aloe in gut drainierendem Boden. Verwenden Sie eine Kakteen-Bodenmischung, wenn Sie drinnen in einem BehĂ€lter anpflanzen. Wenn Sie im Freien pflanzen, hilft es, eine kleine Menge Kies in den Boden zu mischen, um die EntwĂ€sserung fĂŒr die Pflanze zu unterstĂŒtzen.

Tipp # 2 - DĂŒnger

Befruchten Sie die Pflanze mit einem FlĂŒssigdĂŒnger, der reich an Stickstoff und Phosphor ist. Tun Sie dies einmal im Monat im FrĂŒhjahr / Sommer und einmal alle 4 Wochen im Herbst / Winter.

Verwenden Sie den DĂŒnger wie vorgeschrieben, und gießen Sie ihn direkt auf das Blattwerk der Pflanze. Aloe kann Wasser und DĂŒnger sowohl durch die BlĂ€tter als auch durch die Wurzeln aufnehmen.

Tipp # 3 - Wasser

Lassen Sie die Pflanze zwischen den BewĂ€sserungstagen vollstĂ€ndig austrocknen. Haben Sie keine Angst vor Unterwasser: Aloe ist extrem winterhart und kann aus den verzweifelten Situationen wiederbelebt werden. Gießen Sie Ihre Aloe erst, nachdem der Boden bis zu einer Tiefe von 4 Zoll getrocknet ist, und sĂ€ttigen Sie dann den Boden.

Tipp # 4 - BlÀtter brÀunen

Sie können feststellen, dass das Laub Ihrer Aloe-Pflanze in der Farbe weniger brillant wird oder anfĂ€ngt zu brĂ€unen. Vielleicht sind die BlĂ€tterspitzen ausgetrocknet oder hauchdĂŒnn geworden. Wenn dies mit Ihren Pflanzen geschieht, gießen Sie einfach 2 bis 3 Mal am Tag, bis sich die Pflanze wieder regeneriert.

Tipp # 5 - Bewurzelung

Einige Pflanzen können nur im Wasser wurzeln, wĂ€hrend andere den Schutz des Bodens erfordern. Aloe Wurzeln im Wasser, die mehrere Vorteile bringt. Erstens können Sie neue Pflanzen direkt in Wasser pflanzen und ihnen erlauben, zu wachsen, bevor sie gepflanzt werden. Außerdem können Sie viele hĂ€ufige Probleme in Ihrer Aloe-Pflanze lösen, indem Sie sie mit Wasser und FlĂŒssigdĂŒnger ergĂ€nzen.

Tipp # 6 - Nur fĂŒr Indoor-ZĂŒchter

Kaufen Sie eine billige Leuchtstofflampe und eine GlĂŒhbirne, um sie als zusĂ€tzliches Growlight zu verwenden. Dies ist besonders nĂŒtzlich, wenn Sie Ihre Aloe in einem unbeleuchteten Bereich halten möchten oder wenn Sie in einem dunkleren Klima leben. Die Leuchtstofflampe versorgt die Pflanze mit zusĂ€tzlicher Energie, die sie wĂ€hrend der Photosynthese nutzen wird, um grĂ¶ĂŸer und stĂ€rker zu werden.

Aloe ist aufgrund ihrer zahlreichen medizinischen Vorteile eine Ă€ußerst wertvolle Pflanze. Tragen Sie frischen Aloesaft direkt auf die Haut auf, um Kratzer, AbschĂŒrfungen, kleinere Verbrennungen und Sonnenbrand zu lindern und die Heilung zu beschleunigen. Innerhalb der SĂ€fte liegen ĂŒber 200 chemische Verbindungen, die fĂŒr Ihre Haut von Vorteil sind.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Indisches HAARWUCHSMITTEL fĂŒr STÄRKERE HAARE / Khadi Shikakai Pulver.